RSS-Feed

Arbeitsvertragliche Ausschlussfrist und Mindestlohn - Artikel lesen

21.09.2018 - Lehnt die Gegenpartei den Anspruch ab oder erklärt sie sich nicht innerhalb von zwei Wochen nach der Geltendmachung des Anspruchs, so verfällt dieser, wenn er nicht innerhalb von zwei Monaten nach der Ablehnung oder dem Fristablauf gerichtlich …

https://www.schneideranwaelte.de/arbeitsrecht/arbeitsvertragliche-ausschlussfrist-und-mindestlohn

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Arbeitsrecht und Beruf

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.schneideranwaelte.de/arbeitsrecht/arbeitsvertragliche-ausschlussfrist-und-mindestlohn?size=320
Foto: schneideranwaelte.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Arbeitsrecht
anwalt-bebensee.de

Arbeitnehmer sollten prüfen, ob Ansprüche ab 2015 bisher aufgrund vermeintlich wirksamer …

Arbeitnehmer sollten prüfen, ob Ansprüche ab 2015 bisher aufgrund vermeintlich wirksamer Ausschlussfristen nicht geltend gemacht wurden und dies vor Ablauf der Verjährungsfrist nachholen. … mehr lesen

anwalt-bebensee.de

, 172 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht
www.haerting.de

Eine den gesetzlichen Mindestlohn erfassende arbeitsvertragliche Ausschlussfristklausel ist insgesamt unwirksam

Das Bundesarbeitsgericht entschied am 18. 9. 2018, dass arbeitsvertragliche Ausschlussfristklauseln, die nicht ausdrücklich Ansprüche auf den zu zahlenden gesetzlichen Mindestlohn … mehr lesen

haerting.de | Berlin

, 298 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht
www.kanzlei-gotsche.de

Mindestlohn - arbeitsvertragliche Ausschlussfrist

Der Kläger war beim Beklagten als Fußbodenleger beschäftigt. Im Arbeitsvertrag vom 1. September 2015 ist ua. geregelt, dass alle beiderseitigen Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

kanzlei-gotsche.de | Köln

rischar.de | Hamburg

, 360 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht
www.puplick-partner.de

Ist der Mindestlohn auch im Rahmen von Entgeltfortzahlung aufgrund eines Krankheitsfalls zu zahlen, wenn tarifliche Ausschlussfristen entgegenstehen?

Der Sinn und Zweck von Ausschlussfristen besteht darin, dass beide Parteien des Arbeitsvertrages, Arbeitnehmer und Arbeitgeber, sich möglichst schnell und umfassend einen Überblick über … mehr lesen

puplick-partner.de | Dortmund

, 481 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht
www.e-q-z.de

Update Ausschlussfrist und Mindestlohn: BAG fordert ausdrückliche Ausnahme

Nachdem sich das Bundesarbeitsgericht lange Zeit um eine ausdrückliche Beantwortung der Frage, ob arbeitsvertragliche Ausschlussfristenregelungen in Allgemeinen Geschäftsbedingungen … mehr lesen

e-q-z.de | München

, 146 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht
www.konrad-rechtsanwaelte.de

BAG: Mindestlohn – arbeitsvertragliche Ausschlussfrist

Januar 2015 geschlossen wurden, ist eine Verfallklausel ohne jede Einschränkung bezüglich des Mindestlohns insgesamt unwirksam. Der am 01. 09. 2015 geschlossene Arbeitsvertrag eines … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

konrad-rechtsanwaelte.de | Bad Mergentheim

boemke-partner.de | Leipzig

, 517 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht
steinruecke-sausen.de

Unwirksamkeit einer vertraglichen Ausschlussfrist beim gesetzlichen Mindestlohn

Das BAG hat entschieden, dass eine vom Arbeitgeber vorformulierte arbeitsvertragliche Verfallklausel, die ohne jede Einschränkung alle beiderseitigen Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis und … mehr lesen

steinruecke-sausen.de | Köln · Berlin

, 324 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht
www.raekuempers.de

BAG: Ausschlussfristen in Arbeitsverträgen

Die Urteile betrafen beispielsweise die Fragen wie lang die Frist zur Geltendmachung mindestens bemessen sein muss , welche Form für die Geltendmachung des Anspruchs verlangt werden darf … mehr lesen

raekuempers.de | Rheine

, 340 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht
www.anwalt-fuer-arbeitsrecht-bremen.de

Tipps und Urteile zum Arbeitsrecht

Das erstinstanzliche Gericht und auch das Landesarbeitsgericht erklärten die Ausschlussklausel des Bundesrahmentarifvertrages für das Baugewerbe insoweit für unwirksam, als sie auch den … mehr lesen

anwalt-fuer-arbeitsrecht-bremen.de | Bremen

, 277 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht
www.tw-ratingen.de

Verfallsklausel bleibt auch ohne Mindestlohn-Schutz wirksam

In einem weiteren Urteil vom selben Tag ließen die obersten Arbeitsrichter aber ausdrücklich offen, ob eine arbeitsvertragliche Ausschlussfrist insgesamt unwirksam ist, wenn sie den … mehr lesen

tw-ratingen.de | Ratingen

, 512 Wörter