RSS-Feed

Hinweis: Die angefragte Seite ist nicht mehr verfügbar.
Wir zeigen eine thematisch möglichst ähnliche Seite.

DSGVO –Braucht Ihr Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten? - Artikel lesen

28.06.2018 - Außerdem besteht eine Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten nur bei dem Verarbeiten von besonderen personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 DSGVO.

http://www.coester-partner.de/b139ae03-034d-fbc8-2daf-9f48905a94f0

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Gesellschafts- und Unternehmensrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/http://www.coester-partner.de/b139ae03-034d-fbc8-2daf-9f48905a94f0?size=320
Foto: coester-partner.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Datenschutzrecht
www.ra-loewenberger.de

Datenschutzrecht als Datenschutzbeauftragter EU DSGVO

Durch das Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung und das neue Bundesdatenschutzgesetz am 25. 5. 2018 ist der Datenschutz in Europa vereinheitlicht, jedoch für öffentliche Stellen, … mehr lesen

ra-loewenberger.de | Gifhorn

, 111 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht
www.werner-kollegen.com

DSGVO – Implementierung des Datenschutzes

Die am 25. 05. 2018 inkraftgetretene Datenschutzgrundverordnung sorgt für viel Verwirrung in Unternehmen jeder Größe. mehr lesen

werner-kollegen.com | Memmingen

, 160 Wörter

Leitartikel
AGB-Recht
www.coester-partner.de

DSGVO –Braucht Ihr Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten?

Außerdem besteht eine Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten nur bei dem Verarbeiten von besonderen personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 DSGVO. mehr lesen

coester-partner.de | Nürnberg

, 504 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht
www.rae-pp.de

Sofern ein Unternehmen aufgrund der besonderen Art der Datenverarbeitung oder der großen Anzahl von Mitarbeitern, die personenbezogene Daten verarbeiten, einen …

Tuecken der DSGVO Sofern ein Unternehmen aufgrund der besonderen Art der Datenverarbeitung oder der großen Anzahl von Mitarbeitern, die personenbezogene Daten verarbeiten, einen … mehr lesen

rae-pp.de | Osnabrück

, 129 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht
www.ra-dr-graf.de

DSGVO: Ab wann benötigt man einen Datenschutzbeauftragten?

Deutschland ist da noch einen Schritt weiter gegangen und hat von einer in der DSGVO vorgesehenen Öffnungsklausel Gebrauch gemacht: sobald 10 Beschäftigte des Unternehmens regelmäßig mit … mehr lesen

ra-dr-graf.de

, 225 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht
www.it-recht-kanzlei.de

Oft gefragt: Muss der Datenschutzbeauftragte zwingend auf der Internetseite genannt werden?

Auch das Bundesministerium der Justiz und Verbraucherschutz vgl. aktueller Leitfaden sowie der Sächsische Landesbeauftragte für Datenschutz sieht Unternehmen nicht in der Pflicht, einen … mehr lesen

it-recht-kanzlei.de | München

, 385 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht
www.gc-kanzlei.de

Externer Datenschutzbeauftragter

Als externer Datenschutzbeauftragter kümmern wir uns rechtssicher um alles, was Sie als Unternehmer/in, in ihrer Funktion als Arbeitgeber, Auftragnehmer, auf der firmeneigenen Homepage und … mehr lesen

gc-kanzlei.de | Mainz

, 319 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht
www.lexkonnex.de

Aktuelle Nachrichten aus der Kanzlei

Als sinnvolle Faustregel gilt: Die Datenverarbeitung muss rechtmäßig, auf Grundlage eines vorab festgelegten Zwecks, transparent verhältnismäßig erfolgen soll die erhobenen … mehr lesen

lexkonnex.de | Mainz · Koblenz · Dresden · Wiesbaden

, 361 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht
www.webvocat.de

Ab dem 25. Mai 2018 gelten die neue Datenschutzgrundverordnung und das neue Bundesdatenschutzgesetz . Dadurch sind nunmehr Maßnahmen zur Anpassung …

Gerne können wir Sie auch mit unseren drei anwaltlichen Referentinnen, Frau Rechtsanwältin Daniela Wagner-Schneider LL. M. , Frau Rechtsanwältin Carolin Bastian LL. M. und Frau … mehr lesen

webvocat.de | Saarbrücken

, 329 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht
halle.law

Neue Datenschutzbestimmungen in Arztpraxen

So brauchen Praxen ab einer Größe von zehn Mitarbeitern einen Datenschutzbeauftragten – vorausgesetzt, diese Mitarbeiter sind dauerhaft mit der automatisierten Verarbeitung von … mehr lesen

halle.law | Halle

, 357 Wörter