RSS-Feed

Facebook – Vorsicht bei Beleidigungen, Hasskommentaren, etc. (16.02.2018)

16.02.2018 - Arbeitsgericht Mannheim – Urteil v. 19. 02. „Äußerungen eines Arbeitnehmers auf seinem privaten Facebook-Nutzerkonto, die einen rassistischen und menschenverachtenden Inhalt haben, können jedenfalls dann eine außerordentliche Kündigung des …

https://www.koelnpatent.de/facebook-vorsicht-bei-beleidigungen-hasskommentaren-etc

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Urheber und Marken

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.koelnpatent.de/facebook-vorsicht-bei-beleidigungen-hasskommentaren-etc?size=320
Foto: koelnpatent.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Internetrecht

Verstoß gegen Gemeinschaftsstandards: Wutbürger muss Facebook-Sperre nach Hasskommentar hinnehmen

Doch die Einordnung des Kommentars als "Hassrede" im Sinn der Gemeinschaftsstandards von Facebook war nach Ansicht der Richter überhaupt nicht zu beanstanden, da der Kommentar dazu … mehr lesen

ktp-anwalt.de | Wuppertal

, 224 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

Beleidigungen auf Facebook können teuer werden

Das AG Bergisch Gladbach hat entschieden, dass eine Beleidigung auf Facebook einen Unterlassungsanspruch aus Persönlichkeitsrecht auslöst und der in seiner Ehre Verletzte vom Verfasser der … mehr lesen

mediamandat.de | Hannover

, 335 Wörter, Bewertung: ★★★★★

Leitartikel
Presserecht

Facebook – Vorsicht bei Beleidigungen, Hasskommentaren, etc.

Arbeitsgericht Mannheim – Urteil v. 19. 02. „Äußerungen eines Arbeitnehmers auf seinem privaten Facebook-Nutzerkonto, die einen rassistischen und menschenverachtenden Inhalt haben, können … mehr lesen

koelnpatent.de | Köln

, 1804 Wörter

Zum Thema
IT-Recht

Ihre Infosite für Medien-, Internet- und IT-Recht

Als kostenlosen Webservice bieten wir Ihnen zudem allgemeine aktuelle Infos und Hinweise auf Rechtsprechung aus dem Bereich unserer Beratungsfelder Medienrecht und IT-Recht, … mehr lesen

mediamandat.de | Hannover

, 340 Wörter

Zum Thema
Gebrauchsrecht

"Hass-Posting": Facebook darf Account löschen

Vor dem Landgericht Frankfurt am Main forderte der Nutzer in einem Eilverfahren, Facebook zu untersagen, seinen Account wegen dieser wörtlichen oder sinngemäßen Äußerung zu sperren oder den … mehr lesen

schnepper-melcher.de | Freiburg

, 630 Wörter

Zum Thema
Markenrecht

Beleidigung meiner Person, Herabsetzung, geschäftschädigung durch unwahrheiten

Beleidigung meiner Person, Herabsetzung, geschäftschädigung durch unwahrheiten 10. im Google sind zwei sehr herabsetzende Bewertungen durch, einmal durch einer nicht Patientin und ein mal … mehr lesen

anwalt-kg.de

, 481 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

Body Shaming – schämt euch der Darstellung

Body Shaming nennt sich das Ganze. ... befasst sich mit den Entwicklungen der künstlichen Intelligenz und fragt sich, ob es eine Superintelligenz geben wird. mehr lesen

infodocc.info | Mainz

, 534 Wörter

Zum Thema
Strafrecht

Überblick – Das neue Netzwerkdurchsetzungsgesetz

Als „rechtswidrige Inhalte“ werden einige Strafrechtparagraphen aufgelistet, u. a. das Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen, Verwenden von Kennzeichen … mehr lesen

it-rechtsinfo.de | Hamburg

, 464 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Vorsicht - wesentliche Nachteile beim Berliner Testament

Soweit Kinder vorhanden sind, sollen diese in der Regel erst nach dem Tod des Letztversterbenden der Eheleute zu gleichen Teilen - gerecht - erben. mehr lesen

kanzlei-nussmann.de | Wurzen

, 122 Wörter

Zum Thema
Zivilrecht

Allgemeines Internetrecht: Ebay und co.

Rechtsfragen zum Thema: Ebay- Kaufvertrag, Ebay- Bewertung, Fernabsatzrecht, Gewährleistung, Kaufvertrag, Nichtlieferung, Rückgaberecht, Rücktrittsrecht, Verzug, Widerrufsrecht, … mehr lesen

kanzlei-heidicker.de

, 101 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. it-recht-kanzlei.de
  3. kanzlei.biz
  4. bayrvr.de
  5. hensche.de
  6. christmann-law.de
  7. wbs-law.de
  8. it-ip-legal.de
  9. schwarzarbeitsrecht.de
  10. rechtsanwalt-krau.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.