RSS-Feed

Kein Sonderausgabenabzug für selbst getragene alle Themen dieses Monats anzeigen - Artikel lesen

09.06.2018 - Beiträge zu Krankenversicherungen, soweit diese zur Erlangung eines bestimmten sozialhilfegleichen Versorgungsniveaus erforderlich sind und sofern auf die Leistungen ein Anspruch besteht. Übernimmt ein privat krankenversicherter Steuerpflichtiger …

https://www.speckin-pp.de/aktuelles/2018/6/kein-sonderausgabenabzug-selbst-getragene-krankheitskosten_3552

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Medizin- und Arzthaftungsrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.speckin-pp.de/aktuelles/2018/6/kein-sonderausgabenabzug-selbst-getragene-krankheitskosten_3552?size=320
Foto: speckin-pp.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
www.neumann-schmeer.com

Selbst getragene Krankheitskosten erhöhen nicht den Sonderausgabenabzug für Vorsorgeaufwendungen | Neumann Schmeer und Partner

Der Bundesfinanzhof hat mit Urteil vom 29. November 2017 entschieden: Trägt ein privat krankenversicherter Steuerpflichtiger seine Krankheitskosten selbst, um dadurch die Voraussetzungen … mehr lesen

neumann-schmeer.com | Aachen

, 175 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht
www.schneidergeiwitz.de

Krankheitskosten sind keine Sonderausgaben

Nur solche Ausgaben sind als Beiträge zu Krankenversicherungen abziehbar, die im Zusammenhang mit der Erlangung des Versicherungsschutzes stehen. mehr lesen

schneidergeiwitz.de | Neu-Ulm

, 103 Wörter

Zum Thema
Krankenversicherungsrecht
www.rsm.de

Aktuelles Sonderausgabenabzug von Krankenversicherungsbeiträgen Weiterlesen

Der Bundesfinanzhof hat für einen Arbeitnehmer mit Pflichtmitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenversicherung und parallel dazu einer freiwilligen Mitgliedschaft in einer privaten … mehr lesen

www.rsm.de

, 225 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht
www.otto-schmidt.de

Berechnung des Sonderausgabenabzugs bei Einzelveranlagung

Wird im Rahmen einer Einzelveranlagung von Ehegatten beantragt, die Sonderausgaben, die außergewöhnlichen Belastungen sowie die Steuerermäßigung nach § 35a EStG gem. § 26a Abs. 2 S. 2 EStG … mehr lesen

otto-schmidt.de | Köln

, 637 Wörter

Zum Thema
Krankenversicherungsrecht
www.otto-schmidt.de

Selbst getragene Krankheitskosten können nicht beim Sonderausgabenabzug berücksichtigt werden

Trägt ein privat krankenversicherter Steuerpflichtiger seine Krankheitskosten selbst, um dadurch die Voraussetzungen für eine Beitragserstattung zu schaffen, können diese Kosten nicht als … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

otto-schmidt.de | Köln

rafalke.de | Garbsen

billerbeck.net | Lage

, 329 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht
www.kanzlei-nowe.de

Sonderausgabenabzug für Sozialversicherungsbeiträge bei Auslandstätigkeit

In Deutschland unbeschränkt steuerpflichtige Arbeitnehmer konnten bisher die im Rahmen einer Auslandstätigkeit im Ausland gezahlten Sozialversicherungsbeiträge nicht in Deutschland als … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

kanzlei-nowe.de | Hoyerswerda

kanzlei-kms.de

stueckmann.de | Bielefeld

, 194 Wörter

Leitartikel
Krankenversicherungsrecht
www.speckin-pp.de

Kein Sonderausgabenabzug für selbst getragene alle Themen dieses Monats anzeigen

Beiträge zu Krankenversicherungen, soweit diese zur Erlangung eines bestimmten sozialhilfegleichen Versorgungsniveaus erforderlich sind und sofern auf die Leistungen ein Anspruch besteht. … mehr lesen

speckin-pp.de | Greifswald

, 280 Wörter

Zum Thema
Krankenversicherungsrecht
www.falch-partner.de

Verzicht auf Erstattung von Krankheitskosten

Trägt ein Privatversicherter Krankheitskosten selbst, um von seiner Krankenversicherung eine Beitragsrückerstattung zu erhalten, kann er diese Kosten nicht als Sonderausgaben absetzen. mehr lesen

falch-partner.de | München · Aschheim

, 445 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht
rehmann.de

Selbst getragene Krankheitskosten können nicht als Sonderausgaben steuerlich geltend gemacht werden

Ob die Krankheitskosten als einkommensmindernde außergewöhnliche Belastungen gemäß § 33 EStG anzuerkennen seien, musste der Bundesfinanzhof nicht entscheiden: Da die Krankheitskosten der … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

rehmann.de

hannusch.net | Lübben

advo-reuter.de | Jülich

, 452 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht
wwkn.de

Selbst getragene Krankheitskosten nicht beim Sonderausgabenabzug zu berücksichtigen

René Neubert, Rechtsanwalt Steuerberater / Steuernews 11. 04. 2018Selbst getragene Krankheitskosten nicht beim Sonderausgabenabzug zu berücksichtigenTrägt ein privat … mehr lesen

wwkn.de | München · Regensburg · Taufkirchen

, 457 Wörter