Urheber und Marken
Rechtsnews von Anwälten und juristischen Blogs zum Urheberrecht

Lesen Sie hier aktuelle Rechtstipps, Erläuterungen von Urteilen sowie Rechtsnews aus deutschen Rechts- und Anwaltsblogs über den Themenbereich Urheber und Marken (Urheberrecht, Markenrecht, Persönlichkeitsrecht etc.).

Foto: RainerSturm / pixelio.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Neu bei Urheber und Marken

#1

Verlagsrecht

BILD 19.11.2018: BILD-Tatort Inspektor. RA Kempgens im Experteninterview zum Sonntags-Tatort

RA Kempgens im Experteninterview zum Sonntags-Tatort - Anwaltskanzlei Kempgens. BILD 19. 11. 2018: BILD-Tatort Inspektor. Diesen Beitrag teilen. mehr lesen

kempgens.de | Gelsenkirchen

, 308 Wörter

#2

Urheberrecht

LG Wiesbaden: Mitbewerber kann Verstoß gegen DSGVO nicht abmahnen

Daraus folge, dass einem Mitbewerber nach den §§ 3 Abs. 1, 3a UWG in Verbindung mit § 8 Abs. 3 Nr. 1 UWG die Klagebefugnis fehle. 2:2 und damit vorläufig Gleichstand zwischen den Gerichten … mehr lesen

loebisch.com

, 740 Wörter

#3

Lizenzrecht

Verwertung eines Vernehmungsprotokolls statt Vernehmung des Zeugen?

Für die anwaltliche Praxis ergibt sich aus der Entscheidung, dass in ähnlich gelagerten Fällen ggf. wiederholt und quasi „bei jeder Gelegenheit“ darauf hingewiesen muss, wenn an einem … mehr lesen

zpoblog.de | Cloppenburg

, 861 Wörter

#4

Persönlichkeitsrecht

Auch 16-jährige dürfen nicht alleine über die Veröffentlichung von Fotos entscheiden

Die Konferenz der Diözesandatenschutzbeauftragten der Katholischen Kirche Deutschland hat im Oktober einen Beschluss veröffentlicht, der ganz klar festhält, dass die Sorgeberechtigten für … mehr lesen

datenschutz-notizen.de | Bremen

, 303 Wörter

#5

Urheberrecht

Mysterium Abmahnwelle - Der Referentenentwurf zum Schutz vor rechtsmissbräuchlicher Abmahnung und seine Wirksamkeit in der Praxis

Hinsichtlich der tatsächlich festgestellten Entlastung ist auch die Notwendigkeit der erneuten Änderung des UWG zweifelhaft und erscheint vor allem rechtspolitisch motiviert. 8 Der SfW-RefE … mehr lesen

cr-online.de | Köln · Düsseldorf

, 1483 Wörter

#6

Urheberrecht

Schicker Name für Abiparty: Abmahnung

Zwischen dem Verbraucherzentrale Bundesverband und PayPal bahnt sich ein interessanter Rechtsstreit an: Der vzbv hat Paypal wegen überlanger AGB abgemahnt und zur Unterlassung aufgefordert. … mehr lesen

schutt-waetke.de | Karlsruhe

, 766 Wörter

#7

Persönlichkeitsrecht

Veröffentlichung von rechtswidrig erstellten Filmaufnahmen - Die Hühnerstallentscheidung des BGH

Die Entscheidung fußt maßgeblich darauf, dass das von der Beklagten verfolgte Informationsinteresse der Öffentlichkeit sowie ihr Recht auf Meinungs- und Medienfreiheit die Interessen der … mehr lesen

medienrechtsanwaelte.de

, 305 Wörter

Trendy Topic
Geschmacksmusterrecht

, 359 Wörter

Trendy Topic
Geschmacksmusterrecht

EuGH: Kann der Geschmack eines Lebensmittels urheberrechtlich geschützt sein?

Der EuGH hat entschieden, dass der Geschmack eines Lebensmittels nicht dem urheberrechtlichen Schutz unterfällt, da der Geschmack nicht als „Werk“ einzustufen ist. mehr lesen

damm-legal.de | Hamburg · Neumünster

, 314 Wörter

#10

Urheberrecht

Urheberrecht - Welche gerichtlichen Schritte stehen zur Verfügung? - Rechtsanwälte Walter …

Urheberrecht - Welche gerichtlichen Schritte stehen zur Verfügung? - Rechtsanwälte Walter Thummerer Endler & Coll. mehr lesen

racottbus.de | Cottbus · Forst · Spremberg · Lübbenau

, 410 Wörter

Heute bei Urheber und Marken

#1 - Der Tag
Urheberrecht

Mysterium Abmahnwelle - Der Referentenentwurf zum Schutz vor rechtsmissbräuchlicher Abmahnung und seine Wirksamkeit in der Praxis

Hinsichtlich der tatsächlich festgestellten Entlastung ist auch die Notwendigkeit der erneuten Änderung des UWG zweifelhaft und erscheint vor allem rechtspolitisch motiviert. 8 Der SfW-RefE … mehr lesen

cr-online.de | Köln · Düsseldorf

, 1483 Wörter

Die Woche bei Urheber und Marken

#1 - Die Woche
Musikrecht

LG Frankfurt a. M.: Zur Anwendbarkeit der MFM nach Entfall einer Creative Commons Lizenz

Soweit der Beklagte einwendet, dass er nach der Abgabe der Unterlassungserklärung gegenüber Herrn F sich einer Unterlassungsforderung gemäß des Antrages zu 1) nicht erneut berühmt habe, … mehr lesen

kanzlei-rader.de

, 5415 Wörter

#2 - Die Woche
Persönlichkeitsrecht

OLG Oldenburg: Beeinträchtigung des Persönlichkeitsrechts des Kindes durch Fotos im Internet – Wenn Eltern sich nicht einigen können

Der Antragsteller ist jedoch nicht befugt, allein im Namen seiner Tochter gegen eine unberechtigte Veröffentlichung von Fotos des Kindes gerichtlich vorzugehen, da für eine Entscheidung … mehr lesen

kanzlei-rader.de

, 1465 Wörter

#3 - Die Woche
Verlagsrecht

LG Wiesbaden: DSGVO-Verstöße sind nicht von Wettbewerbern nach UWG abmahnbar

Im Rahmen der Anwendung des §§ 3 Buchst. a UWG wird die Ansicht vertreten, die Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung seien Marktverhaltensregelungen im Sinne von § 3 Buchst. a UWG und … mehr lesen

spiritlegal.com | Leipzig

, 1336 Wörter

#4 - Die Woche
Markenrecht

EuGH – Kein Urheberrecht auf Geschmack

Damit der Geschmack eines Lebensmittels durch das Urheberrecht im Sinne der Richtlinie geschützt sein kann, müsste er als „Werk“ im Sinne der Richtlinie einzustufen sein, stellte der EuGH … mehr lesen

wbs-law.de | Köln

, 1076 Wörter

#5 - Die Woche
Musikrecht

LG Frankfurt zum ©: Urheberbenennung eines Urhebers

In jedem Fall muss die Namensnennung so erfolgen, dass das Werk durch die Form der Namensnennung dem Urheber zugeschrieben wird . mehr lesen

ra-plutte.de

, 1076 Wörter

Meistgelesen bei Urheber und Marken