RSS-Feed

13.500€ Mietschulden: Ehefrau muss nicht zahlen – Vermieter geht leer aus (05.11.2018)

05.11.2018 - Das Landgericht Stuttgart hat mit Urteil vom 04. 10. 2017 entschieden , dass der Abschluss eines Mietvertrages durch den Ehemann nicht auch automatisch die Ehefrau als Vertragspartnerin einschließt und diese somit auch nicht etwaige Mietschulden …

https://www.bernd-rechtsanwaelte.de/13-500e-mietschulden-ehefrau-muss-nicht-zahlen-vermieter-geht-leer-aus

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Erbrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.bernd-rechtsanwaelte.de/13-500e-mietschulden-ehefrau-muss-nicht-zahlen-vermieter-geht-leer-aus?size=320
Foto: bernd-rechtsanwaelte.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Erbrecht

13.500€ Mietschulden: Ehefrau muss nicht zahlen – Vermieter geht leer aus

Das Landgericht Stuttgart hat mit Urteil vom 04. 10. 2017 entschieden , dass der Abschluss eines Mietvertrages durch den Ehemann nicht auch automatisch die Ehefrau als Vertragspartnerin … mehr lesen

bernd-rechtsanwaelte.de | Göttingen

, 655 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Vermieter hat schnelles Zugriffsrecht auf Kaution

Vermieter hat schnelles Zugriffsrecht auf Kaution > Entscheidungen > Mietrecht > Mieter hat nur Anspruch auf vereinbarte Sicherheitsmaßnahmen schadensersatz mietrecht immobilien … mehr lesen

ra-schmaler.de | Emden

, 232 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Gleichzeitige fristlose und ordentliche Kündigung des Wohnraummietvertrages möglich

Die Konsequenz war, dass die außerordentlich fristlose Kündigung durch Ausgleich der Mietschulden innerhalb der Schonfrist unwirksam wurde und der Vermieter sich nicht mehr auf die … mehr lesen

dk-ra.de | Berlin

, 185 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

, 189 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Kündigung im Mietrecht – Hilfe von Ihrem Rechtsanwalt in Berlin

Das Recht zu einer vorzeitigen Kündigung hat der Vermieter allerdings nur in ganz bestimmten Fällen, wie zum Beispiel einer Vertragspflichtverletzung durch den Mieter, beispielweise bei … mehr lesen

bohei-rae.de | Berlin

, 584 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

BGH: Hilfsweise ordentliche Kündigung wegen Zahlungsverzug läuft bei Schonfristzahlung nicht ins Leere

Tut er dies über einen Zeitraum von mindestens zwei Monaten, so erlaubt das Gesetz dem Vermieter die außerordentliche fristlose Kündigung des Mietvertrages. mehr lesen

haus-und-grund-weilheim.de

, 468 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Kanzlei SRF Heilbronn – Fristlose Kündigung kann mit hilfsweise erklärter ordentlicher Kündigung verbunden werden

Der Vermieter hat die vorgenannte fristlose Kündigung mit einer ordentlichen Kündigung verbunden, indem er erklärte, hilfsweise ordentlich gemäß § 573 Abs. 1, Abs. 2 Nr. 1 BGB zu kündigen, … mehr lesen

srf-hn.de | Heilbronn

, 623 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Wiederverheiratete oder Lebenspartner mit einseitigen und/oder gemeinsamen Kindern

Eine weitere Fallgruppe sind die Wiederverheirateten oder Lebenspartner mit einseitigen und/oder gemeinsamen sich in dieser Situation befindet und keine Vorsorge trifft, löst eine Zeitbombe … mehr lesen

daserbrecht.de | Hannover

, 923 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht

Windräder auf Ackerfläche – BGH stärkt Eigentümer

Dabei wurde über lange Zeit in den Kaufverträgen eine Klausel verwendet, die es der BVVG erlaubte, von den Käufern im Nachhinein viel Geld zu verlangen: Wurde das Ackerland nämlich später … mehr lesen

bernd-rechtsanwaelte.de | Göttingen

, 706 Wörter

Zum Thema
Unterhaltsrecht

Kein Trennungsunterhalt, wenn der Ex-Partner bei dem neuen Partner lebt?

Die Verpflichtung eines Ehegatten dem bedürftigen anderen Ehegatten einen angemessenen Trennungsunterhalt zu zahlen, besteht nach der Trennung und endet in der Regel mit der rechtskräftigen … mehr lesen

ra-scheidung.de | Hamburg · Münster

, 320 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. it-recht-kanzlei.de
  2. ra-kotz.de
  3. kanzlei-rader.de
  4. rechtsanwalt-krau.de
  5. iurratio.de
  6. hensche.de
  7. vergabeblog.de
  8. kanzlei.biz
  9. roedl.de
  10. otto-schmidt.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.