RSS-Feed

Treuhänderstreit um Prämienanpassungen: BGH entscheidet am 19.12.2018 - Privatversicherte könnten unwirksame Beitragserhöhungen zurückfordern (17.12.2018)

17.12.2018 - Grundsätzlich haben alle privaten Krankenversicherungen ihre Beiträge immer wieder erhöht und die Erhöhung ebenfalls von einem Treuhänder prüfen und für wirksam erklären lassen wie AXA und DKV private Krankenversicherung.

https://akh-h.de/news/treuhaenderstreit-um-praemienanpassungen-bgh-entscheidet-am-19122018-privatversicherte-koennten

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Versicherungsrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://akh-h.de/news/treuhaenderstreit-um-praemienanpassungen-bgh-entscheidet-am-19122018-privatversicherte-koennten?size=320
Foto: akh-h.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Versicherungsrecht

Treuhänderstreit um Prämienanpassungen: BGH entscheidet am 19.12.2018 - Privatversicherte könnten unwirksame Beitragserhöhungen zurückfordern

Grundsätzlich haben alle privaten Krankenversicherungen ihre Beiträge immer wieder erhöht und die Erhöhung ebenfalls von einem Treuhänder prüfen und für wirksam erklären lassen wie AXA und … mehr lesen

akh-h.de | Esslingen

, 1099 Wörter

Zum Thema
Krankenversicherungsrecht

DKV Private Krankenversicherung – Versicherungsprämien zurückerstatten lassen!

DKV Private Krankenversicherung – Beitragserhöhung in den wenigsten Fällen wirksam! mehr lesen

db-anwaelte.de

, 760 Wörter

Zum Thema
Versicherungsrecht

Private Krankenversicherung – Unwirksame Beitragserhöhung bei der DBV?

In vielen Fällen klären die privaten Krankenversicherungen ihre Kunden gar nicht über die Gründe ihrer Beitragserhöhung auf. Gemäß §203 Abs. 5 VVG sind Versicherungsunternehmen allerdings … mehr lesen

db-anwaelte.de

, 769 Wörter

Zum Thema
Versicherungsrecht

PKV: Unabhängigkeit ist nur die Voraussetzung für die Bestellung des Treuhänders nach den aufsichtsrechtlichen Vorschriften

Aufgrund der umfassenden tatsächlichen und rechtlichen Prüfung der Prämienanpassung anhand der ins Einzelne gehenden engen und verbindlichen materiellen Vorgaben durch die Zivilgerichte ist … mehr lesen

kanzlei-johannsen.de | Hamburg · Köln

, 681 Wörter

Zum Thema
Versicherungsrecht

Prämienanpassungen in der privaten Krankenversicherung

Aufgrund der umfassenden tatsächlichen und rechtlichen Prüfung der Prämienanpassung anhand der ins Einzelne gehenden engen und verbindlichen materiellen Vorgaben durch die Zivilgerichte ist … mehr lesen

vorsorgebote.de | Bonn

, 779 Wörter

Zum Thema
Versicherungsrecht

Was tun gegen Beitragserhöhungen bei der privaten Krankenversicherung?

Beitragserhöhung private Krankenversicherung – Wie werden die Beiträge berechnet? mehr lesen

db-anwaelte.de

, 794 Wörter, Bewertung: ★★★★★

Zum Thema
Krankenversicherungsrecht

AXA – Jetzt Beiträge zurückfordern!

Für Versicherte bedeutet dies: Auch wenn eine höchstrichterliche Entscheidung des BGH noch aussteht, ist auf Grundlage der aktuellen Rechtsprechung davon auszugehen, dass sämtliche … mehr lesen

finkeldei-online.de | Bottrop

, 631 Wörter

Neu im Thema
Arbeitsrecht

BAG stärkt Rechte der Arbeitnehmer: Reisezeiten sind Arbeitszeiten

Landgericht Potsdam - Urteil vom 27. Ist bei einer Krankenversicherung das ordentliche Kündigungsrecht des Versicherers gesetzlich oder vertraglich ausgeschlossen, ist der Versicherer bei … mehr lesen

rawenzel.de | Butzbach

, 760 Wörter

Zum Thema
Versicherungsrecht

Beitragserhöhungen private Krankenversicherung

Dies ist geregelt in § 203 Abs. 2 S. 1 Versicherungsvertragsgesetz . § 203 VVG stellt die dort vorgesehenen Wirkungen der Zustimmung unter die Voraussetzung der Unabhängigkeit des … mehr lesen

ba-rp.de | Stuttgart

, 721 Wörter

Zum Thema
Krankenversicherungsrecht

AXA Private Krankenversicherung –Beitragserhöhung der AXA unwirksam?

Ist dies nicht der Fall, ist die Beitragserhöhung der privaten Krankenversicherung unrechtmäßig, sodass den Kunden ein Anspruch auf Rückerstattung zusteht. mehr lesen

db-anwaelte.de

, 775 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. hensche.de
  3. it-recht-kanzlei.de
  4. blog.burhoff.de
  5. rechtsanwalt-krau.de
  6. ratgeberrecht.eu
  7. otto-schmidt.de
  8. fgvw.de
  9. lhr-law.de
  10. kanzlei.biz
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.