RSS-Feed

Auskunftsrecht nach DSGVO: LAG verpflichtet Unternehmen zur Auskunft und Erteilung von Kopien (08.04.2019)

08.04.2019 - Das Unternehmen muss auf ein entsprechendes Auskunftsersuchen der betroffenen Person hin umfassend Auskunft über die Zwecke und sonstigen Umstände der Datenverarbeitung erteilen. Nach Art. 15 Abs. 3 Satz 1 DSGVO muss das datenschutzrechtlich …

https://efarbeitsrecht.net/auskunftsrecht-nach-dsgvo

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Unternehmen und Gesellschaften

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://efarbeitsrecht.net/auskunftsrecht-nach-dsgvo?size=320
Foto: efarbeitsrecht.net

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Arbeitsrecht

Urteil des LAG: Weitreichendes Auskunftsrecht von Arbeitnehmern gegenüber dem Arbeitgeber

Daimler musste in einem Prozess erfahren, dass dem Arbeitnehmer ein gestärktes Auskunftsrecht gegenüber dem Arbeitgeber zusteht und muss deshalb einem Manager umfassend Auskunft zu über ihn … mehr lesen

datenschutzticker.de | Köln

, 274 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

LAG Baden-Württemberg zum Umfang der Auskunftsrechte gem. Art. 15 DSGVO

Konträr zu bisherigen Ansichten der Landesdatenschutzbehörden, die es im Rahmen der Auskunft über Empfänger personenbezogener Daten ausreichen lässt, dass die verantwortliche Stelle … mehr lesen

datenschutzticker.de | Köln

, 685 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht

Der DSGVO-Auskunftsanspruch – Wie komme ich an meine Daten?

Der Auskunftssuchende muss deutlich machen, ob er nur wissen möchte, ob personenbezogene Daten von ihm gespeichert wurden oder auch, um welche Informationen es sich konkret handelt. Art. 12 … mehr lesen

wkblog.de

, 866 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht

Der DSGVO-Auskunftsanspruch – Wie beantworte ich ihn richtig?

Er ist außerdem berechtigt, weitere Informationen von der Person zu verlangen, die ihm deren Identifikation ermöglichen, da der Unternehmer sicherstellen muss, dass die Auskunft auch nur … mehr lesen

wkblog.de

, 962 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht

Die Kopie von personenbezogenen Daten im Auskunftsanspruch

Erst dann fällt vielen Verantwortlichen Art. 15 Abs. 3 DSGVO auf. In Art. 15 Abs. 1 S. 3 DSGVO heißt es schlicht und einfach, dass der Verantwortliche eine Kopie der personenbezogenen Daten … mehr lesen

datenschutzbeauftragter-info.de | Hamburg

, 1009 Wörter

Zum Thema
Gesellschaftsrecht

Mit der DSGVO zum “Golden Handshake” – von der Sprengkraft des “Rechts auf Kopie”

Eine Replik auf Veil, Schutzgutmisere ? Mit der DSGVO zum ? Golden Handshake? ? von der Sprengkraft des ? Rechts auf Kopie? Zu Art. 15 Abs. 3 Satz 1 DSGVO wird im Aprilheft der CR ein … mehr lesen

cr-online.de | Köln

, 906 Wörter

Leitartikel
Unternehmensrecht

Auskunftsrecht nach DSGVO: LAG verpflichtet Unternehmen zur Auskunft und Erteilung von Kopien

Das Unternehmen muss auf ein entsprechendes Auskunftsersuchen der betroffenen Person hin umfassend Auskunft über die Zwecke und sonstigen Umstände der Datenverarbeitung erteilen. Nach Art. … mehr lesen

efarbeitsrecht.net | München

, 2420 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Auskunftsrechte | Datenschutzkanzlei

Die Auskunft über die Verarbeitung von personenbezogene Daten darf nur gegenüber der tatsächlich betroffenen Person erfolgen. mehr lesen

datenschutzkanzlei.de | Hamburg

, 1493 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht

EU-Vertreter nach Art. 27 DSGVO Wir übernehmen die Funktion des EU-Vertreters für Verantwortliche und Auftragsverarbeiter in Drittstaaten, insbesondere der …

Die Anwendbarkeit des Europäischen Datenschutzrechts hängt nicht allein davon ab, ob der Verantwortliche oder der Auftragsverarbeiter seinen Sitz innerhalb der EU hat. unterfällt Ihr … mehr lesen

scheja-partner.de | Bonn · Berlin · Hamburg · München

, 215 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht

Urteil zu Streitwerthöhe bei Datenauskunftsanspruch

Ob der Kläger die erteilte Auskunft zur Begründung von weiteren vermögensrechtlichen Ansprüchen nutzen könnte, ist hier nicht relevant. Die nach § 48 Abs. 2 GKG zu berücksichtigenden … mehr lesen

suedwest-datenschutz.com | Karlsruhe

, 335 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. blog.burhoff.de
  3. otto-schmidt.de
  4. it-recht-kanzlei.de
  5. bayrvr.de
  6. rechtsanwalt-krau.de
  7. drburkhard.de
  8. eisenfuhr.com
  9. hensche.de
  10. diemarkenrechtler.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.