RSS-Feed

Hinweis: Die angefragte Seite ist nicht mehr verfügbar.
Wir zeigen eine thematisch möglichst ähnliche Seite.

Beitragshinweis: EUGH Urteil: Müssen nun alle Facebook-Seiten geschlossen werden? - Artikel lesen

05.06.2018 - Was das Urteil für Sie bedeutet und wie Sie sich verhalten sollten, erkläre ich bei allfacebook. de: EUGH Urteil: Müssen nun alle Facebook-Seiten geschlossen werden? P. S. aus Anlass des Urteils wurde auch der Datenschutzgenerator aktualisiert .

https://drschwenke.de/beitrag-eugh-pages-verantwortung

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://drschwenke.de/beitrag-eugh-pages-verantwortung?size=320
Foto: drschwenke.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
drschwenke.de

Beitragshinweis: Analyse zum EuGH-Urteil und Empfehlung Facebook-Seiten nicht zu schließen

Dabei gehe ich vor allem auf die Geschichte des Urteils ein und erkläre auf dieser Grundlage, warum dieses Urteil noch keine Niederlage für die Betreiber der Facebook Seite bedeuten muss. mehr lesen

drschwenke.de | Berlin

, 112 Wörter

Leitartikel
drschwenke.de

Beitragshinweis: EUGH Urteil: Müssen nun alle Facebook-Seiten geschlossen werden?

Was das Urteil für Sie bedeutet und wie Sie sich verhalten sollten, erkläre ich bei allfacebook. de: EUGH Urteil: Müssen nun alle Facebook-Seiten geschlossen werden? P. S. aus Anlass des … mehr lesen

drschwenke.de | Berlin

, 192 Wörter

Zum Thema
Internetrecht
www.leinen-derichs.de

Schock für Betreiber kommerzieller Facebook-Seiten: Mitverantwortung für Datenschutz!

Kaum hat sich die erste Aufregung um das Inkrafttreten der neuen Datenschutzgrundverordnung etwas gelegt, sorgen die Richter in Luxemburg nun für Aufruhr: Wer bei Facebook eine Seite … mehr lesen

leinen-derichs.de | Berlin · Köln

, 367 Wörter

Zum Thema
Internetrecht
www.kanzlei-wh.de

Verantwortung für Facebook-Fanseiten

Betreiber von Facebook-Fanseiten sind laut dem Europäischen Gerichtshof gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Besucher verantwortlich. mehr lesen

kanzlei-wh.de | Nierstein

, 122 Wörter

Zum Thema
Internetrecht
www.springer-kollegen.de

Brisante EuGH-Entscheidung zu Facebook-Fanseite

Jetzt haben wir den Salat: Der Betreiber einer Facebook-Fanseite ist nach einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung der personenbezogenen … mehr lesen

springer-kollegen.de | Hamburg · Uelzen

, 171 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht
www.haerting.de

Webinar - EuGH zu Fanpages: Was Unternehmen jetzt tun müssen

Unternehmen, die Fanpages betreiben sind für die Datenerhebung, die über diese Seiten erfolgt – gemeinsam mit Facebook – verantwortlich. mehr lesen

haerting.de | Berlin

, 154 Wörter

Zum Thema
Internetrecht
schmid-stillner.de

Reaktionen der Datenschutzbehörden auf EuGH-Urteil zur Facebook Fanpage

C-210/16 klargestellt, dass der Betreiber einer Facebook-Seite/-FanPage für Datenschutzverstöße von Facebook in gleicher Weise haftet wie Facebook selbst. mehr lesen

schmid-stillner.de | Stuttgart

, 326 Wörter

Zum Thema
Internetrecht
www.hopfgarten.de

Betreiber einer Facebook-Fanpage haften gemeinsam mit Facebook für Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Datenschutzbehörde des Mitgliedstaats, in dem dieser Betreiber seinen Sitz hat, kann nach der Richtlinie 95/461 sowohl gegen ihn als auch gegen die in diesem Mitgliedstaat … mehr lesen

hopfgarten.de | Wuppertal · Düsseldorf

, 238 Wörter

Zum Thema
Internetrecht
www.nienhaus-rechtsanwaelte.de

Facebook-Fanpages rechtswidrig! So die Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder

Danach ist ein rechtskonformer Betrieb einer Facebook-Seite derzeit nicht möglich. Der EUGH hat am 05. 06. 2017 entschieden, dass nicht nur Facebook für die auf einer Fan-Page anfallenden … mehr lesen

nienhaus-rechtsanwaelte.de | Bocholt

, 122 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht
www.dr-bahr.com

OLG Frankfurt a.M.: Weiterbenutzung von alten Facebook-Likes und Facebook-Bewertungen irreführend

OLG Frankfurt a. M. Ändert ein Unternehmen sein Franchise-System, darf es nicht mehr mit Facebook-Likes und Facebook-Bewertungen werben, die sich auf die vorherige Franchise-Form beziehen. mehr lesen

dr-bahr.com | Hamburg

, 151 Wörter