RSS-Feed

Keine Kündigung bei Mietern hohen Alters 13. März 2019 - 1:50 (13.03.2019)

13.03.2019 - Eine Interessenabwägung zu Gunsten des Vermieters komme grundsätzlich nur dann in Betracht, wenn der Vermieter besonders gewichtige persönliche oder wirtschaftliche Nachteile für den Fall des Fortbestandes des Mietverhältnisses geltend machen könne, …

https://rechtsanwalt-krau.de/aktuellesrakrau/keine-eigenbedarfs-kuendigung-bei-mietern-hohen-alters

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Mieten und Wohnen

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://rechtsanwalt-krau.de/aktuellesrakrau/keine-eigenbedarfs-kuendigung-bei-mietern-hohen-alters?size=320
Foto: rechtsanwalt-krau.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Mietrecht

Mietrecht: Doppelte Kündigung wegen Zahlungsverzug bleibt zulässig!

Mietrecht: Doppelte Kündigung wegen Zahlungsverzug bleibt zulässig! mehr lesen

kanzleiwilli.de | Höchstädt

, 121 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Mietrecht: Hohes Lebensalter des Mieters kann einer Kündigung entgegenstehen

Das Landgericht Berlin hat nunmehr entschieden, dass bereits ein hohes Lebensalter des Mieters einen absoluten Härtegrund darstellen kann, der für sich allein ausreicht, um gegenüber dem … mehr lesen

anwaltskanzlei-klein.de | Ansbach

, 219 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Gerade im Mietrecht prallen häufig gegensätzliche Interessen aufeinander. die Miete. zu bezahlen. eine schnelle Durchsetzung der Rechte erforderlich machen. - Mietminderung bei Mängeln (z. … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

rae-wurster.de | Deggendorf

kanzlei-beckum.de | Beckum

rae-dr-schmitt.de | Karlsruhe

, 155 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Fristlose und ordentliche Kündigung wegen Zahlungsverzugs des Mieters ist gleichzeitig möglich

September 2018 haben die Richter des Bundesgerichtshofs festgestellt, dass der Vermieter bei Zahlungsverzug des Mieters neben der fristlosen Kündigung des Wohnraummietverhältnisses auch die … mehr lesen

huesch-und-partner.de | Neuss

, 285 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Unberechtigte Mietminderung kann zur fristlosen Kündigung führen – Hilzinger Kinkelin

In einem aktuellen Urteil hat der Bundesgerichtshof klargestellt, dass auch eine unberechtigte oder zu große Mietminderung einer schuldhaften Nichtzahlung der Wohnungsmiete entspricht. mehr lesen

hkb.legal | Tuttlingen

, 192 Wörter

Zum Thema
Kündigungsschutzrecht

Fristlose Kündigung des Mietverhältnisses wegen Taubenfütterns

Füttert ein Mieter aus seinem Wohnungsfenster heraus täglich Tauben und lockt dadurch etwa 30 Tauben an, durch welche sich u. a. die anderen Mieter des Hauses gestört fühlen, kann der … mehr lesen

ra-groene.de | Osnabrück

, 203 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Zur Wirksamkeit einer hilfsweise erklärten ordentlichen Kündigung bei Schonfristzahlung

Instanz hatte die vom Kläger gegen den Beklagten erhobene Räumungsklage aufgrund der hilfsweise ausgesprochenen ordentlichen Kündigung des Mietverhältnisses Erfolg, wohingegen in II. mehr lesen

fritzundpartner.com | Regensburg

, 297 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Kündigungen bei Mietrückständen: Fristlose Kündigung darf durchaus mit hilfsweise erklärter ordentlicher Kündigung verbunden werden

Doch durch die hilfsweise ordentliche Kündigung bringt der Vermieter seinen Willen zum Ausdruck, dass seine Kündigung auch dann zum Zuge kommen soll, wenn die fristlose Kündigung aufgrund … mehr lesen

sigloch-coll.de | Stuttgart

, 340 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Mieter zahlt die Miete nicht – welche Möglichkeiten hat der Vermieter?

Viele Vermieter kennen diese Situation: Der neue Mieter zahlt anfangs die Miete in vereinbarter Höhe und pünktlich. mehr lesen

rechtsanwalt-schwartmann.de | Köln

, 543 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Kündigung – vorgetäuschter Eigenbedarf

Oft treten die Mieter solchen Kündigungen zwar im Räumungsverfahren entgegen, schließen dann aber vor Gericht einen Vergleich, um Risiken zu umgehen und wenigstens noch eine Beihilfe zu den … mehr lesen

kanzleineuberger.de | Pirmasens

, 146 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. bayrvr.de
  2. blog.burhoff.de
  3. it-recht-kanzlei.de
  4. otto-schmidt.de
  5. ra-kotz.de
  6. raschlosser.com
  7. kanzlei.biz
  8. wbs-law.de
  9. vergabeblog.de
  10. hensche.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.