RSS-Feed

Fahrzeugführer sollten wissen, dass nach der Änderung des § 23 Abs. 1a StVO, dem früheren „Handyverbot“, nunmehr (12.10.2018)

★★★★★ 0% Empfehlung von 1 Stimmen

12.10.2018 - Fahrzeugführer sollten wissen, dass nach der Änderung des § 23 Abs. .... beim Halten von elektronischen Geräten während der Fahrt eine Ordnungswidrigkeit vorliegt.

http://www.haerlein.de/fahrzeugfuhrer-sollten-wissen-dass-nach-der-anderung-des-%c2%a7-23-abs-1a-stvo-dem-fruheren-handyverbot-nunmehr

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Verkehr und Transport

https://rechtsuniversum.de/postimg/http://www.haerlein.de/fahrzeugfuhrer-sollten-wissen-dass-nach-der-anderung-des-%c2%a7-23-abs-1a-stvo-dem-fruheren-handyverbot-nunmehr?size=320
Foto: haerlein.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Bußgeldrecht

Fahrzeugführer sollten wissen, dass nach der Änderung des § 23 Abs. 1a StVO, dem früheren „Handyverbot“, nunmehr

Fahrzeugführer sollten wissen, dass nach der Änderung des § 23 Abs. .... beim Halten von elektronischen Geräten während der Fahrt eine Ordnungswidrigkeit vorliegt. mehr lesen

haerlein.de | Nürnberg · Düsseldorf

, 430 Wörter, Bewertung: ★★★★★

Zum Thema
Verkehrsrecht

OLG Karlsruhe entscheidet: Nehmen Fahrzeugführer während der Fahrt einen elektronischen Laser-Entfernungsmesser, der

begehen sie nach der Neuregelung des § 23 Abs. 1a Satz 1 Straßenverkehrs-Ordnung eine gemäß § 49 Abs. 1 Nr. 22 StVO, § 24 Abs. 1 Satz 1 Straßenverkehrsgesetz mit Geldbuße bedrohte … mehr lesen

haerlein.de | Nürnberg · Düsseldorf

, 386 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht

Handy am Steuer: Was ist erlaubt und was nicht?

In der Regel gilt aber, wenn Sie ein Mobiltelefon beim Autofahren in der Hand halten, benutzen Sie es! Übrigens gilt es auch als Telefonieren mit Handy am Steuer, wenn der Anruf wegen … mehr lesen

kiunka.de | Bielefeld

, 872 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

06/2016, Handyverbot am Arbeitsplatz – nur wenn der Betriebsrats mitwirkt

Bitte JavaScript aktivieren um die Email-Adresse sichtbar zu machen! / Please activate JavaScript to see email address! 21. 02. 2018, Interview mit Dr. 02. 11. 14. 10. 14. 08. 2017, … mehr lesen

arbeitsrechtmannheim.com

, 304 Wörter

Zum Thema
Haftungsrecht

Volle Haftung für den Auffahrenden beim Ampel-Unfall

Das Oberlandesgericht Celle erteilte einem auffahrenden Kläger die volle Haftung bei einem Auffahrunfall, bei dem die Ampel von grün auf gelb umsprang und der Vorausfahrende abrupt bremste. … mehr lesen

ra-scheid.de | Zell

, 372 Wörter

Zum Thema
Bußgeldrecht

Das neue Handyverbot beim Fahren

Es beinhaltet ein Verbot der Bedienung sämtlicher elektronischer Geräte während der Fahrt, die der Kommunikation, der Information oder Organisation dienen. mehr lesen

verteidiger-aus-berlin.de | Berlin

, 278 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht

Die Ausnahme von der Ausnahme der Ausnahme

Interessant ist zum Beispiel, dass das Verbot ausdrücklich nicht gilt, „wenn der Motor vollständig ausgeschaltet ist“. mehr lesen

lawblog.de | Düsseldorf

, 360 Wörter

Zum Thema
Bußgeldrecht

Sperrfläche hinter Verkehrsinsel begründet kein Überholverbot

Wegen der besonderen Sorgfaltspflichten des Wendenden nach § 9 Abs. 5 StVO hafte diese im Falle einer Kollision mit einem überholenden Fahrzeug grundsätzlich allein, wobei die … mehr lesen

advo-reuter.de | Jülich

, 320 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

Fahrtenbuchauflage für Rechtsanwalt als Fahrzeughalter aufgrund Verkehrsverstoßes durch Mandanten rechtmäßig

Die Fahrtenbuchauflage gegen einen Rechtsanwalt, der den Fahrzeugführer vertrete, sei nach Auffassung des Oberverwaltungsgerichts verhältnismäßig, da die Anordnung geeignet und erforderlich … mehr lesen

advo-reuter.de | Jülich

, 408 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

Halten ein­es Hand­ies beim Auto­fahr­en

Fromm, MMR 2018, 68 ). Mit der zum 19. 10. 2017 in Kraft getretenen Änderung wurde § 23 Abs. 1. b) zur Bedienung und Nutzung des Gerätes nur eine kurze, den Straßen-, Verkehrs-, Sicht- und … mehr lesen

sokolowski.org | Neu-Isenburg

, 1087 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. it-recht-kanzlei.de
  2. ra-kotz.de
  3. kanzlei-rader.de
  4. rechtsanwalt-krau.de
  5. iurratio.de
  6. hensche.de
  7. vergabeblog.de
  8. kanzlei.biz
  9. roedl.de
  10. otto-schmidt.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.