RSS-Feed

BGH: Angabe der BK-Vorauszahlungen des Mieters für formell wirksame BK-Abrechnung unnötig - Artikel lesen

★★★★★ 100% Empfehlung von 1 Stimmen

06.08.2018 - Eine formell wirksame Betriebskostenabrechnung kann zudem einen fälligen Nachzahlungsanspruch zu Gunsten des Vermieters begründen, sofern der Mieter keine Einwendungen aufgrund inhaltlicher Fehler der Abrechnung erhebt.

https://www.rechtsanwalt-schwartmann.de/bgh-angabe-der-bk-vorauszahlungen-des-mieters-fur-formell-wirksame-bk-abrechnung-unnotig

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Mietrecht und Wohnen

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.rechtsanwalt-schwartmann.de/bgh-angabe-der-bk-vorauszahlungen-des-mieters-fur-formell-wirksame-bk-abrechnung-unnotig?size=320
Foto: rechtsanwalt-schwartmann.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Mietrecht
www.rechtsanwalt-schwartmann.de

BGH: Angabe der BK-Vorauszahlungen des Mieters für formell wirksame BK-Abrechnung unnötig

Eine formell wirksame Betriebskostenabrechnung kann zudem einen fälligen Nachzahlungsanspruch zu Gunsten des Vermieters begründen, sofern der Mieter keine Einwendungen aufgrund inhaltlicher … mehr lesen

rechtsanwalt-schwartmann.de | Köln

, 731 Wörter

Zum Thema
Mietrecht
www.machulla-rechtsanwaelte.de

Machulla Rechtsanwälte › Haushaltsnahe Dienstleistungen in der Betriebskostenabrechnung › Rechtsanwälte aus Neustadt a. Rbge., Hannover und Rinteln

Der Bundesgerichtshof hat erst kürzlich mit Urteil vom 19. 07. 2017 entschieden, dass es für die formelle Ordnungsgemäßheit einer Betriebskostenabrechnung allein entscheidend ist, ob es die … mehr lesen

machulla-rechtsanwaelte.de | Neustadt · Hannover

, 625 Wörter

Zum Thema
Mietrecht
schupp-und-partner.de

Stillschweigende Zustimmung zur Mieterhöhung

Stimmt dieser nicht zu, muss der Vermieter innerhalb von drei Monaten nach Ablauf der Überlegungsfrist des Mieters Klage vor dem zuständigen Amtsgericht auf Zustimmung erheben, um die durch … mehr lesen

schupp-und-partner.de | Düren

, 330 Wörter

Zum Thema
Mietrecht
www.berghoff-schleypen.de

Fristlose Kündigung wegen Zahlungsverzugs

Zahlt der Mieter dann trotz dieser Abmahnung erneut verspätet die Miete, so kann der Mietvertrag außerordentlich fristlos gekündigt werden . mehr lesen

berghoff-schleypen.de | Düren · Bergisch Gladbach

, 522 Wörter

Zum Thema
Pachtrecht
www.dr-klassen.de

Miet-, Pacht- und Immobilienrecht

Seine Schwerpunkte liegen auf folgenden Themen: Gestaltung von Miet- und Pachtverträgen Problemlösung in laufenden Vertragsverhältnissen zu Fragen der zulässigen Nutzung, der Laufzeit, der … mehr lesen

dr-klassen.de | Dresden

, 110 Wörter

Zum Thema
Mietrecht
www.raehandschuh.de

Unser Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt Miet- und Pachtrecht

Konflikte zwischen Mieter und Vermieter können sich etwa hinsichtlich der Regelung der Nutzung der Mietsache, der Mietzahlung, angeblichen oder tatsächlichen Mängeln der Mietsache, der … mehr lesen

raehandschuh.de | Minden

, 185 Wörter

Zum Thema
Mietrecht
www.gssr.de

Reicht eine konkludente Zustimmung zur Erhöhung der Grundmiete ?

Reicht eine konkludente Zustimmung zur Erhöhung der Grundmiete ? § 558 b BGB sieht vor, dass die vom Vermieter vorgenommene Erhöhung der Grundmiete erst dann wirksam ist, wenn entweder der … mehr lesen

gssr.de | Köln

, 213 Wörter

Zum Thema
Mietrecht
www.speckin-pp.de

Mieterhöhung - konkludente Zustimmung des Mieters

Die Zustimmung zur Erhöhung der Miete kann, wie der Bundesgerichtshof mit seinem Beschluss vom 30. 1. 2018 entschieden hat, auch konkludent erfolgen, indem der Mieter den … mehr lesen

speckin-pp.de | Greifswald

, 121 Wörter

Zum Thema
Mietrecht
www.dk-ra.de

Mietminderung beim Ausfall des Aufzugs

Wenn ein Mieter selbst die Minderung durchführt, führt dies leicht dazu, dass „im Hintergrund“ ein kündigungsfähiger Rückstand aufläuft oder aber zumindest der Vermieter dies behaupten und … mehr lesen

dk-ra.de | Berlin

, 368 Wörter