RSS-Feed

Hinweis: Die angefragte Seite ist nicht mehr verfügbar.
Wir zeigen eine thematisch möglichst ähnliche Seite.

Nutzung von WhatsApp und Co. auf Diensthandys? - Artikel lesen

27.08.2018 - Es müsste daher sichergestellt werden, dass alle auf Firmenhandys eingespeicherten Kontakte ihre Einwilligung gegeben haben, dass ihre Daten an WhatsApp weitergeleitet werden dürfen.

https://www.ksb-intax.de/blog/nutzung-von-whatsapp-und-co-auf-diensthandys

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Gesellschafts- und Unternehmensrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.ksb-intax.de/blog/nutzung-von-whatsapp-und-co-auf-diensthandys?size=320
Foto: ksb-intax.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Sonstiges Recht
www.cornea-franz.de

Whatsapp auf Diensthandys: Unsicherheit wegen DSGVO

Juni 2018 Herr Rechtsanwalt John Krüger zeigt im unten stehenden Zeitungsartikel die eventuellen Risiken der DSGVO Bezug Diensthandys auf: Ihr Ansprechpartner Rechtsanwalt für IT-Recht … mehr lesen

cornea-franz.de | Würzburg · Lohr · Fulda

, 163 Wörter

Leitartikel
Unternehmensrecht
www.ksb-intax.de

Nutzung von WhatsApp und Co. auf Diensthandys?

Es müsste daher sichergestellt werden, dass alle auf Firmenhandys eingespeicherten Kontakte ihre Einwilligung gegeben haben, dass ihre Daten an WhatsApp weitergeleitet werden dürfen. mehr lesen

ksb-intax.de | Celle · Hannover

, 569 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht
www.rbh-recht.de

Kündigung wegen privater Nutzung des Diensthandys im Urlaub

Eine ausgiebige Privatnutzung eines Diensthandys auf Kosten der Firma sei für den Arbeitgeber stets ein Grund zur fristlosen Kündigung, auch ohne Abmahnung, befand das Gericht. mehr lesen

rbh-recht.de | Stuttgart

, 494 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht
www.it-rechtsinfo.de

WhatsApp im Unternehmen – Aufsichtsbehörde reagiert positiv

Es häufen sich Anfragen von Mandanten, ob deren Mitarbeiter die Software WhatsApp auch im Betrieb einsetzen dürfen. mehr lesen

it-rechtsinfo.de | Hamburg

, 441 Wörter

Zum Thema
Haftungsrecht
www.it-rechtsinfo.de

EuGH zur Haftung für Facebook-Fanpages

Die bedeutet übersetzt … ab heute haften Unternehmen für Inhalte von Portalen, auf denen sie sich präsentieren . mehr lesen

it-rechtsinfo.de | Hamburg

, 536 Wörter

Zum Thema
Familienrecht
www.anwaelte-nickol.de

Was müssen Eltern beachten, wenn ihre minderjährigen Kinder WhatsApp nutzen

Durch Zustimmung der Nutzungsbedingungen erlaubt man dem Betreiber, das Adressbuch des Handys regelmäßig auszulesen. mehr lesen

anwaelte-nickol.de | Daaden

, 792 Wörter

Zum Thema
Verlagsrecht
www.ra-plutte.de

Geldentschädigung für Verbreitung von Nacktfotos per WhatsApp

Der Senat hat die Entscheidung des Landgerichts Osnabrück bestätigt, nach dem die Beklagte unter Androhung eines Ordnungsgeldes von bis zu 250. 000,- Euro verurteilt wurde, eine … mehr lesen

ra-plutte.de

, 382 Wörter

Zum Thema
Beamtenrecht
www.cornea-franz.de

AdBlock verstößt nicht gegen das UWG

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass das Angebot eines Werbeblockers nicht unlauter ist. mehr lesen

cornea-franz.de | Würzburg · Lohr · Fulda

, 218 Wörter

Zum Thema
Verlagsrecht
www.rechtsanwalt-koeln.eu

Verbreitung von Nacktfotos – Schmerzensgeld 500 €

Der Senat hat die Entscheidung des Landgerichts Osnabrück bestätigt, nach dem die Beklagte unter Androhung eines Ordnungsgeldes von bis zu 250. 000,- Euro verurteilt wurde, eine … mehr lesen

rechtsanwalt-koeln.eu | Köln

, 331 Wörter

Zum Thema
Gewerblicher Rechtsschutz
www.cornea-franz.de

Dashcam-Aufnahmen als Beweismittel zugelassen

Sie verstoßen gegen § 4 BDSG, da sie ohne Einwilligung der Betroffenen erfolgt ist und nicht auf § 6b Abs. 1 BDSG oder § 28 Abs. 1 BDSG gestützt werden kann. mehr lesen

cornea-franz.de | Würzburg · Lohr · Fulda

, 205 Wörter