Vorsicht bei der Nutzung von WhatsApp zu dienstlichen Zwecken (04.07.2018)
(2)

★★★★★ 100% Empfehlung von 1 Stimmen

04.07.2018 - Die Datenschutzbehörden der genannten Bundesländer sehen überdies bei der geschäftlichen Nutzung von WhatsApp, insbesondere in der Kommunikation mit Kunden, einen Verstoß gegen die §§88, 191 Telekommunikationsgesetz, überdies handele es sich bei der …

https://www.emplawyers-muenchen.de/de/news-main/news/136-vorsicht-bei-der-nutzung-von-whatsapp-zu-dienstlichen-zwecken

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Computer und Internet

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.emplawyers-muenchen.de/de/news-main/news/136-vorsicht-bei-der-nutzung-von-whatsapp-zu-dienstlichen-zwecken?size=320
Foto: emplawyers-muenchen.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 11 - 20


Zum Thema
Arbeitsrecht

E-Mails: Hat der Arbeitgeber Zugriff auf das Postfach der Mitarbeiter?

Wenn es dem Arbeitgeber nicht möglich ist, eine sichere Trennung zwischen dienstlichen und privaten E-Mails vorzunehmen, dann darf in Abwesenheit des Mitarbeiters nicht auf dessen Postfach … mehr lesen

rdp-law.de | Augsburg

, 793 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Vorsicht - wesentliche Nachteile beim Berliner Testament

Soweit Kinder vorhanden sind, sollen diese in der Regel erst nach dem Tod des Letztversterbenden der Eheleute zu gleichen Teilen - gerecht - erben. mehr lesen

kanzlei-nussmann.de | Wurzen

, 122 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

DSGVO – Abmahnung „just in time services NRW GmbH

Die Firma „just in time services NRW GmbH“, vertreten durch die Rechtsanwälte SP Wiediger & Partner, dort Frau Rechtsanwältin Julia Blaich, mahnt wegen behaupteter Verstöße gegen die DSGVO … mehr lesen

boden-rechtsanwaelte.de | Bielefeld · Bremen

, 238 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

Whatsapp auf Diensthandys: Unsicherheit wegen DSGVO

Juni 2018 Herr Rechtsanwalt John Krüger zeigt im unten stehenden Zeitungsartikel die eventuellen Risiken der DSGVO Bezug Diensthandys auf: Ihr Ansprechpartner Rechtsanwalt für IT-Recht … mehr lesen

cornea-franz.de | Würzburg · Lohr · Fulda

, 163 Wörter

Zum Thema
Beamtenrecht

Können derzeit dienstliche Beurteilungen in Brandenburg rechtmäßig erstellt werden?

Eine aktuelle Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg lässt Zweifel daran aufkommen, ob dienstliche Beurteilungen der Beamten des Landes Brandenburg derzeit in … mehr lesen

sebastianconrad.de | Berlin

, 500 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

Warnung: Fax von Datenschutzauskunft-Zentrale?

Das LG Leipzig hat nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. gegen das Online-Portal fluege. de, festgestellt, dass ein Reisevermittler Kunden nicht mit ... mehr lesen

schutt-waetke.de | Karlsruhe

, 781 Wörter

Zum Thema
Sorgerecht

Pflichtteilsstrafklauseln – Vorsicht vor dem unbedachten Einsatz - Menold Bezler

So hat das OLG Köln in einem Beschluss vom 27. September 2018 die Rechtsprechung der Gerichte bestätigt, dass ein Kind, welches nach dem Tod des ersten Elternteils Auskunft über den Wert … mehr lesen

menoldbezler.de | Stuttgart

, 171 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Privates Surfen am Arbeitsplatz führt zur fristlosen Kündigung

Die missbräuchliche Nutzung des Internets während der Arbeitszeit für private Zwecke stellt einen solchen wichtigen Grund dar, wenn keine Erlaubnis im Arbeitsvertrag vereinbart wurde. mehr lesen

hgra.de | Leipzig

, 633 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

Gefährdung von Milliarden WhatsApp-Nutzer durch kritische Sicherheitslücke

Ein Team von Elite-Hackern hat eine Sicherheitslücke in WhatsApp entdeckt, welches es ermöglicht, ein Smartphone mit einem einzigen Video-Call zu kapern. mehr lesen

datenschutzticker.de | Köln

, 169 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

Facebook muss keine Auskunft über Nutzerdaten seines Messengerdienstes erteilen

Das OLG stellt fest, dass nach der gegenwärtigen Gesetzeslage die begehrte datenschutzrechtliche Erlaubnis zur Herausgabe der Nutzerdaten an die Antragstellerin deshalb nicht bestehe, da es … mehr lesen

kanzlei.biz | Augsburg

, 843 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. it-recht-kanzlei.de
  2. ra-kotz.de
  3. von-boehn.de
  4. hensche.de
  5. fgvw.de
  6. ra-plutte.de
  7. bwlh.de
  8. migrationsrecht.net
  9. bayrvr.de
  10. kanzlei.biz
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.