Datenschutzbeauftragter-Info.de (6)

Adresse
Beim Strohhause 17
20097 Hamburg
Rechtliche Schwerpunkte:
Datenschutzrecht
Persönlichkeitsrecht
Urheberrecht
Abmahnungen
Medienrecht
Strafrecht
Sozialrecht
Arbeitsrecht
Wettbewerbsrecht
Steuerrecht
Handelsrecht
Europarecht
Lizenzrecht
Vertragsrecht
Zivilrecht

Fachanwalt für Strafrecht

https://maps.googleapis.com/maps/api/staticmap?markers=color:red|Beim Strohhause 17 20097 Hamburg&center=Beim Strohhause 17 20097 Hamburg&zoom=14&size=588x392&key=AIzaSyBq_Y8YRNWV5l-KFo7MeT1QgfjIbI8vc3c

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Artikel 51 - 60 von Datenschutzbeauftragter-Info.de

Datenschutzrecht

DSGVO-Bußgeld: 20.000 Euro für Passwörter im Klartext

Die portugiesische Datenschutzbehörde CNPD hatte gerade vergangenen Montag bekanntgegeben, dass gegen das Krankenhaus Barreiro Montijo ein Bußgeld in Höhe von 400. 000 Euro verhängt wurde, … mehr lesen

datenschutzbeauftragter-info.de | Hamburg

, 794 Wörter

Datenschutzrecht

Grenzen des Schadensersatzes für unzulässigen Newsletter

Und da der Beklagte bereit war diesen Betrag zu zahlen, musste sich das Gericht mit der Frage, wo die untere Grenze liegt, nicht weiter auseinandersetzen. mehr lesen

datenschutzbeauftragter-info.de | Hamburg

, 826 Wörter

Datenschutzrecht

OLG Hamburg: Dürfen Datenschutzverstöße jetzt abgemahnt werden?

Im konkreten Fall kam das Gericht sogar zu dem Schluss, dass die Regelungen gegen die das abgemahnte Unternehmen verstoßen hatte, gerade keine marktverhaltensregelnde Normen sind und der … mehr lesen

datenschutzbeauftragter-info.de | Hamburg

, 1 Leser, 620 Wörter

Datenschutzrecht

Jobcenter: Kontoabfrage von Hartz IV-Empfängern und der Datenschutz

Jobcenter, Arbeitsagenturen, Krankenkassen oder Rentenversicherung) verarbeiten hier tagtäglich in großem Umfang Sozialdaten die nach der Legaldefinition des § 67 Absatz 2 Satz 1 SGB X … mehr lesen

datenschutzbeauftragter-info.de | Hamburg

, 3 Leser, 930 Wörter

Arbeitsrecht

Datenschutzkonformes Arbeiten in Co-Working Spaces

Lässt sich das Arbeiten mit Unterlagen in Papierform nicht vermeiden, sollte darauf geachtet werden wo die Unterlagen auf dem Tisch platziert werden und dass sie nach Möglichkeit immer … mehr lesen

datenschutzbeauftragter-info.de | Hamburg

, 1016 Wörter

Datenschutzrecht

Das darf ich Ihnen aus Datenschutzgründen nicht sagen“

Die Aussage ist bezüglich der Durchwahl eines Mitarbeiters nur bedingt korrekt, weil diese Telefonnummer nämlich auf eine natürliche Person Bezug nimmt, insoweit greift hier auch der … mehr lesen

datenschutzbeauftragter-info.de | Hamburg

, 1078 Wörter

Datenschutzrecht

Unterliegen Einwilligungserklärungen einem Verfallsdatum?

Hieraus ergibt sich, dass diese -ebenso wie eine Einwilligung nach § 183 BGB -grundsätzlich nicht allein durch Zeitablauf erlischt. „Vor diesem Hintergrund bestehen jedenfalls gegen die … mehr lesen

datenschutzbeauftragter-info.de | Hamburg

, 1190 Wörter

Datenschutzrecht

OLG München zur DSGVO: Berechtigtes Interesse ist weit zu interpretieren

Eine Datenverarbeitung kann immer dann auf die Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO gestützt werden, wenn dies zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder … mehr lesen

datenschutzbeauftragter-info.de | Hamburg

, 875 Wörter

Datenschutzrecht

Der Zugriff auf Sozialdaten im Ermittlungsverfahren

Mit § 73 SGB X wurde daher eine Regelung geschaffen, die den Schutz des Sozialgeheimnisses im Interesse der Strafverfolgung einschränkt und eine uneingeschränkte Übermittlung von … mehr lesen

datenschutzbeauftragter-info.de | Hamburg

, 719 Wörter

Datenschutzrecht

Master-Vendor Modell im Datenschutz

Die Hauptmotivation des Master-Vendor zur Verarbeitung der Zeitarbeitskräfte des Co-Lieferanten liegt nicht darin, diese Daten „für“ den Co- Lieferanten zu verarbeiten, sondern die … mehr lesen

datenschutzbeauftragter-info.de | Hamburg

, 988 Wörter

Rechtsuniversum-Ranking von Datenschutzbeauftragter-Info.de

#21
Dieser Rang spiegelt die Menge und Länge zuletzt veröffentlichter Texte auf dem Kanzleiblog sowie die Popularität (Lesehäufigkeit) der Texte wider.

Rechtsgebiete von Datenschutzbeauftragter-Info.de