RSS-Feed

Hinweis: Die angefragte Seite ist nicht mehr verfügbar.
Wir zeigen eine thematisch möglichst ähnliche Seite.

Schluss mit fiktiven Mangelbeseitigungskosten (18.12.2018)

18.12.2018 - Bei fiktiven Abrechnung würde Bauherr oft bevorteilt Handwerker benachteiligt werden, da Nettosumme der Mangelbeseitigungskosten oft nicht dem Minderwert des Werkes entspricht.

https://www.krall-kalkum.de/nachrichten-detail/schluss-mit-fiktiven-mangelbeseitigungskosten.html?img=1

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Unternehmen und Gesellschaften

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.krall-kalkum.de/nachrichten-detail/schluss-mit-fiktiven-mangelbeseitigungskosten.html?img=1?size=320
Foto: krall-kalkum.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Kaufrecht

Schluss mit fiktiven Mangelbeseitigungskosten

Bei fiktiven Abrechnung würde Bauherr oft bevorteilt Handwerker benachteiligt werden, da Nettosumme der Mangelbeseitigungskosten oft nicht dem Minderwert des Werkes entspricht. mehr lesen

krall-kalkum.de | Solingen

, 302 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht

Kein Ersatz der fiktiven Mängelbeseitigungskosten mehr, wenn der Mangel an einem mangelhaften Bauwerk nicht beseitig wird!

Kein Ersatz der fiktiven Mängelbeseitigungskosten mehr, wenn der Mangel an einem mangelhaften Bauwerk nicht beseitig wird! mehr lesen

mackh-lang-rechtsanwaelte.de | Weinstadt

, 193 Wörter

Zum Thema
Schadensersatzrecht

Kein Schadenersatz in Höhe der fiktiven Mangelbeseitigungskosten – Änderung der Rechtsprechung!

Sie sind hier: Startseite » Kein Schadenersatz in Höhe der fiktiven Mangelbeseitigungskosten – Änderung der Rechtsprechung! mehr lesen

zunft-starke.de | Dresden

, 108 Wörter

Zum Thema
Vertragsrecht

08 Januar 2019 BGH zu fiktiven Mangelbeseitigungskosten bei Altverträgen

In dem Urteil heißt es: "Hieran hält der Senat jedenfalls für ab dem 01. 01. 2002 geschlossene Werkverträge nicht mehr fest". mehr lesen

cbh.de | Köln

, 290 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht

BGH: Fiktive Mängelbeseitigungskosten sind nicht mehr abrechenbar

Die BGH-Entscheidung gilt auch im Verhältnis zu Architekten oder Ingenieuren. mehr. konkreten Mindererlös berechnen, den er erzielt hat, weil das Werk einen Mangel aufwies. mehr lesen

ra-klingenberg.de | Lübeck

, 257 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht

Mängelbeseitigungskosten als Schadenersatz

Insoweit war der Besteller stets berechtigt, bis zur Grenze der Unverhältnismäßigkeit die Zahlung in Höhe der fiktiven Mängelbeseitigungskosten zu verlangen, auch wenn diese den Minderwert … mehr lesen

hsv-fl.de | Flensburg

, 657 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht

Rechtsprechungsänderung des BGH zur Geltendmachung fiktiver Baumängelbeseitigungskosten

Senat des Bundesgerichtshofs unter Aufgabe seiner bisherigen Rechtsprechung entschieden, dass der Besteller eines Werkes, der ein mangelhaftes Werk behält und den Mangel nicht beseitigen … mehr lesen

koehler-klett.de | Köln

, 531 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht

BGH macht Schluss mit „fiktiven Mängelbeseitigungskosten“

Das Selbstvornahmerecht und der Vorschussanspruch entstehen gem. § 634 Nr. 2, § 637 BGB mit erfolglosem Ablauf der zur Nacherfüllung bestimmten angemessenen Frist, wenn nicht der … mehr lesen

zm-kanzlei.de | Uelzen

, 2100 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Beschäftigung rentenberechtigter Personen

Eine Vereinbarung, die die Beendigung des Arbeitsverhältnisses ohne Kündigung zu einem Zeitpunkt vorsieht, zu dem der Arbeitnehmer vor Erreichen der geregelten Altersgrenze eine Rente wegen … mehr lesen

zm-kanzlei.de | Uelzen

, 809 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht

Mangel wird nicht beseitigt - wie hoch ist Schaden?

Als eines der ersten Obergerichte hatte nunmehr das OLG Frankfurt/Main über einen Fall zu entscheiden, in dem der Besteller den Mangel nicht beseitigen ließ und auch keinen Vorschuss auf … mehr lesen

raberundcoll.de | Erfurt

, 307 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. it-recht-kanzlei.de
  3. kanzlei.biz
  4. bayrvr.de
  5. hensche.de
  6. christmann-law.de
  7. wbs-law.de
  8. it-ip-legal.de
  9. schwarzarbeitsrecht.de
  10. rechtsanwalt-krau.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.