RSS-Feed

Oberster Gerichtshof in Österreich zum Kopplungsverbot der DSGVO (22.11.2018)

22.11.2018 - Dieses ist allerdings ein anderer Zweck und betrifft nicht die eigentliche Dienstleistung. „Die Einwilligung gilt nicht als freiwillig erteilt, wenn zu verschiedenen Verarbeitungsvorgängen von personenbezogenen Daten nicht gesondert eine …

https://www.datenschutz-notizen.de/oberster-gerichtshof-in-oesterreich-zum-kopplungsverbot-der-dsgvo-1721583

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Ausländer, Asyl und Europa

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.datenschutz-notizen.de/oberster-gerichtshof-in-oesterreich-zum-kopplungsverbot-der-dsgvo-1721583?size=320
Foto: datenschutz-notizen.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
österreichisches Recht

Oberster Gerichtshof in Österreich zum Kopplungsverbot der DSGVO

Dieses ist allerdings ein anderer Zweck und betrifft nicht die eigentliche Dienstleistung. „Die Einwilligung gilt nicht als freiwillig erteilt, wenn zu verschiedenen Verarbeitungsvorgängen … mehr lesen

datenschutz-notizen.de | Bremen

, 969 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Deutscher Erbschein ausreichend für Grundbuchumschreibung in Österreich

Ist auf den Sterbefall die Europäische Erbrechtsverordnung anwendbar, und kommt danach wegen des letzten gewöhnlichen Aufenthalts des Erblassers deutsches Recht zum Tragen, entscheidet … mehr lesen

schnepper-melcher.de | Freiburg

, 195 Wörter

Zum Thema
IT/TK-Recht

29. November 2018 Das Kopplungsverbot der DSGVO Verpflichtende Zustimmung zur Datenverarbeitung erlaubt?

Dort heißt es, dass eine Einwilligung nicht als freiwillig gilt, wenn nicht für jeden Verarbeitungsvorgang von personenbezogenen Daten eine einzelne Einwilligung erteilt werden kann, obwohl … mehr lesen

rosepartner.de | Hamburg · Berlin

, 639 Wörter

Zum Thema
österreichisches Recht

Österreich: Höchstgerichtliche Entscheidung zum Koppelungsverbot nach der DSGVO

Auf diese scheinbar leichte Frage gibt es keine eindeutige Antwort. Die DSGVO hilft aber ein bisschen weiter: „Bei der Beurteilung, ob die Einwilligung freiwillig erteilt wurde, muss dem … mehr lesen

haerting.de | Berlin

, 1154 Wörter

Zum Thema
Insolvenzrecht

Anwalt Frankreich Europarecht/Insolvenzrecht | Gerichtszuständigkeit bei Klage auf deliktischen Schadensersatz gegen Mitglieder eines Gläubigerausschusses

Der oberste Gerichtshof hatte Zweifel hinsichtlich der Abgrenzung zwischen der Verordnung Nr. 1215/2012 und der der Verordnung Nr. 1346/2000. Ist Art. 1 Abs. 2 Buchst. b der Verordnung Nr. … mehr lesen

anwaltinfrankreich.de

, 896 Wörter

Zum Thema
österreichisches Recht

Datenschutz-Folgenabschätzung – Österreich legt Black- und Whitelist vor

Eine Datenschutz-Folgenabschätzung ist gemäß Art. 35 DSGVO insbesondere dann durchzuführen, wenn die Form der Verarbeitung, insbesondere bei Verwendung neuer Technologien, aufgrund der Art, … mehr lesen

datenschutz-notizen.de | Bremen

, 253 Wörter

Zum Thema
AGB-Recht

Polen muss die neuen Ruhestandsregelungen für Richter am Obersten Gerichtshof mit sofortiger Wirkung zunächst aussetzen

Zudem unterliegt seine Entscheidung nicht der gerichtlichen Kontrolle und das Gesetz räumt ihm die Befugnis ein, bis zum 3. 4. 2019 nach seinem freien Ermessen über eine Erhöhung der Zahl … mehr lesen

otto-schmidt.de | Köln

, 850 Wörter

Zum Thema
Wohnungseigentumsrecht

Die DSGVO und Klingelschilder – ein datenschutzrechtliches Problem?

Weiterhin führt sie aus, dass das Ausstatten der Klingelschilder mit Namen für sich genommen weder eine automatisierte Verarbeitung noch eine tatsächliche oder beabsichtigte Speicherung in … mehr lesen

kanzlei.biz | Augsburg

, 556 Wörter

Zum Thema
AGB-Recht

EuGH: Polen hat unverzüglich die Anwendung der nationalen Bestimmungen zur Senkung des Ruhestandsalters der Richter am Obersten Gerichtshof auszusetzen

Die Kommission hat im Rahmen eines Verfahrens des vorläufigen Rechtsschutzes beantragt, Polen bis zum Erlass des Urteils des Gerichtshofs folgende einstweilige Anordnungen zu erteilen: die … mehr lesen

bayrvr.de | Saarbrücken

, 1556 Wörter

Zum Thema
Gebrauchsrecht

Europäischer Gerichtshof: Ungarn darf Nutzungsrechte von EU-Bürgern an Anbauflächen nicht löschen

Zudem entschied der Europäische Gerichtshof, dass das vermeintliche Ziel der ungarischen Regierung, mit diesem Gesetz Spekulationen mit Ackerflächen zu vermeiden, durch die neuen Regelungen … mehr lesen

nzp.de | Nürnberg

, 272 Wörter, Bewertung: ★★★★★

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. it-recht-kanzlei.de
  2. ra-kotz.de
  3. hensche.de
  4. kanzlei.biz
  5. migrationsrecht.net
  6. ra-plutte.de
  7. von-boehn.de
  8. fgvw.de
  9. rechtsanwalt-krau.de
  10. bayrvr.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.