RSS-Feed

HOAI: Generalanwalt beim EuGH hält Mindest- und Höchstsätze für rechtswidrig (05.03.2019)

05.03.2019 - Falls jedoch der EuGH dem Generalanwalt folgt, wäre die Bundesregierung gehalten, die Pflicht zur Beachtung verbindlicher Mindest- und Höchstsätze insgesamt umgehend abzuschaffen.

https://www.vergabeblog.de/2019-02-28/hoai-generalanwalt-eugh-mindest-und-hoechstsaetze-rechtswidrig

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Bau und Architektur

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.vergabeblog.de/2019-02-28/hoai-generalanwalt-eugh-mindest-und-hoechstsaetze-rechtswidrig?size=320
Foto: vergabeblog.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Architektenrecht

HOAI: Generalanwalt beim EuGH hält Mindest- und Höchstsätze für rechtswidrig

Falls jedoch der EuGH dem Generalanwalt folgt, wäre die Bundesregierung gehalten, die Pflicht zur Beachtung verbindlicher Mindest- und Höchstsätze insgesamt umgehend abzuschaffen. mehr lesen

vergabeblog.de | Berlin

, 377 Wörter

Zum Thema
Architektenrecht

StMWi: Generalanwalt beim EuGH sieht in der deutschen Verordnung über die Honorare für Architekten und Ingenieurleistungen Verstoß gegen EU-Recht

Die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure beschränkt die Niederlassungsfreiheit in der EU nicht, sie sichert aber ein hohes Qualitätsniveau und ist gleichzeitig wichtig, um die … mehr lesen

bayrvr.de | Saarbrücken

, 499 Wörter

Zum Thema
Architektenrecht

Home » Allgemein » Europa gegen Deutschland- Bleiben die bisher verbindlichen Honorarvorschriften für Architekten- und Ingenieurleistungen, die HOAI, bestehen? …

Home » Allgemein » Europa gegen Deutschland- Bleiben die bisher verbindlichen Honorarvorschriften für Architekten- und Ingenieurleistungen, die HOAI, bestehen? mehr lesen

rechtsanwaltkaufmann.de | Bremen

, 320 Wörter

Zum Thema
Architektenrecht

Showdown im Verfahren der EU zur deutschen HOAI

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet gfkp. de Cookies. mehr lesen

gfkp.de | Rendsburg

, 266 Wörter

Zum Thema
Vergaberecht

Vom möglichen Ende der HOAI-Mindest- und Höchstsätze – Vergaberechtliche Folgen

Bietern kann trotz der für sie im Einzelfall vielleicht positiven Entscheidung des EuGHs nicht empfohlen werden, nunmehr in der Hoffnung auf eine künftige Änderung der HOAI ohne Vorliegen … mehr lesen

vergabeblog.de | Berlin

, 1487 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

Mindestsatzunterschreitung beim Stufenvertrag – Wie erfolgt der Gesamtvergleich?

Bei der Berechnung der Mindestsatzunterschreitung bei einem Stufenvertrag, auf den die Übergangsvorschriften der HOAI anzuwenden sind, müssen beim Gesamtvergleich die frei vereinbaren … mehr lesen

zunft-starke.de | Dresden

, 530 Wörter

Zum Thema
Architektenrecht

Abnahme und Gewährleistung im Bauvertrag

· Abnahme: Warum und wie erfolgt sie und wie werden Ansprüche dabei gesichert? · Wie bestimme ich, ob eine Leistung mangelhaft ist? · Welche Rechte habe ich bei Mängeln, wie sichere ich … mehr lesen

ra-zillmer.de | Kiel

, 113 Wörter

Zum Thema
Architektenrecht

VOB/B Grundlagen und aktuelle Änderungen

Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer allgemeinverständlich und anhand vieler Beispiele mit den Grundlagen der VOB/B und den Neuerungen im Baurecht – auch dem neuen Bauvertragsrecht 2018 … mehr lesen

ra-zillmer.de | Kiel

, 469 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

AG opinion – Abraxis Bioscience C-443/17 The Advocate General’s opinion in case Abraxis Bioscience C-443/17 is published Read More

In view of earlier authorisations for conventional paclitaxel products which are, however, not within the scope of Abraxis’s patent, the CJEU was asked by the UK High Court whether an SPC … mehr lesen

carpmaels.com

, 318 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht

EuGH: Deutsche Wegzugsbesteuerung im Verhältnis zur Schweiz rechtswidrig

EuGH: Deutsche Wegzugsbesteuerung im Verhältnis zur Schweiz rechtswidrig Mit Urteil vom 26. 02. 2019 hat der EuGH entschieden, dass die gegenwärtige deutsche Wegzugsbesteuerung im … mehr lesen

korts.de | Köln

, 189 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. bayrvr.de
  2. ra-kotz.de
  3. blog.burhoff.de
  4. otto-schmidt.de
  5. rechtsanwalt-krau.de
  6. it-recht-kanzlei.de
  7. wbs-law.de
  8. kanzlei.biz
  9. vergabeblog.de
  10. advo-reuter.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.