RSS-Feed

Abgasskandal: Musterverfahren gegen VW – Vorteile und Nachteile der Sammelklage - Artikel lesen

17.09.2018 - Ziel der Klage ist nach Angaben der Verbraucherzentrale die Feststellung, dass VW die Käufer durch den Einsatz der Manipulationssoftware vorsätzlich sittenwidrig geschädigt hat und daher schadensersatzpflichtig ist.

https://www.bruellmann.de/aktuelles/detail/?tx_news_pi1%5Bnews%5D=209&cHash=1b629e72bd03c82ed5b1363854258119

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Gesellschafts- und Unternehmensrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.bruellmann.de/aktuelles/detail/?tx_news_pi1%5Bnews%5D=209&cHash=1b629e72bd03c82ed5b1363854258119?size=320
Foto: bruellmann.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Kaufrecht
www.bruellmann.de

Abgasskandal: Musterverfahren gegen VW – Vorteile und Nachteile der Sammelklage

Ziel der Klage ist nach Angaben der Verbraucherzentrale die Feststellung, dass VW die Käufer durch den Einsatz der Manipulationssoftware vorsätzlich sittenwidrig geschädigt hat und daher … mehr lesen

bruellmann.de | Stuttgart

, 604 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht
www.bruellmann.de

Gute Erfolgsaussichten für Schadensersatzklagen im Abgasskandal – LG Stuttgart sieht VW in der Haftung

In einer anderen Verhandlung empfahl der Richter den Parteien sofort einen Vergleich zu schließen und damit nicht bis zum Berufungsverfahren vor dem OLG Stuttgart zu warten. „Insgesamt … mehr lesen

bruellmann.de | Stuttgart

, 651 Wörter

Zum Thema
Schadensersatzrecht
www.ronald-hofmeister.de

Verjährung von Schadensersatzansprüchen gegen VW

Zwischenzeitlich haben bundesweit zahlreiche Landgerichte die Volkswagen AG auf Rücknahme des Fahrzeugs gegen Erstattung des seinerzeit gezahlten Kaufpreises unter Abzug der … mehr lesen

ronald-hofmeister.de | Arnstadt

, 449 Wörter

Zum Thema
Verwaltungsrecht
www.ronald-hofmeister.de

Sammelklage gegen VW wegen Software-Manipulation

Die Klage betrifft Eigentümer der Fahrzeuge von VW, Audi, SEAT und Skoda mit Dieselmotoren des Typs EA 189 in welchem eine illegale abschaltet Einrichtung verwendet und durch den Rückruf … mehr lesen

ronald-hofmeister.de | Arnstadt

, 606 Wörter

Zum Thema
Forderungsbeitreibung
www.tilp.de

Pressemitteilung: Steinhoff-Bilanzskandal: Sammelklage gegen Steinhoff, Deloitte, Commerzbank und weitere Verantwortliche in Südafrika eingereicht – …

Die auf komplexe Prozessführung im Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei TILP hatte Ende Dezember 2017 die weltweit erste Anlegerklage gegen die Steinhoff International Holdings N. V. … mehr lesen

tilp.de | Berlin

, 139 Wörter

Zum Thema
Sonstiges Recht
www.tilp.de

Pressemitteilungen | TILP Rechtsanwaltsgesellschaft mbH - Fachkanzlei für Investoren und Kapitalanleger

Dieselgate-Anlegerklagen: Landgericht Stuttgart weist Ablehnungsgesuche der Volkswagen AG gegen den Richter am LG Dr. mehr lesen

tilp.de | Berlin

, 166 Wörter

Zum Thema
Ausbildungsförderungsrecht

, 229 Wörter

Zum Thema
Kapitalmarktrecht
www.rbh-recht.de

Erste Entscheidung zugunsten von Anlegern in einem Kapitalanleger-Musterverfahren

Nach Ansicht des OLG München ist das steuerrechtliche Anerkennungsrisiko dieses Medienfonds im Prospekt falsch dargestellt, da u. a. der tatsächliche Zahlungsfluss nicht den Prospektangaben … mehr lesen

rbh-recht.de | Stuttgart

, 634 Wörter

Zum Thema
Verbraucherschutzrecht
www.bernd-rechtsanwaelte.de

Verbraucherschutz: EU greift hart gegen Unternehmen durch

Gefahr das gesetzliche Widerrufsrecht: Verbraucherschutzexpertin sieht schwarz Evelyn Gebhardt, Verbraucherschutzexpertin der SPD- Gruppe im Europäischen Parlament, betrachtet indes einen … mehr lesen

bernd-rechtsanwaelte.de | Göttingen

, 523 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht
www.dresdner-fachanwaelte.de

Musterfeststellungsklage gegen VW – für wen es sich lohnt

Der vzbv und der ADAC begehren die Feststellung, dass VW damit die Käufer vorsätzlich sittenwidrig geschädigt hat und den Käufern deshalb Schadenersatz schuldet. mehr lesen

dresdner-fachanwaelte.de | Dresden

, 548 Wörter