RSS-Feed

Kanzlei Hoenig

Adresse
Paul-Lincke-Ufer 42/43
10999 Berlin
Rechtliche Schwerpunkte:
Strafrecht
Verkehrsrecht
Arbeitsrecht
Zivilrecht
Urheberrecht
Steuerrecht
Familienrecht
Haftungsrecht
Ordnungswidrigkeitenrecht
Fahrerlaubnisrecht
Markenrecht
Bußgeldrecht
Presserecht
Zivilprozeßrecht
Streitschlichtung

Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht

https://maps.googleapis.com/maps/api/staticmap?markers=color:red|Paul-Lincke-Ufer 42/43 10999 Berlin&center=Paul-Lincke-Ufer 42/43 10999 Berlin&zoom=14&size=588x392&key=AIzaSyBq_Y8YRNWV5l-KFo7MeT1QgfjIbI8vc3c

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Artikel von Kanzlei-Hoenig.de

Strafrecht

Langeweile bei der Staatsanwaltschaft

Da auch aus Sicht der Staatsanwaltschaft in dieser Sache nichts anbrennt, habe ich am 01. 06. … ich beabsichtige, eine Verteidigungsschrift zur Akte zu reichen, und rechne damit, dass ich … mehr lesen

kanzlei-hoenig.de | Berlin

, 826 Wörter

Verwaltungsrecht

Polizeilicher Knallzeuge und subkultureller Strafrichter

Der Polizist schilderte in seinem Zeugenbericht, dass er sich in dem mittleren Teil des Waggons aufgehalten und genau gesehen habe, wie der Angeklagte im vorderen Teil des Waggons dem … mehr lesen

kanzlei-hoenig.de | Berlin

, 1020 Wörter

Strafrecht

Der Anwalt und ein toter Grundrechtchenträger

Da hängt eben ein organisatorischer Aufwand dran, dass auch jedes Grundrechtchen gewahrt bleibt, da wollen wir wegen diesen schlappen 20. 000 Eurit mal keine Krokodilstränchen vergießen. … mehr lesen

kanzlei-hoenig.de | Berlin

, 1070 Wörter

Arbeitsrecht

Schönen Dank auch, Staatsanwältin!

Hier in Berlin warf man dem Mandanten ein anderes Kaliber vor, zwar auch nichts, was einem den Kopf kosten kann, aber immerhin reichte es zur Füllung eines Hauptbandes und vierer Beiakten. mehr lesen

kanzlei-hoenig.de | Berlin

, 1 Leser, 668 Wörter

Strafrecht

Einreisebestimmungen bei der Selbststellung

Es ist gelungen, die Fahndung auf den innereuropäischen Bereich zu begrenzen, so dass die Selbststellung nicht im außereuropäischen Ausland erfolgen muss. Wer sich einmal z. B. mit dem … mehr lesen

kanzlei-hoenig.de | Berlin

, 950 Wörter

Allgemeines Recht

Kein Spaziergang nach berufungsrichterlichem Hinweis

Die bewegten Bilder waren aufschlußreicher als die Videoprints; sie bestätigten die Schilderungen des Mandanten, besonders dann, wenn man sich den Geschehensablauf aus den unterschiedlichen … mehr lesen

kanzlei-hoenig.de | Berlin

, 2 Leser, 380 Wörter

Strafrecht

Keine Selbstbedienung bei der Pflichtverteidigung

Dieser Beitrag wurde unter Mandanten, Richter, Staatsanwaltschaft, Strafverteidiger, Wirtschaftsstrafrecht veröffentlicht und mit den Begriffen Insolvenzstrafrecht, Pflichtverteidigung … mehr lesen

kanzlei-hoenig.de | Berlin

, 1 Leser, 1327 Wörter

Strafrecht

Die Wege der Akte sind unergründlich

So ein Aktenstudium ist für einen Strafverteidiger nicht nur Arbeit, sondern hat auch einen gewissen Unterhaltungswert. mehr lesen

kanzlei-hoenig.de | Berlin

, 241 Wörter

AGB-Recht

Strafrechtsrelevantes Anwalts-Inkasso

Wenn zusammen mit der Mahnung gleich auch noch die 1,3-fache Geschäftsgebühr nach Nr. 2300 des Vergütungsverzeichnisses des RVG geltend gemacht wird , darf diesem anwaltlichen Mahnschreiben … mehr lesen

kanzlei-hoenig.de | Berlin

, 1000 Wörter

Allgemeines Recht

Pseudologie – ein Hinweis des Staatsanwalts

Eine größere zweistellige Anzahl von verschiedenen Taten – also kein klassischer Fall des Cybercrime, bei dem eine Maschine tausende Menschen um’s Ersparte bringt. mehr lesen

kanzlei-hoenig.de | Berlin

, 438 Wörter

Schlagworte der Rechtsquelle

Allgemeines · Strafrecht · Kanzlei · Hoenig · Kanzlei Hoenig Info · Staatsanwaltschaft · Verteidigung · April · Fall · Hinweis · Juni · Rechtsanwälte · Gericht · Medien · Mandanten · Urteil · Akte · Arbeit · Ablauf · Februar · Polizeilicher Knallzeuge · Knast · Wege · Aufwendungen · Bewährungszeit · Verfahren · Angaben · Bewährung · Strafbefehl

Rechtsuniversum-Ranking von Kanzlei-Hoenig.de

#221
Dieser Rang spiegelt die Menge und Länge zuletzt veröffentlichter Texte auf dem Kanzleiblog sowie die Popularität (Lesehäufigkeit) der Texte wider.

Rechtsgebiete von Kanzlei-Hoenig.de


  • Kanzlei-Hoenig.de auf Twitter:

    @RBL_rfm