RSS-Feed

Stillschweigende Zustimmung zur Mieterhöhung - Artikel lesen

26.06.2018 - Stimmt dieser nicht zu, muss der Vermieter innerhalb von drei Monaten nach Ablauf der Überlegungsfrist des Mieters Klage vor dem zuständigen Amtsgericht auf Zustimmung erheben, um die durch ihn angestrengte Mieterhöhung durchzusetzen.

https://schupp-und-partner.de/2018/06/26/stillschweigende-zustimmung-zur-mieterhoehung

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Mietrecht und Wohnen

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://schupp-und-partner.de/2018/06/26/stillschweigende-zustimmung-zur-mieterhoehung?size=320
Foto: schupp-und-partner.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Mietrecht
schupp-und-partner.de

Stillschweigende Zustimmung zur Mieterhöhung

Stimmt dieser nicht zu, muss der Vermieter innerhalb von drei Monaten nach Ablauf der Überlegungsfrist des Mieters Klage vor dem zuständigen Amtsgericht auf Zustimmung erheben, um die durch … mehr lesen

schupp-und-partner.de | Düren

, 330 Wörter

Zum Thema
Mietrecht
www.rechenberg-junker.de

Die Zustimmung des Mieters zur Mieterhöhung kann sowohl ausdrücklich als auch konkludent erteilt werden

Mit einem maschinell erstellten Schreiben vom 23. 11. 2015 forderte die Klägerin die Beklagte auf, einer Erhöhung der monatlichen Miete für die ihr vermietete Wohnung um € 47,00 auf eine … mehr lesen

rechenberg-junker.de | Hamburg

, 507 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

, 539 Wörter

Zum Thema
Mietrecht
www.ra-schmaler.de

Mieterhöhung: Zustimmung durch Zahlung ausreichend

Im Mietvertrag hieß es nämlich: „Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrags sind, soweit sich aus den Allgemeinen Vertragsbestimmungen nichts anderes ergibt, nur gültig, wenn sie … mehr lesen

ra-schmaler.de | Emden

, 161 Wörter

Zum Thema
Mietrecht
www.klasen-hennings.de

Änderung der Rechtsprechung des BGH zur Abrechnung von Betriebskosten

Die Wohnfläche spielt im Mietvertragsverhältnis an drei Stellen eine wesentliche Rolle, bei den Mieterhöhungen zur Anpassung an die ortsübliche Miete gemäß § 558 BGB, bei Mieterhöhungen … mehr lesen

klasen-hennings.de | Berlin

, 205 Wörter

Zum Thema
Mietrecht
www.raschlosser.com

Auch eine konkludente Zustimmung zur Mieterhöhung ist möglich – und ausreichend

Ohne Rechtsfehler hat das Landgericht Frankfurt angenommen, dass die Klage auf Zustimmung zur Mieterhöhung bei Fortführung des Rechtsstreits abzuweisen gewesen wäre, weil die Beklagte dem … mehr lesen

raschlosser.com | Köln

, 1652 Wörter

Zum Thema
Gebrauchsrecht
www.speckin-pp.de

Architektenhaftung - Verantwortlichkeit für alle Themen dieses Monats anzeigen

Ein Abzug "neu für alt" kommt nur in Betracht, wenn der Mangel erst sehr spät in Erscheinung tritt, der Auftraggeber das Werk bis dahin aber ohne Beeinträchtigungen nutzen konnte und durch … mehr lesen

speckin-pp.de | Greifswald

, 207 Wörter

Zum Thema
Mietrecht
www.ra-opitz.de

Ich berate und vertrete Sie gern beispielsweise bei folgenden Angelegenheiten

Nach Erhalt der schriftlichen Kündigung bleibt Ihnen eine Frist von nur 3 Wochen, um eine Kündigungsschutzklage zu erheben - danach gilt die Kündigung in der Regel als rechtswirksam! mehr lesen

ra-opitz.de | Alfeld

, 185 Wörter

Zum Thema
Mietrecht
www.ra-schmaler.de

Mitteilung der im Mietspiegel angegebenen Spanne ist für die Wirksamkeit einer Mieterhöhungsforderung entbehrlich

Mitteilung der im Mietspiegel angegebenen Spanne ist für die Wirksamkeit einer Mieterhöhungsforderung entbehrlich > Entscheidungen > Verwaltungsrecht > Verwertung eines … mehr lesen

ra-schmaler.de | Emden

, 343 Wörter

Zum Thema
Bußgeldrecht
ihr-anwalt.com

Stillschweigende Haftungsbeschränkung bei Motorradfahren im Pulk

Das OLG Frankfurt hat in zweiter Instanz entschieden, dass in dieser besonderen Situation kein Anspruch auf Schmerzensgeld und Schadensersatz besteht, da die Motorradfahrer durch das Fahren … mehr lesen

ihr-anwalt.com | Montabaur

, 386 Wörter