RSS-Feed

DSGVO-Abmahnungen: LG Würzburg erlässt erste einstweilige Verfügung gegen Rechtsanwältin (10.10.2018)

10.10.2018 - Es fehlten dort offenbar Angaben zum/zur Verantwortlichen, zur Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck deren Verwendung, eine Erklärung zur Weitergabe von Daten, über Cookies, Analysetools, aber vor allem die Belehrung …

https://www.lhr-law.de/magazin/datenschutzrecht/dsgvo-abmahnung

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Urheber und Marken

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.lhr-law.de/magazin/datenschutzrecht/dsgvo-abmahnung?size=320
Foto: lhr-law.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Allgemeines Recht

DSGVO-Abmahnungen: LG Bochum weist Antrag auf einstweilige Verfügung zurück

Man kann, insbesondere weil das Landgericht Würzburg das Problem der Aktivlegitimation von Mitbewerbern offenbar überhaupt nicht gesehen hat, wohl mittlerweile sagen, dass die herrschende … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 932 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht

DSGVO: Wann liegt eine Auftragsdatenverarbeitung im Onlinehandel vor?

Zunächst stellt das bayerische Landesamt klar, dass eine Auftragsverarbeitung im Sinne der DSGVO vorliegt, wenn ein Vertragspartner dem anderen im Schwerpunkt mit der Verarbeitung … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 975 Wörter

Zum Thema
Strafrecht

DSGVO-Abmahnungen: 50 € Schmerzensgeld pro Spam-EMail?

Denn die Motivation sogar einzelner Verbraucher, Datenschutzverstöße zu verfolgen, könnte nicht unerheblich zunehmen, wenn am Ende mit der DSGVO nicht nur der “schnöde” … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 1006 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

Verstoß gegen DSGVO: Abmahnbar!?

Abgemahnt wurde ein Seitenbetreiber, der ein recht übersichtliche Datenschutzerklärung verwendeten, die nicht den Ansprüchen der DSGVO entsprach: So fehlten die Angaben zum … mehr lesen

it-recht-kanzlei.de | München

, 649 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

DSGVO: Abmahnungsgefahr wegen unzureichender Datenschutzerklärung sowie fehlender Webseitenverschlüsselung

In dem der Entscheidung des LG Würzburg zugrundeliegenden einstweiligen Verfügungsverfahren beantragte der Antragssteller, es der Antragsgegnerin zu untersagen, für ihre berufliche … mehr lesen

leinen-derichs.de | Berlin · Köln

, 439 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

DSGVO-Abmahnungen: EU-Kommission hält die Rechtsbehelfe Betroffener für abschließend geregelt

Völlig zu Recht weist der Kollege Piltz zudem darauf hin, dass sich die Kommission auf die Rechte der Betroffenen bezieht und sich nicht mit der Frage auseinandersetzt, ob auch Unternehmen … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 755 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht

LG Würzburg: Nicht DSGVO-konforme Datenschutzerklärung stellt Abmahnung wegen Wettbewerbsverstoß dar

In einem einstweiligen Verfügungsverfahren hat das Landgericht Würzburg kürzlich entschieden, dass eine Datenschutzerklärung, welche nicht den Anforderungen der DSGVO entspricht, einen … mehr lesen

f-200.com | Berlin

, 267 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht

Datenschutzerklärung nicht DSGVO konform? Folge einstweilige Verfügung

Das Besondere an diesem Beschluss ist gar nicht die Feststellung des Gerichts, dass die Datenschutzerklärung der Kanzlei nicht den rechtlichen Vorgaben der DSGVO entspricht. mehr lesen

ggr-law.com | Mainz

, 456 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht

Erstes Bußgeld wegen DSGVO-Verstoß: 20.000 € gegen die Chatplattform knuddels.de

Wegen eines Verstoßes gegen die nach Art. 32 DS-GVO vorgeschriebene Datensicherheit hat die Bußgeldstelle des LfDI Baden-Württemberg mit Bescheid vom 21. 11. 2018 gegen einen … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 1115 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

DSGVO-Abmahnungen eingeschränkt möglich: OLG Hamburg vertritt vermittelnde Ansicht

Dafür spricht auch, dass zwar in den Artt. 77-79 DS-GVO Rechtsbehelfe betroffener Personen oder jeder anderen Person geregelt sind, insoweit aber stets unbeschadet eines anderweitigen … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 1747 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. it-recht-kanzlei.de
  2. ra-kotz.de
  3. von-boehn.de
  4. fgvw.de
  5. bwlh.de
  6. migrationsrecht.net
  7. ra-plutte.de
  8. bayrvr.de
  9. hensche.de
  10. wbs-law.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.