RSS-Feed

Hinweis: Die angefragte Seite ist nicht mehr verfügbar.
Wir zeigen eine thematisch möglichst ähnliche Seite.

Werbung in der Signaturzeile kann unzulässig sein - Artikel lesen

15.08.2018 - Trotz neuem Datenschutzrecht hat sich an den maßgeblichen Grundsätzen zum E-Mail-Marketing nichts geändert.

https://www.haerting.de/neuigkeit/werbung-der-signaturzeile-kann-unzulaessig-sein

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Gesellschafts- und Unternehmensrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.haerting.de/neuigkeit/werbung-der-signaturzeile-kann-unzulaessig-sein?size=320
Foto: haerting.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Wettbewerbsrecht
www.haerting.de

Werbung in der Signaturzeile kann unzulässig sein

Trotz neuem Datenschutzrecht hat sich an den maßgeblichen Grundsätzen zum E-Mail-Marketing nichts geändert. mehr lesen

haerting.de | Berlin

, 978 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht
fachanwalt-hannover.com

Muster einer wettbewerbsrechtlichen Abmahnung

Durch Ihre Werbung verletzten Sie nicht nur die Rechte unserer Mandantin, die mit Ihnen im Wettbewerbsverhältnis steht, aus den §§ 1, 2, 3 UWG, sondern verstoßen zusätzlich in besonders … mehr lesen

fachanwalt-hannover.com

, 281 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht
web3.h2290782.stratoserver.net

BGH: Bitte um Bewertung in Rechnungsmail ist unzulässig

Die Verwendung von elektronischer Post für die Zwecke der Werbung ohne Einwilligung des Empfängers stellt grundsätzlich einen Eingriff in seine geschützte Privatsphäre und damit in sein … mehr lesen

stratoserver.net

, 269 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht
www.hepsite.de

Oberlandesgericht Köln: Unzulässige Werbung mit Testergebnis für Modellabwandlung

Der Senat betonte, dass im Rahmen einer Werbung mit einem Testergebnis stets nur das geprüfte Produkt beworben werden dürfe. mehr lesen

hepsite.de | Frankfurt

, 355 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht
www.datenschutzticker.de

Geschäftsinteressen vs. Privatsphäre: BGH-Grundsatzurteil zu Kundenzufriedenheitsumfragen

Wie die Verknüpfung der E-Mail-Rechnung mit einer Kundenzufriedenheitsumfrage rechtlich zu bewerten ist, klärte nun endgültig das oberste deutsche Zivilgericht: Die Übermittlung einer … mehr lesen

datenschutzticker.de | Köln

, 279 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht
www.hepsite.de

Bundesgerichtshof erklärt Kundenzufriedenheitsbefragung per E-Mail auch dann für unzulässig, wenn sie mit der Rechnung für ein verkauftes Produkt versendet wird

Auch bei der E-Mail Korrespondenz im Rahmen der Abwicklung von Kundenaufträgen ist jedenfalls im B2C Bereich jegliche Werbung per E-Mail wie etwa durch Kundenbefragungen nur nach … mehr lesen

hepsite.de | Frankfurt

, 544 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht
blog-it-recht.de

Kundenzufriedenheitsabfrage mit der Rechnung ist nicht zulässig

Zwar beeinträchtigten Zufriedenheitsabfragen den Adressaten vergleichsweise geringfügig, aufgrund der Gefahr des Umsichgreifens von Werbung per E-Mail-Zusatz sei aber eine erhebliche … mehr lesen

blog-it-recht.de | Mainz · Berlin

, 205 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht
www.dr-bahr.com

LG Frankfurt a.M.: Wettbewerbswidrige Werbung mit "antivral" für Hustensaft

Die Werbeaussage "antiviral" für einen Hustensaft ist dann unzulässig, wenn die getroffenen Anpreisungen nicht am Menschen, sondern nur auf Basis von in-vitro-Untersuchungen zustande … mehr lesen

dr-bahr.com | Hamburg

, 230 Wörter

Zum Thema
Internetrecht
www.falch-partner.de

Bundesgerichtshof zur Facebook-Funktion

Der Kläger nimmt die Beklagte wegen der Gestaltung der von ihr bereit gestellten Funktion "Freunde finden", mit der der Nutzer veranlasst wird, seine E-Mail-Adressdateien in den … mehr lesen

falch-partner.de | München · Aschheim

, 502 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht
www.dr-bahr.com

OLG Frankfurt a.M.: Unzulässige Werbung mit nicht vorhandenem Firmen-Standort

Es ist wettbewerbswidrig, wenn eine Firma mit Dienstleistungen im Reinigungsbereich behauptet, eine Niederlassung vor Ort zu besitzen, dies jedoch nicht der Fall ist . mehr lesen

dr-bahr.com | Hamburg

, 278 Wörter

?>