RSS-Feed

BGH: Anspruch auf Laubrente trotz fehlenden Anspruchs auf Beseitigung oder Zurückschneiden der Grenzbäume - Artikel lesen

01.06.2018 - Einem Grund­stücks­eigen­tümer kann auch dann ein Anspruch auf Laubrente gemäß § 906 Abs. 2 Satz 2 BGB zustehen, wenn er die Beseitigung oder den Rückschnitt der an der Grundstücksgrenze stehenden nachbarlichen Bäume aufgrund des Ablaufs der dafür …

https://rehmann.de/aktuelles/aktuelle-urteile/?urteil=25986

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Gesellschafts- und Unternehmensrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://rehmann.de/aktuelles/aktuelle-urteile/?urteil=25986?size=320
Foto: rehmann.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Kaufrecht
rehmann.de

BGH: Anspruch auf Laubrente trotz fehlenden Anspruchs auf Beseitigung oder Zurückschneiden der Grenzbäume

Einem Grund­stücks­eigen­tümer kann auch dann ein Anspruch auf Laubrente gemäß § 906 Abs. 2 Satz 2 BGB zustehen, wenn er die Beseitigung oder den Rückschnitt der an der Grundstücksgrenze … mehr lesen

rehmann.de

, 575 Wörter

Zum Thema
Nachbarrecht
www.bernd-rechtsanwaelte.de

Nachbarschaftsstreit: Wie hoch darf die Hecke sein – welche Maßnahmen sind erlaubt?

Nachbarschaftsstreit: Wie hoch darf die Hecke sein – welche Maßnahmen sind erlaubt? mehr lesen

bernd-rechtsanwaelte.de | Göttingen

, 521 Wörter

Zum Thema
Bußgeldrecht
kanzlei-sd.de

Laubrente für erhöhten Reinigungsbedarf

Besser sind die Aussichten bei einem Vorgehen gegen nachbarliche Bepflanzung, wenn die Widerspruchsfristen eingehalten werden: Dann kann man Kappung oder Beseitigung des störenden Bewuchses … mehr lesen

kanzlei-sd.de | Heppenheim

, 408 Wörter

Zum Thema
Baurecht
www.haerlein.de

Wichtig für Eigentümer benachbarter Grundstücke zu wissen, wenn sich an der Grundstücksgrenze hochgewachsene Bäume befinden

Denn, so der Senat, dass wegen Fristablaufs nicht mehr die Beseitigung oder das Zurückschneiden der Bäume auf die zulässige Höhe verlangt werden kann, hat nicht zur Folge, dass der Bewuchs … mehr lesen

haerlein.de | Nürnberg

, 293 Wörter

Zum Thema
Baurecht
www.ra-kotz.de

Schadensersatz für durch Nachbarn gefällte Bäume

Wenn auch die Beklagten nicht unerlaubterweise ohne feststellbare Zustimmung der Kläger die Bäume fällen durften, so hatten sie doch einen Anspruch auf Zustimmung gegen die Kläger zur … mehr lesen

ra-kotz.de | Kreuztal

, 865 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht
rehmann.de

Anspruch des Bauherrn auf Kostenersatz für Mängelbeseitigung trotz noch nicht erfolgter Mängelbeseitigung

17. 04. 2018 Schadensersatzrecht,Baurecht / Bauplanungsrecht Anspruch des Bauherrn auf Kostenersatz für Mängelbeseitigung trotz noch nicht erfolgter Mängelbeseitigung Verwendung des Betrags … mehr lesen

rehmann.de

, 343 Wörter

Zum Thema
Verwaltungsrecht
www.roth-anwaelte.de

Eine Schönheitsreparaturklausel umfasst nicht Beseitigung von Rissen an der Zimmerdecke - Roth | partner - Rechts-Anwälte - Dresden - Verkehrsrecht - …

In dem zugrunde liegenden Fall verlangte eine Wohnungsmieterin von ihrer Vermieterin die Beseitigung von Rissen an der Wohnzimmerdecke. mehr lesen

roth-anwaelte.de | Dresden

, 180 Wörter

Zum Thema
Baurecht
www.bernd-rechtsanwaelte.de

Nachbarschaftsstreit: Kein Anspruch auf Beseitigung einer Luftwärmepumpe

In der Pressemitteilung des Oberlandesgericht München vom 11. 04. 2018 wurde bezugnehmend auf das Urteil des OLG München vom 11. 04. 2018 (Az. mehr lesen

bernd-rechtsanwaelte.de | Göttingen

, 479 Wörter

Zum Thema
Mietrecht
www.advo-reuter.de

Keine Instandhaltungs- und Instand­setzungs­pflicht des Vermieters für eine lediglich zur Nutzung überlassene Einbauküche

Die Vermieterin lehnte eine Reparatur ab und verwies zur Begründung auf den Mietvertrag, wonach die Einbauküche lediglich zur Nutzung überlassen wurde und eine Instandhaltungs- und … mehr lesen

advo-reuter.de | Jülich

, 322 Wörter

Zum Thema
Wohnungseigentumsrecht
www.kunkel-anwaelte.de

Keine Beeinträchtigung des Wohnungseigentümers durch abgestellten Kinderwagen

Stellen die Mieter einer Eigentumswohnung im Hausflur einen Kinderwagen ab, so kann ein Wohnungseigentümer nicht die Beseitigung des Kinderwagens gemäß § 1004 Abs. 1 BGB verlangen, wenn von … mehr lesen

kunkel-anwaelte.de | Kamenz

, 285 Wörter