RSS-Feed

Neuigkeiten aus Karlsruhe: Das Bundesverfassungsgericht rückt die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts zur sachgrundlosen Befristung zurecht

19.06.2018 - Zum Hintergrund Gemäß § 14 Abs. 2 TzBfG dürfen Arbeitsverhältnisse für die Dauer von maximal 2 Jahren ohne Sachgrund befristet werden, allerdings nur, wenn mit demselben Arbeitgeber nicht bereits zuvor ein Arbeitsverhältnis bestanden hat. Über viele …

https://www.emplawyers-muenchen.de/de/news-main/news/134-neuigkeiten-aus-karlsruhe-das-bundesverfassungsgericht-rueckt-die-rechtsprechung-des-bundesarbeitsgerichts-zur-sachgrundlosen-befristung-zurecht

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Arbeit und Beruf

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.emplawyers-muenchen.de/de/news-main/news/134-neuigkeiten-aus-karlsruhe-das-bundesverfassungsgericht-rueckt-die-rechtsprechung-des-bundesarbeitsgerichts-zur-sachgrundlosen-befristung-zurecht?size=320
Foto: emplawyers-muenchen.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Verfassungsrecht

Paukenschlag aus Karlsruhe – Bundesverfassungsgericht kassiert Rechtsprechung zur Befristung von Arbeitsverhältnissen

Das Bundesverfassungsgericht hat diese Rechtsprechung nunmehr kassiert: Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass die von dem Bundesarbeitsgericht im Jahre 2011 angenommene … mehr lesen

raehandschuh.de | Minden

, 470 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Neues zur sachgrundlosen Befristung

Diese Befristung soll nach dem Gesetzeswortlaut nicht zulässig sein, wenn „mit demselben Arbeitgeber bereits zuvor ein befristetes oder unbefristetes Arbeitsverhältnis bestanden hat. 2011 … mehr lesen

brechtmann-ra.de | Schwäbisch Gmünd

, 289 Wörter

Zum Thema
Verfassungsrecht

Sachgrundlose Befristungen erschwert – Verfassungsgericht kippt Rechtsprechung zum Vorbeschäftigungsverbot

Das Bundesverfassungsgericht hat per Beschluss vom 06. 06. 2018 – 1 BvR 1375/14 – der langjährigen Auslegung der gesetzlichen Regelung zur sachgrundlosen Befristung in § 14 Abs. 2 TzBfG … mehr lesen

paulypartner.de | Bonn

, 303 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Bundesverfassungsgerichts schränkt sachgrundlos befristete Arbeitsverträge ein

Das Bundesarbeitsgericht hatte bisher erneute sachgrundlose Befristungen bei demselben Arbeitgeber dann für zulässig gehalten, wenn das vorherige Arbeitsverhältnis länger als drei Jahre … mehr lesen

strube-fandel.de | Düsseldorf · Köln

, 519 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Erneute sachgrundlose Befristung bei demselben Arbeitgeber - Bundesverfassungsgericht kippt Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts

Im Jahr 2011 entschied das Bundesarbeitsgericht , dass der Abschluss eines Arbeitsvertrages mit sachgrundloser Befristung bei demselben Arbeitgeber mehr als einmal möglich ist . mehr lesen

ritter-gent.de | Hannover

, 470 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Ist eine erneute sachgrundlose Befristung eines Arbeitsvertrages bei einer Vorbeschäftigung beim gleichen Arbeitgeber zulässig?

Das Bundesverfassungsgericht hat in seinem Beschluss vom 06. 06. 2018, 1 BvR 1375/14 zwar die Möglichkeit einer sachgrundlosen Befristung eines Arbeitsvertrages mit einer maximal … mehr lesen

rolle-goetz.de | Hamburg

, 336 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Befristete Arbeitsverhältnisse - Bundesverfassungsgericht bestätigt gesetzliches "Anschlussverbot"

Ferner heißt es im Teilzeit- und Befristungsgesetz, dass eine solche sachgrundlose Befristung dann unzulässig ist, wenn „mit demselben Arbeitgeber bereits zuvor ein befristetes oder … mehr lesen

manske-partner.de | Nürnberg

, 529 Wörter

Zum Thema
Kündigungsschutzrecht

Wie oft darf ein Arbeitsverhältnis ohne Sachgrund befristet werden?

Davon ist das Bundesarbeitsgericht immer wieder abgewichen. BAG, Urteil vom 06. 04. 2011, Aktenzeichen 7 AZR 716/09: Arbeitsverhältnis kann ohne Sachgrund befristet werden, wenn die frühere … mehr lesen

rechtsanwaltmanneck.de | Halle · Neuhaus

, 288 Wörter

Zum Thema
Befristungsrecht

BVerfG spricht Machtwort: Rechtsprechungsänderung gestaltet das Befristungsrecht arbeitnehmerfreundlicher

Laut BVerfG kann das Vorbeschäftigungsverbot aus § 14 Abs. 2 Satz 2 TzBfG nicht dahingehend ausgelegt werden, dass eine weitere sachgrundlose Befristung zwischen denselben Vertragsparteien … mehr lesen

ktp-anwalt.de | Wuppertal

, 320 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

14 Abs. 2 TZ BFG: Vorbeschäftigungsverbot ist einschränkend auszulegen ...

Das Bundesarbeitsgericht hat das Vorbeschäftigungsverbot nicht zum Anlass genommen, die Befristung für unwirksam zu halten, wie man es eigentlich aufgrund des Wortlauts des Gesetzes (§ 14 … mehr lesen

gassmann-seidel.de | Stuttgart

, 588 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. it-recht-kanzlei.de
  2. ra-kotz.de
  3. rechtsanwalt-krau.de
  4. hensche.de
  5. kanzlei.biz
  6. vergabeblog.de
  7. anwalt-kg.de
  8. moeller-meinecke.de
  9. otto-schmidt.de
  10. dr-bahr.com
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.