RSS-Feed

DSGVO-Bußgeld gegen Beamten und somit auch gegen Arbeitnehmer? (01.07.2019)

01.07.2019 - Es handelte somit sich auch nicht um ein Bußgeld zulasten einer öffentlichen Stelle, sondern um ein Bußgeld zulasten einer nicht-öffentlichen Stelle, sodass § 28 LDSG, das Verbot von DSGVO-Bußgeldern zulasten des Staates, auch keine Anwendung fand.

https://www.medien-internetrecht.de/2019/06/30/dsgvo-bussgeld-gegen-beamten-und-somit-auch-gegen-arbeitnehmer

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Arbeit und Beruf

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.medien-internetrecht.de/2019/06/30/dsgvo-bussgeld-gegen-beamten-und-somit-auch-gegen-arbeitnehmer?size=320
Foto: medien-internetrecht.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Arbeitsrecht

DSGVO-Bußgeld gegen Beamten und somit auch gegen Arbeitnehmer?

Es handelte somit sich auch nicht um ein Bußgeld zulasten einer öffentlichen Stelle, sondern um ein Bußgeld zulasten einer nicht-öffentlichen Stelle, sodass § 28 LDSG, das Verbot von … mehr lesen

medien-internetrecht.de | Rosenheim

, 605 Wörter

Zum Thema
Beamtenrecht

Ausschluss von Sozialplanabfindung und Klageverzichtsprämie

Der Sozialplan durfte die Zahlung von Abfindungen auf solche Arbeitnehmer beschränken, die aufgrund der Betriebsschließung von Arbeitslosigkeit bedroht waren. § 112 Abs. 5 Nr. 2 BetrVG … mehr lesen

falch-partner.de | München · Aschheim

, 402 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Auskunftsanspruch eines abgemahnten Arbeitnehmers gegenüber Arbeitgeber aus DSGVO

In einem Arbeitsverhältnis besteht ein Auskunftsanspruch des Arbeitnehmers gegenüber dem Arbeitgeber aus Artikel 15 1. Absatz Halbsatz 2 DSGVO. mehr lesen

kanzlei-sbp.de | Butzbach

, 135 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

VG Wiesbaden: Klärung des Anwendungsbereichs der DSGVO

Der Kläger hat vor dem Verwaltungsgericht Wiesbaden Klage erhoben, da der beklagte Präsident des Hessischen Landtags das Begehren auf Auskunft bzw. mehr lesen

datenschutzticker.de | Köln

, 210 Wörter

Zum Thema
Beamtenrecht

Beamtenrecht: VG Düsseldorf: Disziplinarmaßnahmen wegen Teilnahme an Aufnahmeritualen rechtmäßig

Im Mai 2014 unternahm eine Gruppe von Beamten eines Kölner Sondereinsatzkommandos eine Fahrt nach Südtirol, um das Ende der informellen Probezeit zweier jüngerer Beamter zu feiern. mehr lesen

von-boehn.de | Burgdorf

, 372 Wörter

Zum Thema
EDV-Recht

Videoüberwachung durch Private richtet sich nach der DSGVO

Das BVerwG entschied ebenfalls, dass der Staat somit auch nicht berechtigt Maßnahmen die zur Gewährleistung von Sicherheit und Ordnung nötig sind auf Private zu übertragen, ohne die DSGVO … mehr lesen

firstlex.de | Hamburg

, 226 Wörter

Zum Thema
Beamtenrecht

Beamter auf Probe entlassen: Rechte Gesinnung widerspricht dem Eintritt für die freiheitlich-demokratische Grundordnung

Sie wiesen aber auch darauf hin, dass die bloße Teilnahme eines Beamten an einer die Asyl- und Flüchtlingspolitik kritisierenden Versammlung sowie auch das Tragen eines Transparents mit der … mehr lesen

sigloch-coll.de | Stuttgart

, 289 Wörter

Zum Thema
Beamtenrecht

Rechtsschutz nur bei krass unterwertiger Beschäftigung?

Das Oberverwaltungsgericht des Landes Nordrhein-Westfalen hat sich im Beschluss vom 21. 01. 2019 damit befasst, wann einem Beamten die Vollziehung einer Umsetzung bis zur Entscheidung in … mehr lesen

neie.de | Leipzig

, 157 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Urteil des LAG: Weitreichendes Auskunftsrecht von Arbeitnehmern gegenüber dem Arbeitgeber

Daimler musste in einem Prozess erfahren, dass dem Arbeitnehmer ein gestärktes Auskunftsrecht gegenüber dem Arbeitgeber zusteht und muss deshalb einem Manager umfassend Auskunft zu über ihn … mehr lesen

datenschutzticker.de | Köln

, 274 Wörter

Zum Thema
Beamtenrecht

Beamtenrecht Ihre Anwaltskanzlei in Bonn

Diese sind im Beamtenrecht wegen des Grundsatzes der Ämterstabilität besonders schwierig, da eine einmal erfolgte Ernennung eines Beamten grundsätzlich nicht mehr rückgängig gemacht werden … mehr lesen

rechtsanwaelte-sus.de | Bonn

, 566 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. bayrvr.de
  3. blog.burhoff.de
  4. it-recht-kanzlei.de
  5. hensche.de
  6. fgvw.de
  7. db-anwaelte.de
  8. ok-rechtsanwalt.de
  9. advo-reuter.de
  10. ra-doelle.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.