RSS-Feed

Betriebsverfassungs-/ Mitbestimmungsrecht (06.06.2019)

06.06.2019 - Die betriebliche Mitbestimmung der Arbeitnehmer ist eine der Grundlagen des deutschen Arbeits­rechts und in einer Form ausgeprägt, die in zahlreichen anderen Ländern unbekannt ist.

https://www.ra-busch.de/index.php?id=286&L=-1%27

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Arbeit und Beruf

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.ra-busch.de/index.php?id=286&L=-1%27?size=320
Foto: ra-busch.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Arbeitsrecht

Fachanwalt für Arbeitsrecht - Meine Website

Fachanwalt für Arbeitsrecht Im Jahre 2009 absolvierte ich erfolgreich den Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht bei Deutschen Anwalts Akademie. Vertiefte Kenntnisse erlangte ich in folgenden … mehr lesen

kanzlei-smolenaers.de | Krefeld

, 129 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Unwirksamkeit der Kündigung eines Arbeitsverhältnisses wegen vieler Einzelverstöße

Bei vielen Einzel-Pflichtverstößen, die jeweils alleine eine Kündigung nicht rechtfertigen können, summiert sich ohne Abmahnung kein Gesamtverstoß von so erheblichem Ausmaß, dass eine … mehr lesen

kuther.de | Frankfurt

, 112 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Arbeitgeber kann Urlaubsanspruch für den Zeitraum der Elternzeit kürzen

Kuther & Partner ist eine Anwaltskanzlei, die mittelständische Unternehmen und Unternehmer sowie Privatpersonen in allen rechtlichen Belangen umfassend betreut. mehr lesen

kuther.de | Frankfurt

, 113 Wörter

Zum Thema
Betriebsverfassungsrecht

Keine Mitbestimmung des Betriebsrats bei der Vergütung des Vorsitzenden

Bei der Beantwortung individualrechtlicher Fragen aus dem Rechtsverhältnis von Arbeitgeber und Betriebsratsvorsitzenden besteht kein Recht zur Mitbeurteilung gem. § 99 BetrVG durch den … mehr lesen

kuther.de | Frankfurt

, 124 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Zumindest in Köln: Die „Karnevalszeit“ geht von Weiberfastnacht bis Aschermittwoch

Im Rheinland und insbesondere im Kölner Raum bestehe gerichtsbekannt kein Zweifel an einer dahingehenden Auslegung des Begriffes, dass „Karnevalszeit“ sie gesamte Hochzeit sei, in der … mehr lesen

kuther.de | Frankfurt

, 151 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Ausgezwitschert: Der Betriebsrat hat bei der betrieblichen Twitternutzung ein Mitbestimmungsrecht

Die Antwortfunktion bei Twitter ermöglicht es den Twitternutzern, auf die Tweets der Arbeitgeberin Antworten zum Verhalten und zur Leistung der Arbeitnehmer auf Twitter einzustellen. mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

sigloch-coll.de | Stuttgart

merten-und-kollegen.de | Völklingen

ruemmlercollegen.com | Berlin

, 264 Wörter

Zum Thema
Betriebsverfassungsrecht

Betriebsräte und Einigungsstellen

Wegweisend ist die Erarbeitung einer Verhandlungsstrategie, die unterschiedliche Interessen, Erwartungshaltungen , zeitliche Rahmenbedingungen und branchenspezifische Besonderheiten … mehr lesen

justem.de | Frankfurt

, 520 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates bei einem Twitteraccount

Nein, sagt das Landesarbeitsgericht Hamburg. Das gilt ... weiter... 5. weiter...  Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates bei einem Twitteraccount Mitgeteilt von Rechtsanwalt Foerster … mehr lesen

koch-lemke-machacek.de | Berlin

, 148 Wörter

Zum Thema
Betriebsverfassungsrecht

Umfassender Informationsanspruch

Nach mehreren Entscheidungen von Oberverwaltungsgerichten hat das Bundesverwaltungsgericht die Rechtsfrage mit Beschluss vom 19. 12. 2018 dahingehend beantwortet, dass es für den … mehr lesen

neie.de | Leipzig

, 313 Wörter

Zum Thema
Betriebsverfassungsrecht

Das Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates bei eiligen Dienstplanänderungen

Zwischen beiden bestand seit 2006 eine Betriebsvereinbarung, in welcher u. a. festgelegt wurde, dass die Arbeitgeberin bis spätestens zum 15. des Vormonats die konkreten Rasterpläne dem … mehr lesen

kk-bildung.de | Hainichen

, 705 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. bayrvr.de
  3. blog.burhoff.de
  4. it-recht-kanzlei.de
  5. hensche.de
  6. fgvw.de
  7. db-anwaelte.de
  8. ok-rechtsanwalt.de
  9. advo-reuter.de
  10. ra-doelle.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.