RSS-Feed

Einsichtsrecht für Mitarbeiter in Hinweisgebersystem des Arbeitgebers (13.04.2019)

13.04.2019 - Die Auffassung des LAG Baden-Württemberg betrifft beispielsweise auch die Ergebnisse interner Ermittlungen gegen einzelne Mitarbeiter, die nach dieser Argumentation ebenfalls als Teil der Personalakte zu bewerten sind, in die Arbeitnehmer nach § 83 …

https://efarbeitsrecht.net/einsichtsrecht-fuer-mitarbeiter-in-hinweisgebersystem

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Arbeit und Beruf

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://efarbeitsrecht.net/einsichtsrecht-fuer-mitarbeiter-in-hinweisgebersystem?size=320
Foto: efarbeitsrecht.net

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Arbeitsrecht

Einsichtsrecht für Mitarbeiter in Hinweisgebersystem des Arbeitgebers

Die Auffassung des LAG Baden-Württemberg betrifft beispielsweise auch die Ergebnisse interner Ermittlungen gegen einzelne Mitarbeiter, die nach dieser Argumentation ebenfalls als Teil der … mehr lesen

efarbeitsrecht.net | München

, 1393 Wörter

Zum Thema
Arzthaftungsrecht

Einsichtsrecht von Patienten in die Behandlungsakten

Patienten wünschen hin und wieder Einsicht in ihre ärztlichen Behandlungsunterlagen. Z. B. dann, wenn ein anderer Arzt wissen muss, welche genauen Diagnosen ein Kollege gestellt hat und … mehr lesen

rae-hassel.de | Berlin

, 337 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Eine Kopie ist eine Kopie ist eine Kopie ist eine Kopie.

April 2019 Eine Kopie ist eine Kopie ist eine Kopie ist eine Kopie. - Auskunftsanspruch des Arbeitnehmers nach Art. 15 DS-GVO - Eingeordnet unter Sonstiges. In seinem Urteil vom 20. 12. … mehr lesen

manske-partner.de | Nürnberg

, 553 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

LAG Baden-Württemberg verpflichtet Arbeitgeber zur Auskunft nach Art. 15 DS-GVO

Das bedeutet: Es muss eine Abwägung der Interessen der dritten Personen mit den Interessen des Arbeitnehmers an der Auskunft und Aushändigung einer Kopie der vom Arbeitgeber verarbeiteten … mehr lesen

paulypartner.de | Bonn

, 1261 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

DSGVO im Betrieb: Einsichtsrechtsrecht vs. Datenschutz

In einer jüngst veröffentlichten Entscheidung hat das LAG Niedersachsen einen Arbeitgeber verpflichtet, dem Betriebsrat Einsicht in die Brutto-Gehaltslisten unter namentlicher Nennung der … mehr lesen

mc-partner.de | Hamburg

, 478 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Nebentätigkeit – Wie Mitarbeiter ihr Haushaltseinkommen – ganz legitim – verbessern können

Jedoch sollten Arbeitnehmer auch ohne arbeits-/tarifvertragliche Verpflichtung hierzu die Nebentätigkeit von sich aus bei ihrem Arbeitgeber anzeigen und Auskunft über Art und Umfang geben. mehr lesen

kk-bildung.de | Hainichen

, 578 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Telefonische Erreichbarkeit von Arbeitnehmern

Werden Mitarbeiter in der Dienstform „Rufbereitschaft“ eingesetzt, ist der Arbeitgeber berechtigt, diese Mitarbeiter während der Rufbereitschaft zur Arbeit heranzuziehen und hierzu z. B. … mehr lesen

kk-bildung.de | Hainichen

, 577 Wörter

Zum Thema
Strafrecht

Ombudspersonen / Vertrauensanwälte

Caroline Jacob vertreten rund 40 Konzerne und mittelständische Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen als Ombudspersonen / Vertrauensanwälte zur Bekämpfung von Korruption, … mehr lesen

dr-buchert.de | Frankfurt

, 202 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Einsichtsrecht des Betriebsrates in die Bruttoentgeltliste – Namen dürfen nicht anonymisiert werden

Zur Erfüllung seiner Aufgaben benötige der Betriebsrat Kenntnis der effektiv gezahlten Vergütungen, „um sich ein Urteil darüber bilden zu können, ob insoweit ein Zustand innerbetrieblicher … mehr lesen

kk-bildung.de | Hainichen

, 656 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Überwachungsrechte des Betriebsrats

Auch die Regelungen des EntgTranspG stehen dem Einsichtsrecht nicht entgegen, da diese keine Einschränkung der betriebsverfassungsrechtlichen Rechte und Pflichten des Betriebsrats enthalten. mehr lesen

schroembgens.com | Waldbronn · Baden-Baden

, 198 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. blog.burhoff.de
  3. otto-schmidt.de
  4. it-recht-kanzlei.de
  5. bayrvr.de
  6. rechtsanwalt-krau.de
  7. drburkhard.de
  8. eisenfuhr.com
  9. hensche.de
  10. diemarkenrechtler.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.