Zahlungsaufforderung des Film-Streaming-Portal SoyaFlix für kostenpflichtige Mitgliedschaft - Artikel lesen

★★★★★ 50% Empfehlung von 2 Stimmen

29.01.2018
Auszug: Wer also ebenfalls Forderungsschreiben der OLJO LTD erhalten hat, sollte den geforderten Betrag nicht vorschnell bezahlen sondern zuerst prüfen lassen, ob ein wirksamer Vertrag überhaupt zustande gekommen ist und/oder ob dieser gekündigt werden kann.

Artikel direkt auf kanzlei-schuster.de lesen
Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Bank und Kapital

https://rechtsuniversum.de/img.php?imgurl=http://www.kanzlei-schuster.de/2018/01/zahlungsaufforderung-des-film-streaming-portal-soyaflix-oljo-ltd-fuer-kostenpflichtige-mitgliedschaft&size=320
Foto: kanzlei-schuster.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Rechtsnews zum Thema 1 - 10


Leitartikel
Kapitalmarktrecht
www.kanzlei-schuster.de

Zahlungsaufforderung des Film-Streaming-Portal SoyaFlix für kostenpflichtige Mitgliedschaft

Wer also ebenfalls Forderungsschreiben der OLJO LTD erhalten hat, sollte den geforderten Betrag nicht vorschnell bezahlen sondern zuerst prüfen lassen, ob ein wirksamer Vertrag überhaupt … mehr lesen

kanzlei-schuster.de | Willich

Einen Rechtsanwalt für Kapitalmarktrecht in Willich finden >>

, 494 Wörter, Bewertung: ★★★★★

Zum Thema
Kaufrecht
www.schalast.com

Vodafone sperrt Zugang zu illegalem Streaming-Portal

Sodann entschied der EuGH, dass europäisches Recht einer gerichtlichen Anordnung, mit der einem Anbieter von Internetzugangsdiensten verboten wird, seinen Kunden den Zugang zu einer Website … mehr lesen

schalast.com

, 657 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht
www.mmv-koblenz.de

European e-Justice Portal 05.02.2018 - 08:25 – Unternehmen und Mittelstand

Die Europäische Kommission hat die Plattform „European e-Justice Portal“ online gestellt (beta. e-justice. europa. mehr lesen

mmv-koblenz.de | Koblenz

Einen Rechtsanwalt für Unternehmensrecht in Koblenz finden >>

, 204 Wörter

Zum Thema
Presserecht
www.kanzlei-puetz.de

BGH: kostenpflichtige Mehrwertdienstenummer im Impressum erfüllt nicht die Pflicht aus § 5 TMG

UWG § 3a; e-commerce-Richtlinie Art. 5 Abs. 1 Buchst. c; TMG § 5 Abs. 1 Nr. 2; Richtlinie 2011/83/EU Art. 6 Abs. 1 Buchst. c und f, Art. 6 Abs. 8, Art. BGH, Urteil vom 25. 02. 2016 – Az. a) … mehr lesen

kanzlei-puetz.de

, 144 Wörter

Zum Thema
AGB-Recht
www.kanzlei-schuster.de

Forderungsschreiben der Rechtsanwälte Gnjidic, Aehle & Partner im Auftrag der Deutsche Gewerbeeinträge S.L.U.

UpDate : Die Rechtsanwälte Gnjidic, Aehle & Partner verschicken im Auftrag der Deutsche Gewerbeeinträge S. L. U. Forderungsschreiben. mehr lesen

kanzlei-schuster.de | Willich

Einen Rechtsanwalt für AGB-Recht in Willich finden >>

, 698 Wörter

Zum Thema
Anlegerrecht

, 433 Wörter

Zum Thema
Inkassorecht
www.kanzlei-schuster.de

Rechnung Mahnung von Zentrales Gewerbeverzeichnis ZGV AG erhalten?

In diesem Zusammenhang verschickt die Firma ZGV AB ein Formular an Unternehmer, in dem der angeschriebene Unternehmer voreingetragene Daten korrigieren und gegebenenfalls ergänzen kann … mehr lesen

kanzlei-schuster.de | Willich

Einen Rechtsanwalt für Inkassorecht in Willich finden >>

, 479 Wörter

Zum Thema
Arzthaftungsrecht
www.datenschutzerklaerung.info

BGH: Jameda.de muss Arzt-Profil löschen, da das Portal nicht neutral sei

Nimmt sich die Beklagte aber in dieser Weise zugunsten ihres Werbeangebots in ihrer Rolle als „neutraler“ Informationsmittler zurück, dann kann sie ihre auf das Grundrecht der Meinungs- und … mehr lesen

datenschutzerklaerung.info | München

Einen Rechtsanwalt für Arzthaftungsrecht in München finden >>

, 451 Wörter