RSS-Feed

Erleidet ein Friedhofsmitarbeiter beim Anheben eines Leichnams ein Verhebetrauma handelt es sich um einen Arbeitsunfall - Artikel lesen

08.08.2018 - Darauf hat das Landessozialgericht Baden-Württemberg mit Urteil vom 19. 07. 2018 – L 6 U 1695/18 – hingewiesen und in einem Fall, in dem ein u. a. das Vorliegen eines Arbeitsunfalls festgestellt. die gesetzliche Anforderung an Arbeitsunfälle "von …

http://www.haerlein.de/erleidet-ein-friedhofsmitarbeiter-beim-anheben-eines-leichnams-ein-verhebetrauma-handelt-es-sich-um-einen-arbeitsunfall

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Versicherungsrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/http://www.haerlein.de/erleidet-ein-friedhofsmitarbeiter-beim-anheben-eines-leichnams-ein-verhebetrauma-handelt-es-sich-um-einen-arbeitsunfall?size=320
Foto: haerlein.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Versicherungsrecht
www.haerlein.de

Erleidet ein Friedhofsmitarbeiter beim Anheben eines Leichnams ein Verhebetrauma handelt es sich um einen Arbeitsunfall

Darauf hat das Landessozialgericht Baden-Württemberg mit Urteil vom 19. 07. 2018 – L 6 U 1695/18 – hingewiesen und in einem Fall, in dem ein u. a. das Vorliegen eines Arbeitsunfalls … mehr lesen

haerlein.de | Nürnberg

, 238 Wörter

Zum Thema
Versicherungsrecht
rehmann.de

Verhebetrauma eines Bestatters durch Anheben eines Leichnams ist als Arbeitsunfall anzuerkennen

Beim Anheben der Leiche verspürte der Kläger ein "Knacken" im rechten Oberarm und einen brennenden Schmerz direkt oberhalb des Ellenbogens, ein Wulst war sichtbar. mehr lesen

rehmann.de

, 740 Wörter

Zum Thema
Agrarrecht
regelrechtaktuell.de

Achillessehnenriss ohne äußere Einwirkung stellt keinen Arbeitsunfall dar

Ein zum Unfallzeitpunkt 65-jähriger Landwirt riss sich die Achillessehne beim Versuch, einen leeren Anhänger in die Garage zu schieben. mehr lesen

regelrechtaktuell.de

, 336 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht
www.sigloch-coll.de

Beim Rückweg verunfallt: Der Unfallversicherungsschutz greift nicht auf dem Weg vom Arzt zum Betrieb

Hinweis: Hat ein Arbeitnehmer also nach einem Arztbesuch während der Arbeitszeit auf dem Rückweg zum Betrieb einen Verkehrsunfall, liegt kein Arbeitsunfall vor. mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

sigloch-coll.de | Stuttgart

weyde-kollegen.de | Winnenden · Fellbach

, 241 Wörter

Zum Thema
Mietrecht
www.advo-reuter.de

Sturz in Wohnung auf Weg zum privat und geschäftlich genutzten Waschraum zwecks Waschens der Geschäftswäsche stellt Arbeitsunfall dar

Stürzt eine selbstständige Friseurmeisterin in ihrer Wohnung auf dem Weg zum Waschraum, stellt dies einen Arbeitsunfall dar, wenn der Waschraum nicht nur privat, sondern auch geschäftlich … mehr lesen

advo-reuter.de | Jülich

, 402 Wörter

Zum Thema
Unfallversicherungsrecht
regelrechtaktuell.de

Tätigkeiten als Vereinsmitglied sind nicht unfallversichert

Der Ehemann der Witwe habe keinen Arbeitsunfall erlitten, da er weder bei seinem Verein beschäftigt noch für diesen wie ein Beschäftigter tätig gewesen sei. mehr lesen

regelrechtaktuell.de

, 318 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht
www.ebling-ziemann.de

Ist das Zusammenschlagen durch Kollegen ein Arbeitsunfall?

Das Landessozialgericht Stuttgart hat entschieden, dass auch der Nach­hauseweg von der Arbeitsstätte zur Wohnung unter dem Schutz der ge­setzlichen Wegeunfallversicherung steht und die … mehr lesen

ebling-ziemann.de | Neu Wulmstorf · Buxtehude

, 169 Wörter

Zum Thema
Versicherungsrecht
rehmann.de

BSG: Kein Arbeitsunfall bei Sturz nach Lebensmittelkauf auf dem Weg nach Hause

Es besteht kein Versicherungsschutz durch die gesetzliche Unfallversicherung, wenn eine Arbeitnehmerin auf dem Weg nach Hause mit ihrem Pkw anhält um Lebensmittel einzukaufen und nach dem … mehr lesen

rehmann.de

, 555 Wörter

Zum Thema
Ausländerrecht
rehmann.de

Kein Unfall­versicherungs­schutz bei Sturz auf Personaltoilette

Bei einem Unfall im Zusammenhang mit der Verrichtung der Notdurft besteht für den Aufenthalt im Bereich der Toilettenanlage, wozu schon der Vorraum gehört, in dem sich die Waschbecken … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

rehmann.de

hannusch.net | Lübben

advo-reuter.de | Jülich

, 374 Wörter