RSS-Feed

Wer austeilt, muss auch einstecken – Kein Schmerzensgeld für „Dummes Arschloch“ - Artikel lesen

01.02.2018 - GmbH, bis zur Behinderung der Arbeit eines Mandanten von mir am heutigen Tage, in dem Sie ihm wichtige Unterlagen vorenthalten, die er zur Wahrung von Verjährungsfristen zum Ende des Jahres braucht, und das alles aus dem niederträchtigen Grund, mir …

http://www.kunkel-anwaelte.de/wer-austeilt-muss-auch-einstecken-kein-schmerzensgeld-fuer-dummes-arschloch

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Versicherungsrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/http://www.kunkel-anwaelte.de/wer-austeilt-muss-auch-einstecken-kein-schmerzensgeld-fuer-dummes-arschloch?size=320
Foto: kunkel-anwaelte.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Versicherungsrecht
www.kunkel-anwaelte.de

Wer austeilt, muss auch einstecken – Kein Schmerzensgeld für „Dummes Arschloch“

GmbH, bis zur Behinderung der Arbeit eines Mandanten von mir am heutigen Tage, in dem Sie ihm wichtige Unterlagen vorenthalten, die er zur Wahrung von Verjährungsfristen zum Ende des Jahres … mehr lesen

kunkel-anwaelte.de | Kamenz

, 1124 Wörter

Zum Thema
www.roemermann.com

Erlauben Sie mir die Feststellung, dass Sie einfach ein bedauernswertes dummes Arschloch sind.“

Zudem habe der Kläger zuvor selbst durch seine E-Mail das Persönlichkeitsrecht des Seniorpartners X. der Beklagten zu 2 bis 4 erheblich verletzt, indem er seine tiefe Genugtuung über dessen … mehr lesen

roemermann.com | Hannover · Frankfurt · Dresden

, 981 Wörter

Zum Thema
Persönlichkeitsrecht
www.nennen.de

Bedauernswertes dummes Arschloch“

Daher gilt folgender Grundsatz in der höchstrichterlichen Rechtsprechung: Eine Verletzung des all­gemeinen Persönlichkeitsrechts begründet einen Anspruch auf eine Geld­ent­schä­di­gung, … mehr lesen

nennen.de | Brühl

, 661 Wörter

Zum Thema
www.ggsc.de

JUVE: Pestizide: EuG stärkt Vorsorgeprinzip, Chemieriesen müssen Niederlage einstecken

Georg Buchholz hatte Willand bereits 2003 diesen Fachbereich rund um das Mandat ‚MON810 Mais′ aufgebaut, die einzige europaweit als Futtermittel zugelassene Maispflanze, die sich schon bald … mehr lesen

ggsc.de | Berlin

, 228 Wörter

Zum Thema
Schadensersatzrecht
www.holzhauser.de

Lehrerin hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld bei Kritik an Unterrichtsmethoden

Das LG Köln wies die Klage mit der Begründung ab, es handele sich bei dem Schreiben des Elternsprechers um die bloße Zusammenfassung und Weitergabe der von mehreren Eltern unstreitig … mehr lesen

holzhauser.de

, 123 Wörter

Zum Thema
Kündigungsschutzrecht
rehmann.de

Ordentliche Kündigung einer Mieterin aufgrund massiver Störung des Hausfriedens durch Beleidigungen

Geht von einer Wohnungsmieterin aufgrund massiver Beleidigungen eine erhebliche Störung des Hausfriedens aus, so rechtfertigt dies die ordentliche Kündigung des Mietverhältnisses gemäß § … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

rehmann.de

advo-reuter.de | Jülich

, 323 Wörter

Zum Thema
Grundstücksrecht
www.thorsten-blaufelder.de

Das ist aber doch schön!“ – die etwas makabre Metapher

Maggie MacTavish trifft nach einigen Jahren ihre alte Freundin Dora McPherson. „Ah, Dora, ich hab‘ dich ja jahrelang nicht gesehen. Was gibt es Neues? “, fragt Maggie. „Nun ja, Maggie“, … mehr lesen

thorsten-blaufelder.de

, 371 Wörter

Zum Thema
Schadensersatzrecht

, 198 Wörter

Zum Thema
Arzthaftungsrecht
www.ra-hartmann.de

Gehbehinderung nach Frontalzusammenstoß: € 110.000,- Schmerzensgeld

Der interessanteste Aspekt der Entscheidung ist jedoch, dass das zögerliche Verhalten der Kfz-Haftpflichtversicherung hier – erneut – zu einer Erhöhung des Schmerzensgeldes geführt hat. mehr lesen

ra-hartmann.de | Oranienburg · Berlin · Bielefeld

, 388 Wörter

Zum Thema
Schadensersatzrecht
www.haerlein.de

LG Köln entscheidet: Kritik an den Unterrichtsmethoden einer Lehrerin begründet keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

.... gegen denjenigen, der die von Eltern unstreitig geäußerten Vorwürfe gegen die Lehrerin lediglich zusammengefasst und an die Schulleitung weitergegeben hat. Mit Urteil vom 06. 12. mehr lesen

haerlein.de | Nürnberg

, 215 Wörter