RSS-Feed

Hinweis: Die angefragte Seite ist nicht mehr verfügbar.
Wir zeigen eine thematisch möglichst ähnliche Seite.

No-Show-Kosten bei Betriebsveranstaltungen (27.11.2018)

27.11.2018 - Zuwendungen für Betriebsveranstaltungen wie „Weihnachtsfeiern“ bleiben bis zu einem Betrag in Höhe von 110 € für die Arbeitnehmer steuerfrei, auch wenn der Betrag pro Veranstaltung und Arbeitnehmer überschritten wird.

https://btu-group.de/aktuelles-zum-steuerrecht-2

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Arbeit und Beruf

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://btu-group.de/aktuelles-zum-steuerrecht-2?size=320
Foto: btu-group.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Arbeitsrecht

No-Show-Kosten bei Betriebsveranstaltungen

Zuwendungen für Betriebsveranstaltungen wie „Weihnachtsfeiern“ bleiben bis zu einem Betrag in Höhe von 110 € für die Arbeitnehmer steuerfrei, auch wenn der Betrag pro Veranstaltung und … mehr lesen

btu-group.de | München

, 161 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Verzugspauschale im Arbeitsrecht

September 2018 entschieden, dass im Arbeitsrecht wegen der Bestimmung des § 12 a ArbGG kein Anspruch auf die genannte Pauschale besteht. mehr lesen

btu-group.de | München

, 154 Wörter

Zum Thema
Gesellschaftsrecht

INTRO Aviation erwirbt Mehrheit an Corsair – BTU Simon GmbH berät die Parteien

Mit dem Kauf von Corsair verstärkt INTRO Aviation sein Kerngeschäft im interkontinentalen Verkehr und steigert seine Betätigung als weltweit operierendes Luftfahrtbeteiligungs- und … mehr lesen

btu-group.de | München

, 308 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht

Betriebsveranstaltung – Zuwendungen

Absagen von Kollegen anlässlich einer Betriebsveranstaltung gehen steuerrechtlich nicht zulasten der tatsächlich Feiernden. mehr lesen

ash-net.de | Lübbecke

, 355 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Betriebsveranstaltungen: Absagen gehen steuerlich nicht zulasten der feiernden Kollegen

Das Finanzgericht Köln hat entschieden, dass für die Ermittlung des lohnsteuerpflichtigen Anteils aus einer Betriebsveranstaltung auf die Anzahl der tatsächlich angemeldeten Teilnehmer … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

askpn.de | Pullach

metschkoll.de | Olching

, 193 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Teilnehmerabsage zur Betriebsfeier ohne Nachteil für Kollegen

Teilnehmerabsage zur Betriebsfeier ohne Nachteil für Kollegen Die Kosten einer Betriebsveranstaltung sind nach Überzeugung des Finanzgerichts Köln auf die angemeldeten Teilnehmer umzulegen … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

baumann-feilner.de | Bad Berneck

akp-krefeld.de | Krefeld

, 166 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht

Die Uhr tickt – Das neue Datenschutzzeitalter kommt

Aus diesem Grund schuf der Europäische Gesetzgeber die DS-GVO, welche unmittelbar in allen EU-Staaten gilt und demnach keines eigenständigen Umsetzungsaktes in nationales Recht mehr bedarf. mehr lesen

dr-carl-partner.de | Ansbach

, 545 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Neue Revisionsverfahren beim BFH

Dieter Noack - Rechtsanwalt & Ines Weißbrodt - Dipl. -Kffr. mehr lesen

kanzlei-nowe.de | Hoyerswerda

, 438 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Exklusive Firmenparty: Arbeitgeber muss auch die Kosten des äußeren Rahmens versteuern

Eines stand für die Richter von vornherein fest: Die exklusive Veranstaltung war eine Zuwendung, die bei den Teilnehmern einen steuerpflichtigen Vorteil darstellte - und zwar ab dem ersten … mehr lesen

wittich-hamburg.de

, 363 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

BFH bestätigt: Kein "kostenloser" Dienstwagen für nahe Angehörige mit "Minijob"

Der Bundesfinanzhof hat mit Urteil vom 10. 10. 2018, X R 44-45/17; X R 44/17; X R 45/17, nochmals seine Ansicht bekräftigt, dass es nicht fremdüblich ist, einer familienfremden, geringfügig … mehr lesen

korts.de | Köln

, 493 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. blog.burhoff.de
  3. it-recht-kanzlei.de
  4. hensche.de
  5. bayrvr.de
  6. otto-schmidt.de
  7. kanzlei.biz
  8. ra-herrle.de
  9. wbs-law.de
  10. ebnerstolz.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.