RSS-Feed

Kein Recht auf Vergessenwerden nach DSGVO: SCHUFA darf Forderungen auch nach deren Tilgung speichern (25.03.2019)

★★★★★ 100% Empfehlung von 1 Stimmen

25.03.2019 - Die einzige Chance auf Löschung der Einträge bestand daher in dem Argument, dass die Daten nicht mehr gespeichert werden durften, weil deren Speicherung nicht mehr notwendig war bzw. , – um es vereinfacht zu sagen – der Kläger ab einem gewissen …

https://www.lhr-law.de/magazin/datenschutzrecht/schufa-darf-getilgte-forderungen-speichern

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Inkasso und Insolvenz

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.lhr-law.de/magazin/datenschutzrecht/schufa-darf-getilgte-forderungen-speichern?size=320
Foto: lhr-law.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Forderungsbeitreibung

Kein Recht auf Vergessenwerden nach DSGVO: SCHUFA darf Forderungen auch nach deren Tilgung speichern

Die einzige Chance auf Löschung der Einträge bestand daher in dem Argument, dass die Daten nicht mehr gespeichert werden durften, weil deren Speicherung nicht mehr notwendig war bzw. , – um … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 1584 Wörter, Bewertung: ★★★★★

Zum Thema
Inkassorecht

29 Nov Achtung vor Inkasso-Forderungen!

Das Landgericht Frankenthal gab der Verbraucherzentrale mit Urteil vom 18. 07. 2017 zum Az. 6 O 82/17 mit der Forderung nach einer besseren Nachvollziehbarkeit von Inkassoschreiben Recht. mehr lesen

ra-wollangk.de | Berlin

, 270 Wörter, Bewertung: ★★★★★

Zum Thema
Forderungsbeitreibung

Rangrücktritt: Kein zwingendes Passivierungsverbot

Zur Abwendung der Überschuldung der Klägerin trat die Gesellschafterin hinsichtlich ihrer Forderungen hinter die Forderungen aller anderen gegenwärtigen und zukünftigen Gläubiger in der … mehr lesen

frtpartner.de | Wunsiedel · Kulmbach · Bayreuth

, 289 Wörter

Zum Thema
Unterhaltsrecht

Tilgung, Wohnwertvorteil und Unterhalt – ändert sich die Berücksichtigungsfähigkeit?

Tilgung, Wohnwertvorteil und Unterhalt – ändert sich die Berücksichtigungsfähigkeit? By Thomas Misikowski14. mehr lesen

kanzlei-gms.de | Schwerte

, 558 Wörter

Zum Thema
Unterhaltsrecht

WICHTIG: BGH ändert 2018 Rechtsprechung zum Wohnwert. Abänderung der Unterhaltshöhe ist möglich.

Diese Rechtsprechung hat der BGH mit einem Beschluss vom 18. 01. 17 aufgegeben. Im Beschluss vom 18. 01. 17 hat der BGH ausgeführt, dass Tilgungen auf die Immobilie bis zur Höhe des … mehr lesen

vonderwehl.de | Kiel

, 421 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht

Aktuelle Nachrichten aus der Kanzlei

Als sinnvolle Faustregel gilt: Die Datenverarbeitung muss rechtmäßig, auf Grundlage eines vorab festgelegten Zwecks, transparent verhältnismäßig erfolgen soll die erhobenen … mehr lesen

lexkonnex.de | Mainz

, 361 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

Google und das Recht auf Vergessenwerden nach der DSGVO

Neben den Zweifeln bezüglich des “Ob” der Löschung gewisser Suchergebnisse besteht bisher auch Unklarheit in Bezug auf das “Inwieweit”: Der EuGH hat sich zurzeit mit der Frage zu … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 1108 Wörter

Zum Thema
Krankenversicherungsrecht

Haftet Anwalt bei Schufaeintrag?

Wäre der Eintrag nicht gewesen, wären weder Gerichts und Anwaltskosten noch Zinsen angefallen, die späteren Fremdfinanzierungskosten wären niedriger gewesen. Rechtsanwältin K. hätte in … mehr lesen

dr-schulte.de | Griesheim

, 1047 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Aufrechnung von Kautionsdarlehen

Mietkautionsdarlehen nach § 22 Abs 6 SGB II sind nicht von der Aufrechnung nach § 42a Abs 2 SGB II ausgenommen; Bundessozialgericht - B 14 AS 31/17 R, 28. 11. mehr lesen

rechtsanwalt-ennepetal.com | Ennepetal

, 300 Wörter

Zum Thema
Persönlichkeitsrecht

Information nach EU-Datenschutz-Grundverordnung

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten diejenigen Personen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen und die zur Verarbeitung … mehr lesen

objekt-leasing.de | München

, 1013 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. blog.burhoff.de
  3. otto-schmidt.de
  4. it-recht-kanzlei.de
  5. bayrvr.de
  6. rechtsanwalt-krau.de
  7. drburkhard.de
  8. eisenfuhr.com
  9. hensche.de
  10. diemarkenrechtler.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.