RSS-Feed

Notwendigkeit eines Gesellschafterbeschlusses bei Übertragung des gesamten Vermögens der GmbH - BGH lehnt analoge Anwendung des § 179a AktG ab | 26.04.2019

26.04.2019 - 690 Wörter
Textauszug:
[...] Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Schlagworte: [Notwendigkeit, Anwendung, Übertragung, Vermögens, Lucian Becher, Corporate]

Quelle und URL: https://www.knauthe.com/de/unternehmen-corporate_/notwendigkeit-eines-gesellschafterbeschlusses-bei-uebertragung-des-gesamten-vermoegens-der-gmbh-bgh-lehnt-analoge-anwendung-des-179a-aktg-ab

Scrollen Sie hinunter, um ähnliche Rechtsartikel zum Thema zu sehen.

Rechtsanwälte für Gesellschaftsrecht suchen




https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.knauthe.com/de/unternehmen-corporate_/notwendigkeit-eines-gesellschafterbeschlusses-bei-uebertragung-des-gesamten-vermoegens-der-gmbh-bgh-lehnt-analoge-anwendung-des-179a-aktg-ab?size=320
Foto: knauthe.com

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Dieser Artikel
Gesellschaftsrecht

Notwendigkeit eines Gesellschafterbeschlusses bei Übertragung des gesamten Vermögens der GmbH - BGH lehnt analoge Anwendung des § 179a AktG ab

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 … mehr lesen

knauthe.com | Berlin · Hamburg

, 690 Wörter

Zum Thema
Gebrauchsrecht

Artikel Aktuelles zu Asset Deals mehr erfahren

Dies gilt zum Beispiel im Falle der Veräußerung ihres einzigen Grundstücks durch eine Objekt-GmbH. §§ 179a, 179, 130 AktG regeln, dass der Vorstand zur Veräußerung des gesamten Vermögens … mehr lesen

skwschwarz.de | Berlin · Frankfurt · Hamburg · Düsseldorf · München

, 407 Wörter

Zum Thema
Gesellschaftsrecht

Transaktionspraxis Gute Nachrichten für die Transaktionspraxis – keine Anwendung von § 179a AktG auf die GmbH

Die Entscheidung ist zu begrüßen, weil sie erstens Transaktionskosten senkt und zweitens die nicht selten übersehene Gefahr bannt, dass von GmbHs abgeschlossene Kaufverträge über ihr … mehr lesen

mhl.de

, 663 Wörter

Zum Thema
Gesellschaftsrecht

30. April 2019 Übertragung des gesamten GmbH-Vermögens BGH zur Notwendigkeit eines Gesellschafterbeschlusses

In seinem Urteil stellt der Bundesgerichtshof klar, dass § 179a AktG auf die Übertragung des Vermögens einer GmbH keine entsprechende Anwendung findet. mehr lesen

rosepartner.de | Hamburg · Berlin · München

, 703 Wörter

Zum Thema
Gesellschaftsrecht

179a AktG - Keine analoge Anwendung auf Asset Deals bei einer GmbH - Geiersberger Glas & Partner | Rostock & Schwerin

Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies. § 179a AktG sieht vor, dass ein Vertrag, durch den sich eine … mehr lesen

geiersberger.de | Rostock

, 507 Wörter

Zum Thema
Gesellschaftsrecht

Keine analoge Anwendung des § 179a AktG auf die GmbH

Entgegen der bislang in der juristischen Kommentarliteratur überwiegend vertretenen Ansicht ist die Übertragung des ganzen Gesellschaftsvermögens einer GmbH ohne vorherigen … mehr lesen

kuemmerlein.de | Essen

, 812 Wörter

Zum Thema
Gesellschaftsrecht

Keine analoge Anwendung von § 179a AktG bei der GmbH – Zustimmungsvorbehalt der Gesellschafterversammlung bei besonders bedeutsamen Geschäften

So seien die Gesellschafter einer GmbH nicht so schutzbedürftig wie Aktionäre und das Prinzip der unbeschränkten Vertretungsmacht der Geschäftsführer gem. § 37 Abs. 2 GmbHG wäre bei … mehr lesen

goerg.de | Köln

, 1044 Wörter

Zum Thema
Vertragsrecht

Erfordernis/Beurkundungspflicht eines Gesellschafterbeschlusses

Im Gegensatz zur AG sei bei einer GmbH die gesellschaftsinterne Kontrolle der Geschäftsführung bei Gesamtvermögensgeschäften auch ohne entsprechende Anwendung des § 179a AktG bereits … mehr lesen

henkel-rae.de | Mannheim

, 674 Wörter

Zum Thema
Gesellschaftsrecht

Wenn es um Alles geht – Zum Zustimmungsvorbehalt der Gesellschafter bei besonders bedeutsamen Geschäften der GmbH

Der Gesetzgeber habe diese Regelung zum Schutz der Aktionäre eingeführt, da diese außerhalb der Hauptversammlung geringe Einfluss– und Informationsmöglichkeiten bezüglich der … mehr lesen

kuemmerlein.de | Essen

, 928 Wörter

Zum Thema
Gesellschaftsrecht

BGH: §179a AktG ist auf die GmbH nicht analog anwendbar

Denn ein Anspruch der Klägerin auf Zustimmung zur Löschung der Auflassungsvormerkung wegen Unwirksamkeit des Kaufvertrags über das Betriebsgrundstück in entsprechender Anwendung des §179a … mehr lesen

steinruecke-sausen.de | Köln

, 816 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. hensche.de
  3. blog.burhoff.de
  4. kanzlei.biz
  5. db-anwaelte.de
  6. otto-schmidt.de
  7. it-recht-kanzlei.de
  8. bayrvr.de
  9. datenschutz-notizen.de
  10. lhr-law.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.