Vorsicht bei der Nutzung von WhatsApp zu dienstlichen Zwecken - Artikel lesen

★★★★★ 100% Empfehlung von 1 Stimmen

04.07.2018 - Die Datenschutzbehörden der genannten Bundesländer sehen überdies bei der geschäftlichen Nutzung von WhatsApp, insbesondere in der Kommunikation mit Kunden, einen Verstoß gegen die §§88, 191 Telekommunikationsgesetz, überdies handele es sich bei der …

https://www.emplawyers-muenchen.de/de/news-main/news/136-vorsicht-bei-der-nutzung-von-whatsapp-zu-dienstlichen-zwecken

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

IT- und Internetrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.emplawyers-muenchen.de/de/news-main/news/136-vorsicht-bei-der-nutzung-von-whatsapp-zu-dienstlichen-zwecken?size=320
Foto: emplawyers-muenchen.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 11 - 20


Zum Thema
Verlagsrecht
www.ra-plutte.de

Geldentschädigung für Verbreitung von Nacktfotos per WhatsApp

Der Senat hat die Entscheidung des Landgerichts Osnabrück bestätigt, nach dem die Beklagte unter Androhung eines Ordnungsgeldes von bis zu 250. 000,- Euro verurteilt wurde, eine … mehr lesen

ra-plutte.de

, 382 Wörter

Zum Thema
Erbrecht
kanzlei-nussmann.de

Vorsicht - wesentliche Nachteile beim Berliner Testament

Soweit Kinder vorhanden sind, sollen diese in der Regel erst nach dem Tod des Letztversterbenden der Eheleute zu gleichen Teilen - gerecht - erben. mehr lesen

kanzlei-nussmann.de | Wurzen

, 103 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht
www.hgra.de

Privates Surfen am Arbeitsplatz führt zur fristlosen Kündigung

Die missbräuchliche Nutzung des Internets während der Arbeitszeit für private Zwecke stellt einen solchen wichtigen Grund dar, wenn keine Erlaubnis im Arbeitsvertrag vereinbart wurde. mehr lesen

hgra.de | Leipzig

, 633 Wörter

Zum Thema
Haftungsrecht
www.it-rechtsinfo.de

EuGH zur Haftung für Facebook-Fanpages

Die bedeutet übersetzt … ab heute haften Unternehmen für Inhalte von Portalen, auf denen sie sich präsentieren . mehr lesen

it-rechtsinfo.de | Hamburg

, 536 Wörter

Zum Thema
Verlagsrecht
www.rechtsanwalt-koeln.eu

Verbreitung von Nacktfotos – Schmerzensgeld 500 €

Der Senat hat die Entscheidung des Landgerichts Osnabrück bestätigt, nach dem die Beklagte unter Androhung eines Ordnungsgeldes von bis zu 250. 000,- Euro verurteilt wurde, eine … mehr lesen

rechtsanwalt-koeln.eu | Köln

, 331 Wörter

Zum Thema
Bußgeldrecht
www.tw-ratingen.de

50 Prozent privat fahren aber 70 Prozent versteuern

Bundesfinanzhof in München in einem am Montag, 20. veröffentlichten Urteil entschied . auf. Jahre alt und abbezahlt. 11. 000 Euro an. als private Nutzung an, die andere Hälfte als … mehr lesen

tw-ratingen.de | Ratingen

, 437 Wörter

Zum Thema
Gesellschaftsrecht
www.schneidergeiwitz.de

Zwischen GbR-Gesellschaftern vereinbartes Pkw-Privatnutzungsverbot zur Vermeidung der 1 % Regelung kann unbeachtlich sein

Das Finanzgericht Hamburg entschied, dass die 1 %‑Regelung anzuwenden sei, weil nach der allgemeinen Lebenserfahrung dienstliche Fahrzeuge, die zu privaten Zwecken zur Verfügung stehen, … mehr lesen

schneidergeiwitz.de | Neu-Ulm

, 169 Wörter

Zum Thema
Persönlichkeitsrecht
www.kanzlei-am-harztorwall.de

Zum Schulstart: Vorsicht bei der Veröffentlichung von Referaten im Internet

Pünktlich zum Start des Schuljahres in Niedersachsen hat der EuGH festgestellt, dass für die Wiedergabe eines Fotos im Internet der Zustimmung des Urhebers bedarf, auch wenn das Foto auf … mehr lesen

kanzlei-am-harztorwall.de | Wolfenbüttel

, 219 Wörter

Zum Thema
Verlagsrecht
abmahnung.sos-recht.de

Weiterverbreitung von Nacktfotos über WhatsApp

Der Senat hat die Entscheidung des Landgerichts Osnabrück bestätigt, nach dem die Beklagte unter Androhung eines Ordnungsgeldes von bis zu 250. 000,- Euro verurteilt wurde, eine … mehr lesen

sos-recht.de | Berlin · Mainz · München

, 402 Wörter

Zum Thema
Internetrecht
www.infodocc.info

WhatsApp Nummernweitergabe – Die AGB entbehren jeglicher Grundlage

Geht WhatsApp am A…vorbei. ... befasst sich mit den Entwicklungen der künstlichen Intelligenz und fragt sich, ob es eine Superintelligenz geben wird. Veröffentlicht 31. mehr lesen

infodocc.info | Mainz · München · Hamburg

, 1323 Wörter