RSS-Feed

Erbschaftsteuer: Feststellung der Ausgangslohnsumme und Arbeitnehmerzahl (06.12.2018)

06.12.2018 - Voraussetzung ist aber sowohl nach der Erbschaftsteuerreform 2016 als auch nach der vorherigen Rechtslage, dass der Betrieb für mindestens fünf Jahre fortgeführt wird und dass die Lohnsumme in dieser Zeit weitgehend gehalten wird; auf diese Weise …

https://www.wbp-hh.de/2018/12/06/erbschaftsteuer-feststellung-der-ausgangslohnsumme-und-arbeitnehmerzahl

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Steuer und Finanzamt

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.wbp-hh.de/2018/12/06/erbschaftsteuer-feststellung-der-ausgangslohnsumme-und-arbeitnehmerzahl?size=320
Foto: wbp-hh.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Steuerrecht

Erbschaftsteuer: Feststellung der Ausgangslohnsumme und Arbeitnehmerzahl

Voraussetzung ist aber sowohl nach der Erbschaftsteuerreform 2016 als auch nach der vorherigen Rechtslage, dass der Betrieb für mindestens fünf Jahre fortgeführt wird und dass die Lohnsumme … mehr lesen

wbp-hh.de | Hamburg

, 743 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht

Schenkungsteuer: Feststellung der Ausgangslohnsumme und der Zahl der Beschäftigten

Aus diesem Grund kann trotz des Umstands, dass die Klägerin - mangels Feststellung der Anzahl der Beschäftigten - die Feststellung der Ausgangslohnsumme angefochten hat, obwohl sie diese … mehr lesen

otto-schmidt.de | Köln

, 1042 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht

Schenkungsteuer und Erbschaftsteuer

Vor dem Erbfall geht es -unter Berücksichtigung der sonstigen Planungsziele-, wie einer hinreichenden Versorgung, einer gerechten Vermögensaufteilung sowie dem Erhalt des Familienfriedens, … mehr lesen

rudolf-kollegen.de | Angelbachtal

, 121 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Telefonaktion für den WWF Deutschland

Für den WWF Deutschland stehen Ihnen für Fragen zu den Themen "Erbrecht", "Patientenverfügung", "Erbschaftsteuer" und "Vorsorgevollmacht" die Erbrechtsexperten Wolfgang Roth und Thomas … mehr lesen

erbrechtsexperte.de | Karlsruhe · Buchen · Obrigheim

, 160 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht

BFH zur Berechnung der Ermäßigung nach § 35b EStG

Die nach § 35b Satz 1 EStG begünstigten Einkünfte müssen aus der Veräußerung eines Vermögensgegenstandes herrühren, der sowohl von Todes wegen erworben worden ist als auch tatsächlich der … mehr lesen

wf-frank.com | Berlin

, 681 Wörter

Zum Thema
Baurecht

Bebauungsplan für neues Braunkohlekraftwerk in Niederaußem unwirksam

Mit dem Bebauungsplan Nr. 261/Na „Anschlussfläche Braunkohlenkraftwerk Nieder­außem“ wollte die Stadt Bergheim die bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung eines neuen … mehr lesen

lenz-johlen.de | Köln

, 409 Wörter

Zum Thema
Vermögensrecht

Gesetzgeber einigt sich bei der Reform des Erbschaft- und alle Themen dieses Monats anzeigen

Entscheidet sich der Erwerber für die Verschonung in Höhe von 85 % des begünstigten Vermögens, muss er den Betrieb mindestens 5 Jahre fortführen und nachweisen, dass die Lohnsumme innerhalb … mehr lesen

speckin-pp.de | Greifswald · Rostock

, 910 Wörter

Zum Thema
Betreuungsrecht

Vorsorgevollmacht, Betreuungsvollmacht und Patientenverfügung

Ich selbst habe meine Patientenverfügung verfasst, um meine Familie zu entlasten. erhalten möchte, oder ob und inwieweit man beim eigenen Sterben eine Begleitung durch kirchliche … mehr lesen

ra-riedel.de | Hagenow · Hagenow Heide · Alt Zachun

, 230 Wörter

Zum Thema
Familienrecht

Erbschaftsteuer und Zugewinnausgleich

Wird die Zugewinngemeinschaft der Ehegatten zu Lebzeiten beider Ehegatten beendet und hat bis dahin einer der Ehegatten seit Beginn der Ehe einen höheren Vermögenszuwachs erzielt, als der … mehr lesen

dr-schneiderbanger.de

, 952 Wörter

Zum Thema
Bankrecht

Zinssatz für Steuernachzahlungen

Wie aus einer Antwort auf die Frage 12 des Abgeordneten Markus Herbrand hervorgeht , plant die Bundesregierung aktuell allerdings keinen Gesetzentwurf zur Senkung des gesetzlichen … mehr lesen

stb-debatin.de | Bruchsal

, 319 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. it-recht-kanzlei.de
  2. ra-kotz.de
  3. von-boehn.de
  4. bayrvr.de
  5. fgvw.de
  6. bwlh.de
  7. migrationsrecht.net
  8. kanzlei.biz
  9. hensche.de
  10. wbs-law.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.