RSS-Feed

Beleidigungen auf Facebook können teuer werden (31.05.2018)

★★★★★ 100% Empfehlung von 1 Stimmen

31.05.2018 - Das AG Bergisch Gladbach hat entschieden, dass eine Beleidigung auf Facebook einen Unterlassungsanspruch aus Persönlichkeitsrecht auslöst und der in seiner Ehre Verletzte vom Verfasser der Äußerung auch die Erstattung seiner Rechtsanwaltsgebühren …

http://www.mediamandat.de/medienrecht/urteile-medienrecht/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=71&cHash=274ec1743449d633923892d9696697fd

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Computer und Internet

https://rechtsuniversum.de/postimg/http://www.mediamandat.de/medienrecht/urteile-medienrecht/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=71&cHash=274ec1743449d633923892d9696697fd?size=320
Foto: mediamandat.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Internetrecht

Beleidigungen auf Facebook können teuer werden

Das AG Bergisch Gladbach hat entschieden, dass eine Beleidigung auf Facebook einen Unterlassungsanspruch aus Persönlichkeitsrecht auslöst und der in seiner Ehre Verletzte vom Verfasser der … mehr lesen

mediamandat.de | Hannover

, 335 Wörter, Bewertung: ★★★★★

Zum Thema
IT-Recht

Ihre Infosite für Medien-, Internet- und IT-Recht

Als kostenlosen Webservice bieten wir Ihnen zudem allgemeine aktuelle Infos und Hinweise auf Rechtsprechung aus dem Bereich unserer Beratungsfelder Medienrecht und IT-Recht, … mehr lesen

mediamandat.de | Hannover

, 340 Wörter

Zum Thema
Gebrauchsrecht

Anwalt Negativ Bewertung löschen lassen

Negativ Bewertung löschen lassen, deutschlandweit Soforthilfe vom Anwalt Negativ Bewertung löschen lassen, deutschlandweit Soforthilfe vom Anwalt Negativ Bewertung löschen lassen   … mehr lesen

wesaveyourcopyrights.com | Frankfurt

, 114 Wörter

Zum Thema
Zivilrecht

Allgemeines Internetrecht: Ebay und co.

Rechtsfragen zum Thema: Ebay- Kaufvertrag, Ebay- Bewertung, Fernabsatzrecht, Gewährleistung, Kaufvertrag, Nichtlieferung, Rückgaberecht, Rücktrittsrecht, Verzug, Widerrufsrecht, … mehr lesen

kanzlei-heidicker.de

, 101 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Meinungsfreiheit auch beim Chef?

Wer sich bei einer öffentlichen Diskussion in sozialen Netzwerken beispielsweise bei politischen Themen weit aus dem Fenster lehnt und beleidigend wird, muss auch dann mit Konsequenzen … mehr lesen

ra-poeppel.de | Hamburg

, 465 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

Facebook ist nicht gleich Facebook

Für den Facebook-Messenger entschied das Oberlandesgericht Frankfurt jetzt, dass die dortige Kommunikation nicht zu den sozialen Netzwerken im Sinne des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes gehört. mehr lesen

lawblog.de | Düsseldorf

, 176 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

Facebook-Fanpages rechtswidrig! So die Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder

Danach ist ein rechtskonformer Betrieb einer Facebook-Seite derzeit nicht möglich. Der EUGH hat am 05. 06. 2017 entschieden, dass nicht nur Facebook für die auf einer Fan-Page anfallenden … mehr lesen

nienhaus-rechtsanwaelte.de | Bocholt

, 122 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

Verbraucherzentrale Sachsen verklagt Facebook

Die Verbraucherzentrale Sachsen wirft Facebook fehlende Rechtsklarheit vor und hat deshalb Klage gegen das Unternehmen erhoben. „Jeder Nutzer hat das Recht zu wissen, was mit seinen Daten … mehr lesen

datenschutzticker.de | Köln

, 176 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

Beitragshinweis: Analyse zum EuGH-Urteil und Empfehlung Facebook-Seiten nicht zu schließen

Dabei gehe ich vor allem auf die Geschichte des Urteils ein und erkläre auf dieser Grundlage, warum dieses Urteil noch keine Niederlage für die Betreiber der Facebook Seite bedeuten muss. mehr lesen

drschwenke.de | Berlin

, 112 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Beleidigung des Arbeitgebers als Kündigungsgrund?

Eine außerordentliche Kündigung ist gem. § 626 I BGB dann möglich, wenn Tatsachen vorliegen, aufgrund derer dem Kündigenden unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls und unter … mehr lesen

hgra.de | Leipzig

, 528 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. it-recht-kanzlei.de
  2. ra-kotz.de
  3. von-boehn.de
  4. hensche.de
  5. fgvw.de
  6. ra-plutte.de
  7. bwlh.de
  8. migrationsrecht.net
  9. bayrvr.de
  10. kanzlei.biz
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.