RSS-Feed

Hinweis: Die angefragte Seite ist nicht mehr verfügbar.
Wir zeigen eine thematisch möglichst ähnliche Seite.

Urteil des EuGH zur Urlaubsabgeltung – HOLTHOFF-PFÖRTNER (05.02.2019)

05.02.2019 -

https://holthoff-pfoertner.de/2019/02/05/eughzururlaubsabgeltung

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://holthoff-pfoertner.de/2019/02/05/eughzururlaubsabgeltung?size=320
Foto: holthoff-pfoertner.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Arbeitsrecht

Ein Anspruch auf Urlaubsabgeltung bleibt auch nach dem Tod des Arbeitnehmers erhalten

Zuvor hatte der EuGH entschieden, dass der Anspruch auf bezahlten Mindestjahresurlaub nicht mit dem Ende es Arbeitsverhältnisses untergehen dürfe, sondern im Zuge der Erbfolge als … mehr lesen

firstlex.de | Hamburg

, 308 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

BAG: Erben haben Anspruch auf Urlaubsabgeltung bei Tod des Arbeitnehmers im laufenden Arbeitsverhältnis

Der Gerichtshof der Europäischen Union hat entschieden, dass der durch Art. 7 Abs. 1 der Richtlinie 2003/88/EG gewährleistete Anspruch auf bezahlten Mindestjahresurlaub nicht mit dem Tod … mehr lesen

advo-reuter.de | Jülich

, 527 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Tod des Arbeitnehmers – Urlaubsansprüche?

Nimmt der verstorbene Arbeitnehmer den Urlaub mit ins Grab oder können die Erben Urlaubsabgeltung in Geld beanspruchen? mehr lesen

wengenroth-anwaelte.de | Westerburg

, 272 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Urlaubsansprüche sind den Erben abzugelten

Der EuGH widersprach dieser Sichtweise mit folgender Begründung: Er erkannte zwar an, dass mit dem Tod des Arbeitnehmers im bestehenden Arbeitsverhältnis der Erholungszweck nicht mehr … mehr lesen

e-q-z.de | München

, 423 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Urlaubsentgelt, Urlaubsgeld und Urlaubsabgeltung = Urlaubsvergütung

Dies dürfe nach EU-Recht nur dann geschehen, wenn der Arbeitgeber nachweisen könne, dass er seinen Angestellten angemessen aufgeklärt und in die Lage versetzt habe, den Urlaub zu nehmen. mehr lesen

muehlenbein.de | Arnsberg

, 370 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

, 104 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Anspruch auf Urlaubsabgeltung für nicht genommenen Urlaub geht bei Tod des Arbeitsnehmers, welcher zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses führt, auf die Erben …

Das Bundesarbeitsgericht hatte zu entscheiden, ob eine Alleinerbin gegen den Arbeitgeber einen Anspruch auf Urlaubsabgeltung für nicht genommenen Urlaub des Verstorbenen hat. mehr lesen

rolle-goetz.de | Hamburg

, 327 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Mindestlohn – arbeitsvertragliche Ausschlussfrist

Der Kläger war beim Beklagten als Fußbodenleger beschäftigt. Im Arbeitsvertrag vom 1. September 2015 ist ua. geregelt, dass alle beiderseitigen Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis … mehr lesen

rae-hassel.de | Berlin

, 339 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Erben haben Anspruch auf Urlaubsabgeltung

Erben haben Anspruch auf Urlaubsabgeltung Home » Blog » Erben haben Anspruch auf Urlaubsabgeltung © Kzenon - stock. adobe. com Erben haben Anspruch auf Urlaubsabgeltung veröffentlicht am … mehr lesen

afa-anwalt.de | Frankfurt · Kühlungsborn · Berlin

, 607 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Artikel Schadensersatz wegen des Verfalls von Zusatzurlaub einer schwerbehinderten Mitarbeiterin mehr erfahren

Die Beklagte hatte nach Ansicht des LAG spätestens mit Kenntniserlangung über die Schwerbehinderung der Klägerin im Jahr 2015 die vorstehend genannte Nebenpflicht verletzt, da sie die … mehr lesen

skwschwarz.de | Berlin · Frankfurt · Hamburg · Düsseldorf · München

, 580 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. blog.burhoff.de
  3. otto-schmidt.de
  4. it-recht-kanzlei.de
  5. bayrvr.de
  6. rechtsanwalt-krau.de
  7. eisenfuhr.com
  8. hensche.de
  9. diemarkenrechtler.de
  10. kanzlei.biz
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.