RSS-Feed

Einspruch richtig einlegen: Fristwahrung ist von zentraler Bedeutung - Artikel lesen

16.05.2018
Auszug: Lässt sich der genaue Tag des Zugangs nicht beweisen, nimmt das Finanzamt an, dass der Bescheid innerhalb von drei Tagen nach dem Versand beim Steuerpflichtigen angekommen ist.

Artikel direkt auf ct-gruppe.de lesen
Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Steuerrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/http://www.ct-gruppe.de/DE/?we_objectID=155?size=320
Foto: ct-gruppe.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Steuerrecht
www.ct-gruppe.de

Einspruch richtig einlegen: Fristwahrung ist von zentraler Bedeutung

Lässt sich der genaue Tag des Zugangs nicht beweisen, nimmt das Finanzamt an, dass der Bescheid innerhalb von drei Tagen nach dem Versand beim Steuerpflichtigen angekommen ist. mehr lesen

ct-gruppe.de

, 370 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht
www.wittich-hamburg.de

Verfahrensrecht: Rechtzeitiger Einspruch beim unzuständigen Finanzamt

Das Finanzamt Y hat den Einspruch rechtzeitig am letzten Tag der Frist an das zuständige Finanzamt X übermittelt. Übermittelt wird ein Einspruch nämlich nicht erst bei Eintritt des … mehr lesen

wittich-hamburg.de

, 428 Wörter

Zum Thema
Ordnungswidrigkeitenrecht
www.verkehrsrecht.gfu.com

OLG Saarbrücken zum verspäteten Einspruch: Keine Verwerfung in der Rechtsbeschwerde, wenn über Wiedereinsetzungsantrag nicht entschieden ist

Unabhängig davon, dass mit dem dem Schriftsatz vom 10. 08. 2016 beigefügten, auf den 04. 08. 2016 datierenden Telefax-Übertragungsbericht ein fristgerechter Eingang des Einspruchs noch … mehr lesen

gfu.com | Saarlouis

, 1914 Wörter

Zum Thema
AGB-Recht
www.hammes-kanzlei.de

Hinweise zur Email-Kommunikation

Bitte beachten Sie bei der Kommunikation/Kontakt per E-Mail, dass diese Art der Übertragung von Informationen -technisch bedingt- im Internet grundsätzlich ungeschützt vor dem Zugriff … mehr lesen

hammes-kanzlei.de | Kiel · Schwerin · Stralsund

, 356 Wörter

Zum Thema
Bußgeldrecht
in-brandenburg-geblitzt.de

Geblitzt in Berlin oder Brandenburg – Rechtsanwälte Berlin Brandenburg

" data-medium-file=" " data-large-file=" " class="alignright size-medium wp-image-2787" src=" " alt="geblitzt" srcset=" 300w, 150w, 346w" sizes=" 100vw, 300px" data-recalc-dims="1" … mehr lesen

in-brandenburg-geblitzt.de | Berlin

, 738 Wörter

Zum Thema
Markenrecht
www.kanzlei-fn.de

Marke-, Patent- und Wettbewerbsrecht

Bei Streitigkeiten um Marken und Domains unterstützen wir Sie, unabhängig davon, ob wir für Sie aufgrund von Namens- oder Markenrechten eine Bezeichnung erkämpfen sollen oder ob Ihnen … mehr lesen

kanzlei-fn.de

, 399 Wörter

Zum Thema
Beamtenrecht
www.binderundkollegen.de

Fiskus darf hohe Zinsen weiter kassieren

Steuerzahler können sich daher unabhängig von der jüngsten Entscheidung des FG Münster weiterhin gegen die hohen Steuerzinsen wehren und unter Berufung auf das anhängige BFH-Verfahren … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

binderundkollegen.de | Straubing

r-g-r.de | Weil der Stadt · Kusterdingen · Heidelberg

, 301 Wörter

Zum Thema
Versicherungsrecht
www.fachanwaltskanzlei-versicherungsrecht.de

OLG Jena: Ärztliche Invaliditätsfeststellung auch bei Nichtangabe von Unfall und Unfallhergang fristwahrend

Das Verfahren bestätigt nach Ansicht von Rechtsanwalt Luber von der auf Versicherungsrecht spezialisierten Kanzlei L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft die insgesamt … mehr lesen

fachanwaltskanzlei-versicherungsrecht.de | München

, 482 Wörter

Zum Thema
Ordnungswidrigkeitenrecht
www.rechtsanwalt-schwartmann.de

Verteidigung in Bußgeldverfahren

Dies gilt insbesondere, wenn mit dem Bußgeldbescheid ein Fahrverbot verbunden ist oder Punkte im Fahreignungsregister in Flensburg drohen, die zu einer MPU oder vielleicht sogar zur … mehr lesen

rechtsanwalt-schwartmann.de | Köln

, 595 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht
www.merget-partner.de

Einsprüche zur Steuerfreiheit von Schichtzulagen abgewiesen

Februar 2018 per Allgemeinverfügung alle anhängigen Einsprüche zur Steuerfreiheit von Zulagen für Dienste zu wechselnden Zeiten für Beamte und Soldaten zurückgewiesen. mehr lesen

merget-partner.de | Mainaschaff

, 134 Wörter