RSS-Feed

Hinweis: Die angefragte Seite ist nicht mehr verfügbar.
Wir zeigen eine thematisch möglichst ähnliche Seite.

Verantwortlich für Facebook-Fanpage: Sollten Unternehmen Social-Media-Accounts löschen?

08.06.2018 - Der EuGH hat dazu festgestellt, dass zunächst einmal Facebook als ein für die Verarbeitung Verantwortlicher anzusehen ist, da das Unternehmen unstreitig über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Facebook-Nutzer und …

https://blog-it-recht.de/2018/06/08/facebook-fanpage-eugh-accounts-loeschen

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Computer und Internet

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://blog-it-recht.de/2018/06/08/facebook-fanpage-eugh-accounts-loeschen?size=320
Foto: blog-it-recht.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Unternehmensrecht

Social Media Manager IHK Darmstadt, Rheinstr. 89, 64295 Darmstadt mehr weniger

Als Absolvent/in des Zertifikatslehrgangs Social Media Manager/in IHK können Sie die Nutzung wichtiger Social-Media-Plattformen praktisch umsetzen, erkennen rechtliche Risiken im Rahmen des … mehr lesen

kleymann.com | Wetzlar

, 211 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Erben erhalten Zugriff auf Social Media Accounts verstorbener Angehöriger - MKRG

Juli 2018 festgestellt, dass Social Media Plattformen wie Facebook, Instagram und andere den Erben verstorbener Nutzer Zugriff auf deren Account gewähren müssen. mehr lesen

mkrg.com | Düsseldorf

, 223 Wörter

Leitartikel
Internetrecht

Verantwortlich für Facebook-Fanpage: Sollten Unternehmen Social-Media-Accounts löschen?

Der EuGH hat dazu festgestellt, dass zunächst einmal Facebook als ein für die Verarbeitung Verantwortlicher anzusehen ist, da das Unternehmen unstreitig über die Zwecke und Mittel der … mehr lesen

blog-it-recht.de | Mainz · Berlin

, 1279 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

Facebook Fanpagebetrieb – Es bewegt sich was!

Die Ergänzung regelt unter anderem, dass Facebook in weiten Teilen verantwortlich bleibt und alleine darüber entscheidet, wie die Daten von Facebook Insights verarbeitet werden . mehr lesen

datenschutz-notizen.de | Bremen

, 763 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

Datenschutz: Der Betreiber einer Facebook-Fanpage ist gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Besucher seiner Seite …

Der EuGH ist weiter der Ansicht, dass der Betreiber einer auf Facebook unterhaltenen Fanpage an der Entscheidung über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der … mehr lesen

webvocat.de | Saarbrücken

, 306 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

RESMEDIA - Anwälte für IT-IP-Medien

Mit mehr als 350 Teilnehmern... Am 14. 06. 2018 wird Rechtsanwältin Sabine Heukrodt-Bauer im Rahmen der OXID Commons in Freiburg einen Workshop „Neues Datenschutzrecht – Was ist wichtig im … mehr lesen

res-media.net | Mainz · Berlin

, 236 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

Verantwortung für Facebook-Fanseiten

Betreiber von Facebook-Fanseiten sind laut dem Europäischen Gerichtshof gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Besucher verantwortlich. mehr lesen

kanzlei-wh.de | Nierstein

, 122 Wörter

Zum Thema
Persönlichkeitsrecht

EuGH-Urteil: Foto in Schülerreferat kann Urheberrechtsverletzung darstellen

Facebook darf Kommentare nicht nach Belieben löschen: Meinungsfreiheit beeinträchtigt (Grundrecht, Art. mehr lesen

vokat.de

, 136 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

EuGH zu Facebook: Stellungnahme der DSK sowie Reaktion von Facebook

Die Landesdatenschutzbeauftragte NRW hat daher folgende Handlungsempfehlungen für Facebook Fanpage-Betreiber ausgesprochen: Da die Anforderungen nicht ohne die Mitwirkung von Facebook zu … mehr lesen

versandhandelsrecht.de | Köln

, 728 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

Webinar: Social Networks und Datenerhebung - Wie weiter auf Facebook und Instagram?

Webinar: Social Networks und Datenerhebung - Wie weiter auf Facebook und Instagram? mehr lesen

haerting.de | Berlin

, 154 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. it-recht-kanzlei.de
  2. ra-kotz.de
  3. rechtsanwalt-krau.de
  4. hensche.de
  5. kanzlei.biz
  6. vergabeblog.de
  7. moeller-meinecke.de
  8. otto-schmidt.de
  9. anwalt-kg.de
  10. dr-bahr.com
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.