RSS-Feed

Videoüberwachung bei Pflichtverletzungen des Arbeitnehmers (06.07.2018)

06.07.2018 - Ob die Videoüberwachung bei Pflichtverletzungen des Arbeitnehmers zulässig ist oder nicht, war lange umstritten. 2016 hat das Bundesarbeitsgericht zwei wichtige Entscheidungen in diesem Kontext gefällt.

https://www.schneideranwaelte.de/arbeitsrecht/videoueberwachung-bei-pflichtverletzungen-des-arbeitnehmers

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Arbeit und Beruf

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.schneideranwaelte.de/arbeitsrecht/videoueberwachung-bei-pflichtverletzungen-des-arbeitnehmers?size=320
Foto: schneideranwaelte.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Arbeitsrecht

Videoüberwachung bei Pflichtverletzungen des Arbeitnehmers

Ob die Videoüberwachung bei Pflichtverletzungen des Arbeitnehmers zulässig ist oder nicht, war lange umstritten. 2016 hat das Bundesarbeitsgericht zwei wichtige Entscheidungen in diesem … mehr lesen

schneideranwaelte.de | Karlsruhe

, 517 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Offene Videoüberwachung am Arbeitsplatz

Das Bundesarbeitsgericht hat am 23. 08. 2018 entschieden, dass die Speicherung von Bildsequenzen aus einer rechtmäßigen offenen Videoüberwachung, die vorsätzliche Handlungen eines … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

atm-anwaltskanzlei-tilo-marzotko.de | Oberhausen

bf-p.de | Würzburg · Karlstadt

, 307 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Bundesarbeitsgericht erlaubt die Beweisverwertung rechtmäßiger offener Videoüberwachung

Externe Datenschutzbeauftragte. In seinem Urteil vom 23. 08. 2018 entschied das Bundesarbeitsgericht , dass die Speicherung von Videoaufnahmen aus einer rechtmäßigen offenen … mehr lesen

suedwest-datenschutz.com | Karlsruhe

, 315 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Videoüberwachung am Arbeitsplatz

Videoüberwachung am Arbeitsplatz - Videoüberwachung am Arbeitsplatz Die Speicherung von Bildsequenzen aus einer rechtmäßigen offenen Videoüberwachung, vorsätzliche Handlungen eines … mehr lesen

hufschmidt-kanzlei.de | Berlin · Bad Homburg

, 365 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Widerruf einer Versorgungsanwartschaft – wegen Pflichtverletzungen des Arbeitnehmers

Aufgrund des Entgeltcharakters der betrieblichen Altersversorgung und des besonderen Schutzbedürfnisses der Versprechensempfänger, das eine starke Verfestigung bereits der Anwartschaften … mehr lesen

rentenbote.de | Bonn

, 181 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Videoüberwachung am Arbeitsplatz: Bundesarbeitsgericht lockert Regeln für Kündigung durch Arbeitgeber

Sollte es sich – was der Senat nach den bisherigen Feststellungen nicht beurteilen kann – um eine rechtmäßige offene Videoüberwachung gehandelt haben, wäre die Verarbeitung und Nutzung der … mehr lesen

miete-und-gewerbe.de | Bergisch Gladbach

, 450 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Schadensersatz wegen überhöhter Einkommensteuerfestsetzung ist kein Arbeitslohn

Der Bundesfinanzhof entschied, dass kein Arbeitslohn vorliegt, wenn der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer einen Schaden ersetzt, den dieser infolge einer Pflichtverletzung des Arbeitgebers … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

askpn.de | Pullach

jgp.de | Cham

, 183 Wörter

Zum Thema
EDV-Recht

BAG 23. 08. 2018 – 2 AZR 133/18 – kein automatisches Verwertungsverbot aufgrund Zeitablauf bei rechtmäßiger offener Videoüberwachung

Sollte es sich – was der Senat nach den bisherigen Feststellungen nicht beurteilen kann – um eine rechtmäßige offene Videoüberwachung gehandelt haben, wäre die Verarbeitung und Nutzung der … mehr lesen

kanzlei-puetz.de

, 470 Wörter

Zum Thema
Versicherungsrecht

über Kennenmüssen von Pflichtverletzungen im Rahmen der Rückwärtsversicherung

In der D&O-Versicherung kommt es nach Anzeige des Versicherungsfalls durch Inanspruchnahme der versicherten Person immer wieder zu Diskussionen mit dem Versicherer, ob und gegebenenfalls … mehr lesen

wilhelm-rae.de | Düsseldorf

, 113 Wörter

Zum Thema
EDV-Recht

Datenschutzrechtliche Aspekte der Überwachung von Mitarbeitern

Die DSGVO thematisiert die Videoüberwachung weder allgemein noch im Hinblick auf Beschäftigte. § 26 Abs. 1 BDSG neu regelt die datenschutzrechtlichen Befugnisse des Arbeitgebers im … mehr lesen

haerting.de | Berlin

, 611 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. it-recht-kanzlei.de
  2. ra-kotz.de
  3. hensche.de
  4. von-boehn.de
  5. ra-plutte.de
  6. bwlh.de
  7. fgvw.de
  8. migrationsrecht.net
  9. bayrvr.de
  10. kanzlei.biz
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.