RSS-Feed

Hinweis: Die angefragte Seite ist nicht mehr verfügbar.
Wir zeigen eine thematisch möglichst ähnliche Seite.

Creative Commons Lizenz: Kein Schadensersatz für freigegebene Bilder - Artikel lesen

30.05.2018 - Das OLG Köln hat jüngst entschieden, dass für ein Foto, welches unter einer Creative Commons Lizenz unter Nennung des Urhebers freigegeben wurde, und zwar zur kommerziellen und nicht kommerziellen Nutzung, kein Schadensersatz verlangt werden kann .

https://www.wettbewerbsrecht-berlin.de/blog/urheberrecht/creative-commons-lizenz-kein-schadensersatz-fuer-freigegebene-bilder

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Urheber- und Persönlichkeitsrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.wettbewerbsrecht-berlin.de/blog/urheberrecht/creative-commons-lizenz-kein-schadensersatz-fuer-freigegebene-bilder?size=320
Foto: wettbewerbsrecht-berlin.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Persönlichkeitsrecht
www.wettbewerbsrecht-berlin.de

Creative Commons Lizenz: Kein Schadensersatz für freigegebene Bilder

Das OLG Köln hat jüngst entschieden, dass für ein Foto, welches unter einer Creative Commons Lizenz unter Nennung des Urhebers freigegeben wurde, und zwar zur kommerziellen und nicht … mehr lesen

wettbewerbsrecht-berlin.de | Berlin

, 453 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht
www.rae-pietschmann.de

Erfolgreiche Hotel Lounge am 13.04.2018 zum Thema: das Creative Legal Lab und seine Arbeit

Erfolgreiche Hotel Lounge am 13. 04. 2018 zum Thema: das Creative Legal Lab und seine Arbeit – Erfolgreiche Hotel Lounge am 13. 04. 2018 zum Thema: das Creative Legal Lab und seine … mehr lesen

rae-pietschmann.de | Berlin

, 126 Wörter

Zum Thema
Persönlichkeitsrecht
www.dombert.de

Urheberrecht ist auch von Schulen zu beachten

Urheberrecht ist auch von Schulen zu beachten August 2018 MoDiMiDoFrSaSo 30 31 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 23 24 25 26 27 29 31 1 2 Schlagwörter Urheberrecht ist … mehr lesen

dombert.de | Potsdam

, 302 Wörter

Zum Thema
Persönlichkeitsrecht
www.kanzlei-puetz.de

OLG Köln: kein Schadensersatz aus Lizenzanalogie bei unrechtmäßiger Nutzung eines Lichtbildes welches unter der Creative Commons-Lizenz angebotenen wurde

Dazu hat der Senat bereits in dem im Beschwerdeverfahren zum PKH-Antrag des Beklagten für die erste Instanz ergangenen Beschluss (Senat, Beschl. v. 29. 6. 2016 – 6 W 72/16 – juris, Rn. 10 … mehr lesen

kanzlei-puetz.de

, 3687 Wörter

Zum Thema
Persönlichkeitsrecht
www.spiritlegal.com

Schulen als Hort von Urheberrechtsverletzungen

Eine wesentliche Frage, die der EuGH klären musste, war: Fällt das Einstellen eines Bildes auf einer Website, das zuvor ohne Einschränkungen auf einer anderen Website veröffentlicht wurde, … mehr lesen

spiritlegal.com | Leipzig

, 989 Wörter

Zum Thema
Kunstrecht
www.nennen.de

Fotos lizenzieren zur Nutzung im Web? Halb so schlimm!

Es ist also zu fragen, was aus Sicht beider Parteien hinsichtlich der Verwendung des lizenzierten Werkes als nahe liegend anzusehen ist, als unerlässlich, unbedingt erforderlich. Wer z. B. … mehr lesen

nennen.de | Brühl

, 1084 Wörter

Zum Thema
Markenrecht
www.breuerlehmann.de

Tipps zur Markenanmeldung: Logos und Urheberrechte

Bei gekauften Logos oder Bildern von entsprechenden Internetplattformen gehen die Rechte regelmäßig nicht so weit, dass das erworbene Logo, Bild oder die Grafik auch als Marke angemeldet … mehr lesen

breuerlehmann.de | München

, 175 Wörter

Zum Thema
Internetrecht
www.will-ra.de

Rechtsanwalt Bernd Will IT-Kompetenz zur Reduzierung der IT-Kosten

Sollten Sie Ihr persönliches Anliegen hier nicht wiederfinden, kontaktieren Sie mich doch einfach telefonisch oder per E-Mail , damit wir eine Lösung finden, die genau zugeschnitten ist auf … mehr lesen

will-ra.de | Offenbach

, 172 Wörter

Zum Thema
Medienrecht
gameslaw.online

Live-Streaming: Gerade noch Telemedium oder schon Rundfunk?

Gronkh als Ritter in schillernder Rüstung, der sich vor die Streamer-Gemeinde warf und Anwaltskanzleien mit der Verteidigung seines Angebots als einstufbares Telemedium beauftragte, ist … mehr lesen

gameslaw.online | Erlangen

, 339 Wörter

Zum Thema
Persönlichkeitsrecht
www.kanzlei-am-harztorwall.de

Zum Schulstart: Vorsicht bei der Veröffentlichung von Referaten im Internet

Pünktlich zum Start des Schuljahres in Niedersachsen hat der EuGH festgestellt, dass für die Wiedergabe eines Fotos im Internet der Zustimmung des Urhebers bedarf, auch wenn das Foto auf … mehr lesen

kanzlei-am-harztorwall.de | Wolfenbüttel

, 219 Wörter