RSS-Feed

Fragerecht des Arbeitgebers bei Befristung (08.06.2019)

08.06.2019 - Arbeitgeber tragen grundsätzlich aufgrund dieser Entscheidung das Risiko, mit einem Arbeitnehmer in Unkenntnis einer Vorbeschäftigung eine unwirksame Befristung zu vereinbaren und damit nach erfolgreicher Entfristungsklage ein unbefristetes …

https://schupp-und-partner.de/2019/06/08/fragerecht-des-arbeitgebers-bei-befristung

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Arbeit und Beruf

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://schupp-und-partner.de/2019/06/08/fragerecht-des-arbeitgebers-bei-befristung?size=320
Foto: schupp-und-partner.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Arbeitsrecht

Fragerecht des Arbeitgebers bei Befristung

Arbeitgeber tragen grundsätzlich aufgrund dieser Entscheidung das Risiko, mit einem Arbeitnehmer in Unkenntnis einer Vorbeschäftigung eine unwirksame Befristung zu vereinbaren und damit … mehr lesen

schupp-und-partner.de | Merzenich

, 551 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Befristung von Arbeitsverhältnissen - Update und Grundlagen bei der Befristung von Arbeitsverhältnissen

Befristung von Arbeitsverhältnissen - Update und Grundlagen bei der Befristung von Arbeitsverhältnissen — Übergreifende Themen Steuerrecht Arbeitsrecht Befristung von … mehr lesen

bpg-muenster.de | Münster

, 329 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Rechtsmissbrauch bei sachgrundloser Befristung?

Das LAG Berlin-Brandenburg hat entschieden, dass dann, wenn ein mit einem anderen Arbeitgeber rechtlich und tatsächlich verbundener Arbeitgeber mit einem zuvor bei dem anderen Arbeitgeber … mehr lesen

steinruecke-sausen.de | Köln

, 228 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Keine sachgrundlose Befristung von Arbeitsverhältnissen bei Vorbeschäftigung mehr möglich

Für Arbeitsverhältnisse, bei denen die Vorbeschäftigung schon wesentlich länger zurückliegt, die einen anderen Tätigkeitsbereich beinhalteten oder aber nur von sehr kurzer Dauer gewesen … mehr lesen

milarc.de | Dresden

, 139 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Sachgrundlose Befristung bei Vorbeschäftigung

Sachgrundlose Befristung bei Vorbeschäftigung Startseite » Sachgrundlose Befristung bei Vorbeschäftigung Sachgrundlose Befristung bei Vorbeschäftigung Die sachgrundlose Befristung eines … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

conscienta.de | Offenbach

lsv-legal.com | Frankfurt

kanzlei-wiederhold.de | Dresden · Nordhausen

speckin-pp.de | Greifswald

, 212 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Arbeitgeber und Arbeitnehmer sollten wissen, wann eine sachgrundlose Befristung eines Arbeitsvertrags unzulässig ist, mit

Soll ein Arbeitsvertrag befristet werden, muss dies durch einen sachlichen Grund gerechtfertigt sein). mehr lesen

haerlein.de | Nürnberg

, 233 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Wechsel zu sachgrundloser Befristung bei verbundenen Unternehmen kann rechtsmissbräuchlich sein

Schließt ein mit einem anderen Arbeitgeber rechtlich und tatsächlich verbundener Arbeitgeber mit einem zuvor bei dem anderen Arbeitgeber befristet beschäftigten Arbeitnehmer einen … mehr lesen

hannusch.net | Lübben

, 231 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Dauer von Arbeitsverhältnissen: Neues zu sachgrundlosen Befristungen

Hinweis: Die Befristung eines Arbeitsverhältnisses ohne Sachgrund ist also in aller Regel nur möglich, wenn noch niemals ein Arbeitsverhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber … mehr lesen

ktp-anwalt.de | Wuppertal

, 252 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

So urteilt das BAG: Änderung der Rechtsprechung zur sachgrundlosen Befristung!

Im aktuellen Fall hat das BAG nunmehr entschieden, dass eine sachgrundlose Befristung eines Arbeitsvertrags nicht zulässig sei, wenn zwischen dem Arbeitnehmer und dem Arbeitgeber bereits … mehr lesen

ra-stein-sonntag.de | Solingen · Düsseldorf

, 326 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Befristung von Arbeitsverhältnissen

Aber aufgepasst: Nach der Entscheidung setzt der Sachgrund voraus, dass im Zeitpunkt des Vertragsschlusses mit hinreichender Sicherheit zu erwarten ist, dass nach dem vorgesehenen … mehr lesen

ash-net.de | Lübbecke

, 344 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. blog.burhoff.de
  3. rechtsanwalt-krau.de
  4. it-recht-kanzlei.de
  5. hensche.de
  6. otto-schmidt.de
  7. kanzlei.biz
  8. ebnerstolz.de
  9. wbs-law.de
  10. ra-herrle.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.