RSS-Feed

Rückübertragung ins Drittland: Was muss der Auftragsverarbeiter tun? - Artikel lesen

08.05.2018 - Zum einen haftete er nicht neben dem Auftraggeber und zum anderen wurde von den Aufsichtsbehörden vertreten, dass die Bestimmungen zum Drittlandtransfer bei einer Rückübertragung der personenbezogenen Daten durch den Auftragsverarbeiter an die …

https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/rueckuebertragung-ins-drittland-was-muss-der-auftragsverarbeiter-tun

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

IT- und Internetrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/rueckuebertragung-ins-drittland-was-muss-der-auftragsverarbeiter-tun?size=320
Foto: datenschutzbeauftragter-info.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Datenschutzrecht
www.datenschutzbeauftragter-info.de

Rückübertragung ins Drittland: Was muss der Auftragsverarbeiter tun?

Zum einen haftete er nicht neben dem Auftraggeber und zum anderen wurde von den Aufsichtsbehörden vertreten, dass die Bestimmungen zum Drittlandtransfer bei einer Rückübertragung der … mehr lesen

datenschutzbeauftragter-info.de | Hamburg

, 640 Wörter

Zum Thema
Gesellschaftsrecht
www.it-recht-kanzlei.de

DSGVO-Mustervertrag für die Auftragsverarbeitung in Kürze im Mandantenportal verfügbar

Die Kenntnis dieser Tatsache ist für die Herbeiführung eines DSGVO-konformen Internetauftritts aber von entscheidender Bedeutung, weil Art. 28 Abs. 3 DSGVO für jedes auftragsgebundene … mehr lesen

it-recht-kanzlei.de | München

, 148 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht
www.treysse.com

EU-Datenschutzgrundverordnung in der Anwaltskanzlei

Entgegen der Regelung nach § 11 Abs. 5 BDSG bedarf es keiner Vereinbarung nach Art. 28 EU-DSGVO zur Auftragsverarbeitung, sofern Gegenstand des Wartungsvertrages oder … mehr lesen

treysse.com | Berlin · Hamburg

, 166 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht
www.datenschutzbeauftragter-info.de

Datenverarbeitung einer Zweigstelle im Drittland

Die unselbstständige Zweigniederlassung ist in Abgrenzung zur Zweigstelle in jeder Beziehung von der Hauptniederlassung des Unternehmens abhängig. mehr lesen

datenschutzbeauftragter-info.de | Hamburg

, 669 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht
www.machulla-rechtsanwaelte.de

Informationen gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

Ihre Daten werden bei uns für die Dauer des Vertragsverhältnisses gespeichert und darüber hinaus für so lange bis die gesetzliche Aufbewahrungsfrist endet. Gemäß Art. 15 DSGVO steht Ihnen … mehr lesen

machulla-rechtsanwaelte.de | Neustadt · Hannover

, 1832 Wörter

Zum Thema
Internetrecht
www.it-recht-kanzlei.de

IT-Recht Kanzlei bietet ab sofort umfangreichen ADV-Service an

Weil sowohl die korrekte Bewertung dahingehend, welche der vielen Verträge mit den verschiedensten Dienstleistern im Online-Handel als tatbestandliche Auftragsverarbeitung zu qualifizieren … mehr lesen

it-recht-kanzlei.de | München

, 531 Wörter

Zum Thema
Vertragsrecht
www.dr-sup.de

Auftragsverarbeitung im Kontext DSGVO 25.05.2018

Die DSGVO sieht eine eigene Regelung für solche Schadensfälle vor, von welcher mit der genannten Klausel abgewichen werden soll. In Art. 82 Abs. 5 DSGVO ist geregelt, dass ein … mehr lesen

dr-sup.de | Koblenz

, 494 Wörter

Zum Thema
Internetrecht
www.it-recht-kanzlei.de

DSGVO: In welchen Fällen muss der Online-Händler künftig einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abschließen?

Transport- und Bezahldienstleister, die die meisten Online-Händler einschalten, sogenannte Auftragsverarbeiter, mit denen der Online-Händler einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung … mehr lesen

it-recht-kanzlei.de | München

, 1047 Wörter

Zum Thema
Erbrecht
www.sigloch-coll.de

Beschränkung des Vorerben: Schon die Teilunentgeltlichkeit eines Hausverkaufs macht die Verfügung unwirksam

Ein Enkel verkaufte ein zum Nachlass gehörendes Hausgrundstück an ein Ehepaar zu einem deutlich vergünstigten Preis, der etwa der Hälfte des tatsächlichen Werts entsprach. mehr lesen

sigloch-coll.de | Stuttgart

, 270 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht
www.datenschutzkanzlei.de

Elektronischer Vertragsschluss der Auftragsverarbeitung

Vielmehr scheint sich die Ansicht durchzusetzen, dass die Textform nach § 126b BGB den Anforderungen an das elektronische Format i. S. d. Art. 28 Abs. 9 DSGVO genügt. mehr lesen

datenschutzkanzlei.de | Hamburg

, 832 Wörter