RSS-Feed

Hinweis: Die angefragte Seite ist nicht mehr verfügbar.
Wir zeigen eine thematisch möglichst ähnliche Seite.

Widerruf von Fernabsatzverträgen von Gesetzes wegen ohne Rücksicht auf die Beweggründe des Verbrauchers möglich | Rechtsanwälte Rausch & Arntzen

05.04.2016 -

http://www.ra-ra.de/?p=1268

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Nutzer und Verbraucher

https://rechtsuniversum.de/postimg/http://www.ra-ra.de/?p=1268?size=320
Foto: ra-ra.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Kaufrecht

Rechtsnews Vertragsrecht: VW Abgasskandal - unbegrenzte Kündigung von finanzierten Käufen

Das Landgericht München I hat mit Urteil vom 09. 02. 2018 entschieden, dass Darlehensverträge mit der Volkswagen Bank unbegrenzt widerrufen werden können. mehr lesen

jockisch.de | München · Düsseldorf · Berlin · Landshut

, 104 Wörter

Zum Thema
Vertragsrecht

BGH: Kein Ausschluss des fernabsatzrechtlichen Widerrufsrechts bei Werkverträgen

Der Ausschluss-Tatbestand des fernabsatzrechtlichen Widerrufsrechts nach § 312 g Abs. 2 Nr. 1 BGB greift nicht bei Werkverträgen . Nach § 312 g Abs. 2 Nr. Dem Verbraucher steht bei … mehr lesen

dr-bahr.com | Hamburg

, 329 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Kein fernabsatzrechtliches Widerrufsrecht des Mieters nach Zustimmung zu einer Mieterhöhung bis

Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat die Revision zurückgewiesen und entschieden, dass – entgegen einer teilweise im Schrifttum vertretenen Auffassung – die gemäß § 558b Abs. 1 BGB … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

kunkel-anwaelte.de | Kamenz · Bautzen

michael-kirchhoff.com | Potsdam · Berlin

, 978 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

BGH: Kein fernabsatzrechtliches Widerrufsrecht des Mieters nach Zustimmung zu einer Mieterhöhung bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete

Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat die Revision zurückgewiesen und entschieden, dass – entgegen einer teilweise im Schrifttum vertretenen Auffassung – die gemäß § 558b Abs. 1 BGB … mehr lesen

kanzlei-krieger.de | Weilheim

, 1017 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Kein Widerrufsrecht des Mieters bei Zustimmung zur Mieterhöhung

Fernabsatzverträge sind dabei Verträge, die zwischen einem Unternehmer und einem Verbraucher geschlossen werden und eine entgeltliche Leistung des Unternehmers zum Gegenstand haben, wobei … mehr lesen

krall-kalkum.de | Solingen

, 592 Wörter

Zum Thema
Maklerrecht

Widerrufsjoker: Maklervertrag widerrufen

Denn nach § 312 g BGB steht einem Verbraucher, der mit einem Makler als Unternehmer im Wege des Fernabsatzes oder außerhalb von geschlossenen Geschäftsräumen einen Maklervertrag … mehr lesen

hahn-rechtsanwaelte.de | Bremen

, 762 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

BGH: Kein fernabsatzrechtliches Widerrufsrecht für den Mieter nach Zustimmung zu Mieterhöhung

Zivilsenat des BGH hat entschieden, dass die erklärte Zustimmung des Mieters zu einem Mieterhöhungsverlangen des Vermieters vom Anwendungsbereich des Verbraucherwiderrufs bei … mehr lesen

steinruecke-sausen.de | Köln

, 550 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

BGH entscheidet: Verbrauchern, die von einem gewerblichen Vermieter eine Wohnung gemietet haben, steht

.... kein fernabsatzrechtliches Widerrufsrecht nach Zustimmung zu einer Mieterhöhung bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete zu. Mit Urteil vom 17. 10. 2018 – VIII ZR 94/17 – hat der unter … mehr lesen

haerlein.de | Nürnberg · Düsseldorf

, 403 Wörter

Zum Thema
Verbraucherschutzrecht

, 352 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Fernabsatzrechtliches Widerrufsrecht gilt nicht bei Mieterhöhungen

Der BGH hat die Revision zurückgewiesen und entschieden, dass – entgegen einer teilweise im Schrifttum vertretenen Auffassung – die gemäß § 558b Abs. 1 BGB erklärte Zustimmung des Mieters … mehr lesen

ra-winkelmeier.de | Regensburg

, 680 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. it-recht-kanzlei.de
  2. ra-kotz.de
  3. rechtsanwalt-krau.de
  4. hensche.de
  5. kanzlei.biz
  6. vergabeblog.de
  7. anwalt-kg.de
  8. moeller-meinecke.de
  9. otto-schmidt.de
  10. dr-bahr.com
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.