RSS-Feed

Verhandelns - Alle Rechtstipps und Rechtsnews

Lesen Sie aktuelle Rechtsnews zum Schlagwort 'Verhandelns' von Anwalt-Homepages und juristischen Blogs.

rechtsuniversum_header1.jpg

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Rechtsnews 1 - 20 zu 'Verhandelns'


Arbeitsrecht

Gebot des fairen Verhandelns bei Aufhebungsverträgen 20. Februar 2019 - 15:00

Gebot des fairen Verhandelns bei Aufhebungsverträgen | burgmer rechtsanwälte Facebook Xing Instagram Mail Rss Telefon: +49-211-586777-0 | Newsletter Home Kanzlei Team Spezialisierung … mehr lesen

burgmer.com | Düsseldorf

, 910 Wörter

Arbeitsrecht

Arbeitnehmer können Aufhebungsverträge nicht widerrufen, aber fair muss es zugehen

Dennoch können sie - anders als wenn sie ein klassisches Haustürgeschäft vereinbaren, also etwa eine Versicherung abschließen - Aufhebungsverträge, die sie in einer Privatwohnung mit ihrem … mehr lesen

kuemmerlein.de | Essen

, 437 Wörter

Allgemeines Recht

GvW Graf von Westphalen unterstützt Philip C. Jessup Moot Court in Hamburg

Wie bereits in den vergangenen Jahren unterstützt GvW Graf von Westphalen den ältesten Moot Court der Welt mit Expertise auf der Richterbank und als Sponsor eines Preises. mehr lesen

gvw.com | Berlin

, 229 Wörter

Arbeitsrecht

Bei Massenentlassung kann der Arbeitnehmer nicht doppelt kassieren

Haben Arbeitnehmer wegen eines von ihrem Arbeitgeber durchgeführten fehlerhaften Massenentlassungsverfahrens Anspruch auf den gesetzlichen Nachteilsausgleich, müssen sie diesen mit einer … mehr lesen

thorsten-blaufelder.de | Dornhan

, 536 Wörter

Arbeitsrecht

So urteil das BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich

Die beklagte Arbeitgeberin beschloss im März 2014, den Beschäftigungsbetrieb des Klägers stillzulegen. Über die damit verbundene Massenentlassung unterrichtete sie den Betriebsrat. mehr lesen

ra-stein-sonntag.de | Solingen · Düsseldorf

, 266 Wörter

Arbeitsrecht

Abfindungen aus einem Sozialplan und ein Nachteilsausgleich sind verrechenbar

Wird nun anschließend aber dennoch in den Verhandlungen mit dem BR eine Einigung erzielt und ein Sozialplan erstellt, so stehen zwei Zahlungsansprüche nebeneinander: Der Nachteilsausgleich … mehr lesen

firstlex.de

, 290 Wörter

Arbeitsrecht

BAG bürdet den Arbeitgebern beim Resturlaub neue Pflichten auf

Der konkrete Urlaubsanspruch verfällt erst dann, wenn der Arbeitgeber über die Verfallsfristen belehrt und der Arbeitnehmer den Urlaub dennoch aus freien Stücken nicht genommen hat, … mehr lesen

thorsten-blaufelder.de | Dornhan

, 612 Wörter

Betriebsverfassungsrecht

In der Insolvenz ist der Sozialplan-„Topf“ eher dürftig gefüllt

Dass dieser die Nachteile der von einer Betriebsstilllegung betroffenen Beschäftigten nicht „substanziell“ ausgleiche, sei aufgrund der wirtschaftlichen Lage der Arbeitgeberin … mehr lesen

thorsten-blaufelder.de | Dornhan

, 672 Wörter

Allgemeines Recht

Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich 14. Februar 2019 - 20:49

Die beklagte Arbeitgeberin beschloss im März 2014, den Beschäftigungsbetrieb des Klägers stillzulegen. Über die damit verbundene Massenentlassung unterrichtete sie den Betriebsrat. mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 877 Wörter

Arbeitsrecht

Arbeitgeber muss zu Urlaub auffordern

Der konkrete Urlaubsanspruch verfällt erst dann, wenn der Arbeitgeber über die Verfallsfristen belehrt und der Arbeitnehmer den Urlaub dennoch aus freien Stücken nicht genommen hat, … mehr lesen

tw-ratingen.de | Ratingen

, 505 Wörter

Arbeitsrecht

Arbeitsrecht Kein Widerruf von Aufhebungsverträgen/Gebot fairen Verhandelns

Den Unternehmen kann in jedem Falle nur angeraten werden, die Vorschriften des DSGVO Ernst zu nehmen, da bekanntlich bei einem Verstoß gegen diese Vorschriften nicht nur die Gefahr besteht, … mehr lesen

kanzlei-hgp.de | Stuttgart

, 1538 Wörter

Strafrecht

Solaranlage – Verjährung von Gewährleistungsansprüchen

Die Mischlösung des Landgerichts, das annimmt, die Parteien hätten teilweise bindende Verträge geschlossen , teils aber nur aus Gefälligkeit gehandelt , erscheint dagegen zufällig bzw. die … mehr lesen

ra-kotz.de | Kreuztal

, 3015 Wörter

Arbeitsrecht

Konflikte im Ausbildungsverhältnis – Das Schlichtungsverfahren

Wird der durch den Ausschuss gefällte Spruch nicht innerhalb einer Woche von beiden Parteien anerkannt, so kann binnen zwei Wochen nach ergangenem Spruch Klage beim zuständigen … mehr lesen

ra-bollinger.de | Backnang

, 944 Wörter

Verlagsrecht

Weg von der Küchenpsychologie hin zu fundierten Sachkenntnissen: Psychologie für Juristen

Effer-Uhe: Durch die im internationalen Vergleich recht ungewöhnliche Verortung der Kriminologie an juristischen anstelle der sozialwissenschaftlichen Fakultäten in Deutschland verbinden … mehr lesen

kanzleiforum.beck-shop.de | München · Freiburg · Ansbach · Baden-Baden

, 1677 Wörter

Gesellschaftsrecht

Änderungen von Steuergesetzen wegen Mängeln im Gesetzgebungsverfahren verfassungswidrig Beschluss vom 11. Dezember 2018, Beschluss vom 15. Januar 2019 2 BvL …

Im Übrigen hätte der Vermittlungsausschuss ebenso wie Bundestag und Bundesrat auch die Maßgaben dieses Urteils bei ihren erst nach der Verkündung des Urteils gefassten Beschlüssen … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 4219 Wörter

Verwaltungsrecht

Überlastung der Justiz?, oder: Hat man denn bei der StA Traunstein nichts anderes/Besseres zu tun?

Alte aus Anzing soll “Werbung betrieben , die auf Ertei­lung eines Mandates im Einzelfall gerichtet gewesen sei und damit gegen die Pflicht zur gewis­senhaften Berufsausübung, § 43 BRAO i. … mehr lesen

blog.burhoff.de | Münster · Rastede

, 2246 Wörter

Gesellschaftsrecht

BVerfG: Änderungen von Steuergesetzen wegen Mängeln im Gesetzgebungsverfahren verfassungswidrig

Im Übrigen hätte der Vermittlungsausschuss ebenso wie Bundestag und Bundesrat auch die Maßgaben dieses Urteils bei ihren erst nach der Verkündung des Urteils gefassten Beschlüssen … mehr lesen

bayrvr.de | Saarbrücken

, 3812 Wörter

Arbeitsrecht

BUNDESARBEITSGERICHT Urteil vom 13.12.2018, 2 AZR 378/18 Kündigung – Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung 14. Februar 2019 - 20:48

Dagegen greift die Unwirksamkeitsfolge nicht ein, wenn der Arbeitgeber „nur“ die Mitteilungspflicht nach § 95 Abs. 2 Satz 1 Halbs. 2 SGB IX aF verletzt . Gemäß § 95 Abs. 2 Satz 2 SGB IX aF … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 3978 Wörter