RSS-Feed

Die europäischen Fluggastrechte – Die Ansprüche bei Flugverspätung, Flugausfall und Überbuchung

29.08.2018 - Ziel der Verordnung ist es, das Ärgernis und die Unannehmlichkeiten, die den Fluggästen durch die Annullierung von Flügen entstehen zu verringern und allgemein die Fluggastrechte zu stärken. Gemäß Art. 3 Abs. 1 a) und b) VO 261/2004 gilt die …

https://www.limmer-reutemann.de/fluggastrechteverordnung

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Nutzer- und Verbraucherrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.limmer-reutemann.de/fluggastrechteverordnung?size=320
Foto: limmer-reutemann.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Reiserecht

EuGH aktuell zu Flugverspätungen

Die finanzielle Verantwortung bei Annullierung oder Verspätung trägt die Gesellschaft, die einen Flug ansetzt, entschieden die Luxemburger Richter. . mehr lesen

anwalt-dieburg.de | Dieburg

, 204 Wörter

Zum Thema
Maklerrecht

Erstattung von Provisionen bei Flugausfällen

Oktober 2018 Bis vor den Europäischen Gerichtshof hat es die Frage geschafft, ob eine Fluggesellschaft bei einem Flugausfall neben den ... weiter... 5. Erstattung von Provisionen bei … mehr lesen

koch-lemke-machacek.de | Berlin

, 122 Wörter

Zum Thema
Reiserecht

Besteht ein Anspruch auf Flugverspätung nach der Fluggastrechte­verordnung der EU, wenn lediglich der Zubringerflug geringfügig verspätet ist?

Ja, das Amtsgericht Hamburg hat entschieden, dass die Fluggesellschaft sich nicht auf einen außergewöhnlichen Umstand berufen kann, wenn die Startfreigabe am Startflughafen geringfügig … mehr lesen

ebling-ziemann.de | Neu Wulmstorf · Buxtehude

, 179 Wörter

Leitartikel
Reiserecht

Die europäischen Fluggastrechte – Die Ansprüche bei Flugverspätung, Flugausfall und Überbuchung

Ziel der Verordnung ist es, das Ärgernis und die Unannehmlichkeiten, die den Fluggästen durch die Annullierung von Flügen entstehen zu verringern und allgemein die Fluggastrechte zu … mehr lesen

limmer-reutemann.de | Augsburg

, 1519 Wörter

Zum Thema
Reiserecht

Flugverspätung Flugverspätung, Flugausfall und Flugannullierung

Einziger Lichtblick zur Verkürzung der ungeplanten Wartezeiten ist die Aussicht auf eine Entschädigung von 250,- EUR bis zu 600,- Euro, die gemäß einer eindeutigen EU-Verordnung allen … mehr lesen

kanzleieckert.de | Bamberg

, 859 Wörter

Zum Thema
Reiserecht

Kleingedrucktes hilft Airlines nicht

In solchen Fällen steht Reisenden eine pauschale Entschädigung zu, die oft sogar deutlich über dem Flugpreis liegt. mehr lesen

lawblog.de | Düsseldorf

, 165 Wörter

Zum Thema
Reiserecht

Ihr gutes Recht als Flugreisender - Fluggastrechte

Wenn Sie Cookies akzeptieren, können wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf der Website bieten. Einen heute am 20. 06. 2018 erschienenen Artikel der Frankfurter Allgemeinen Zeitung … mehr lesen

rechtsanwalt-struck.de | Dortmund

, 617 Wörter

Zum Thema
Fluggastrecht

Die EU Fluggastrechteverordnung – ein Überblick

Auch bei der Nichtbeförderung gegen Ihren Willen, beispielsweise durch eine Überbuchung, haben Sie gemäß der europäischen Fluggastrechteverordnung Ansprüche auf die Erstattung des … mehr lesen

awwgroup.de | Berlin

, 1731 Wörter

Zum Thema
Fluggastrecht

Fluggastrecht: Europäischer Gerichtshof EuGH stärkt die Rechte der Verbraucher

Die Passagiere erhielten eine Buchungsbestätigung, auf der stand, dass die Buchung zwar von der TUIfly durchgeführt worden sei, die ausführende Fluggesellschaft aber Thomson Airways sei. mehr lesen

kanzlei-koenigstrasse.de | Stuttgart

, 308 Wörter

Zum Thema
Reiserecht

Flugverspätung - Schadenersatz für eigene Buchungen

Grundsätzlich müssen Reisende bei derartigen "Alleingängen" den Reiseveranstalter in Kenntnis setzen und eine Frist bestimmen, innerhalb derer der Veranstalter Abhilfe schaffen kann. mehr lesen

jullien-partner.de | Weilheim

, 229 Wörter