RSS-Feed

Hinweis: Die angefragte Seite ist nicht mehr verfügbar.
Wir zeigen eine thematisch möglichst ähnliche Seite.

Benachteiligung wegen der Religion – Entschädigung (08.12.2018)

08.12.2018 - Die Voraussetzungen für eine Rechtfertigung nach § 9 Abs. 1 Alt. 2 AGG liegen nicht vor. Nach § 9 Abs. 1 Alt. 2 AGG – in unionsrechtskonformer Auslegung – ist eine unterschiedliche Behandlung wegen der Religion nur zulässig, wenn die Religion nach …

https://rae-hassel.de/benachteiligung-wegen-der-religion-entschaedigung

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Staat und Verwaltung

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://rae-hassel.de/benachteiligung-wegen-der-religion-entschaedigung?size=320
Foto: rae-hassel.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Religionsverfassungsrecht

Benachteiligung wegen der Religion – Entschädigung

Die Voraussetzungen für eine Rechtfertigung nach § 9 Abs. 1 Alt. 2 AGG liegen nicht vor. Nach § 9 Abs. 1 Alt. 2 AGG – in unionsrechtskonformer Auslegung – ist eine unterschiedliche … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

rafalke.de | Garbsen

rae-hassel.de | Berlin

ullrich-rechtsanwaelte.de | Dresden

, 528 Wörter

Zum Thema
Religionsverfassungsrecht

Benachteiligung wegen der Religion

Die Voraussetzungen für eine Rechtfertigung nach § 9 Abs. 1 Alt. 2 AGG liegen nicht vor. Nach § 9 Abs. 1 Alt. 2 AGG - in unionsrechtskonformer Auslegung - ist eine unterschiedliche … mehr lesen

mandant-online.de | Rösrath · Berlin

, 722 Wörter

Zum Thema
Religionsverfassungsrecht

So urteilt das BAG: Benachteiligung wegen der Religion – Entschädigung

Die Voraussetzungen für eine Rechtfertigung nach § 9 Abs. 1 Alt. 2 AGG liegen nicht vor. Nach § 9 Abs. 1 Alt. 2 AGG – in unionsrechtskonformer Auslegung – ist eine unterschiedliche … mehr lesen

ra-stein-sonntag.de | Solingen · Düsseldorf

, 777 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Aus dem Arbeitsrecht: Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

Ziel des Gesetzes ist, Benachteiligungen aus Gründen der Rasse oder wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der … mehr lesen

sprute.de | Paderborn

, 215 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

BAG-Urteil vom 25.10.2018 – 8 AZR 501/14: Benachteiligung wegen der Religion

Erfurth: Das BAG hat einer konfessionslosen Klägerin eine Entschädigung wegen Diskriminierung aufgrund der Religion zugesprochen, weil sie bei der Bewerbung auf eine Stelle bei der … mehr lesen

hafen-kemptner.de | Bühl

, 566 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Benachteiligung wegen fehlender Religionszugehörigkeit

In der Stellenausschreibung lautete es: „Die Mitgliedschaft in einer evangelischen Kirche und die Identifikation mit dem diakonischen Auftrag setzen wir voraus. “ Auf die Stelle bewarb sich … mehr lesen

moessner.de

, 301 Wörter

Zum Thema
Kündigungsschutzrecht

So urteilt das BAG: Altersdiskriminierende Kündigung im Kleinbetrieb

Die Beklagte hat keinen ausreichenden Beweis dafür angeboten, dass die wegen der Erwähnung der „Pensionsberechtigung“ zu vermutende Altersdiskriminierung nicht vorliegt. Ob und ggf. in … mehr lesen

ra-stein-sonntag.de | Solingen · Düsseldorf

, 362 Wörter

Zum Thema
Religionsverfassungsrecht

Benachteiligung wegen der Religion - Entschädigung

Die Voraussetzungen für eine Rechtfertigung nach § 9 Abs. 1 Alt. 2 AGG liegen nicht vor. Nach § 9 Abs. 1 Alt. 2 AGG - in unionsrechtskonformer Auslegung - ist eine unterschiedliche … mehr lesen

billerbeck.net | Lage

, 979 Wörter

Zum Thema
Betriebsverfassungsrecht

Mitbestimmung des Betriebsrates bei der Nutzung von Facebook und Twitter durch den Arbeitgeber

Die Antwort-Funktion bei Twitter ermöglicht es den Nutzern, auf die Tweets der Arbeitgeberin Antworten zum Verhalten und zur Leistung der Arbeitnehmer auf Twitter einzustellen. mehr lesen

dr-fingerle.de | Leipzig

, 456 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Änderung Rechtsprechung BAG zum Vorbeschäftigungsverbot im TzBefrG

Nach § 14 Abs. 2 Satz 2 TzBfG ist die sachgrundlose Befristung eines Arbeitsvertrags nicht zulässig, wenn zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber bereits ein acht Jahre zurückliegendes … mehr lesen

dr-fingerle.de | Leipzig

, 505 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. blog.burhoff.de
  3. rechtsanwalt-krau.de
  4. otto-schmidt.de
  5. bayrvr.de
  6. hensche.de
  7. it-recht-kanzlei.de
  8. lhr-law.de
  9. hwhlaw.de
  10. wbs-law.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.