Erbrecht
Rechtsnews von Anwälten und juristischen Blogs zum Erbrecht

Lesen Sie hier aktuelle Rechtstipps, Erläuterungen von Urteilen sowie Rechtsnews aus deutschen Rechts- und Anwaltsblogs über den Themenbereich Erbrecht (Erbrecht, Nachlass, Testament etc.).

Foto: Gajus / fotolia.com

Nach Mindestwortzahl filtern:

Neu bei Erbrecht

#1

Erbrecht

LG Stuttgart, Urt. v. 01.06.2018 – 3 O 42/15 Dürftigkeitseinrede gegen Pflichtteilsansprüche 19. November 2018 - 20:47

Die von den Beklagten Ziffern 2) und 3) erhobene Einrede der Verjährung bzw. deren Zurückweisung der Ansprüche der Klägerin kann auch nicht in eine Dürftigkeitseinrede umgedeutet werden . mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 3754 Wörter

#2

Erbrecht

Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen: Haus des Ehemannes muss für Pflegekosten der Ehefrau eingesetzt werden

Die Berücksichtigung des Hauses als verwertbares Vermögen stelle auch trotz der Weigerung des Ehemannes keine unzumutbare Härte dar. 15. 03. 08. 03. 2016: Seminarreihe Verwaltungsrecht: … mehr lesen

whiblow.de | Stuttgart

, 640 Wörter

#3

Erbrecht

Scheidung und Testament Ehegattentestament kann bei Scheidung unwirksam werden - muss aber nicht

Die Tatsache, dass der Ehemann sich zur Durchführung eines Mediationsverfahrens bereit erklärt habe, lasse seine ursprünglich erklärte Zustimmung zur Scheidung nicht entfallen. mehr lesen

scholz-luehring.de | Achim

, 377 Wörter

#4

Erbrecht

OLG Hamm, Beschl. v. 28.06.2018 – 11 WF 112/18 Ausschlagung durch die Eltern 17. November 2018 - 22:29

Der Antragsteller war nicht neben seinem Vater zum Erbe berufen, sondern ihm ist die Erbschaft erst aufgrund der Erbausschlagung seines Vaters angefallen. 2. ) Der Senat sieht vorliegend … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 3864 Wörter

#5

Erbrecht

Digitaler Nachlass: Letzter Wille zu gespeicherten Daten

Soweit der Erblasser einen schuldrechtlichen Vertrag über die Errichtung und Nutzung eines „Accounts“ geschlossen hat, ergibt sich der Anspruch des Erben auf Zugang zu dem Benutzerkonto und … mehr lesen

kleymann.com | Wetzlar

, 726 Wörter

#6

Erbrecht

Erbrecht Testamente müssen klar formuliert sein!

Wenn ein Ehegatte in einem Einzeltestament formuliert „Erbschaft gemäß Berliner Testament“, so ist dies keine ausreichende Erbeinsetzung zugunsten des anderen Ehegatten, wenn nicht … mehr lesen

scholz-luehring.de | Achim

, 236 Wörter

#7

Erbrecht

Bauvertrag Auftraggeber muss sich nicht auf Minderung einlassen!

Der Bundesgerichtshof hat in einer aktuell veröffentlichten Entscheidung vom 10. Oktober 2018 entschieden, dass maßgeblich für den Umfang der Mängelbeseitigung das vertraglich geschuldete … mehr lesen

scholz-luehring.de | Achim

, 195 Wörter

#8

Erbrecht

Zivlrechtliche Haftung des Erben für kriminelles Verhalten des Erblassers?

Zivlrechtliche Haftung des Erben für kriminelles Verhalten des Erblassers? mehr lesen

kanzlei-krieger.de | Weilheim

, 357 Wörter

#9

Erbrecht

Der Tag, an dem "die Pflege" kam ...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. mehr lesen

anwalt-kestler.de | Waldmünchen

, 288 Wörter

#10

Erbrecht

Vorsicht - wesentliche Nachteile beim Berliner Testament

Soweit Kinder vorhanden sind, sollen diese in der Regel erst nach dem Tod des Letztversterbenden der Eheleute zu gleichen Teilen - gerecht - erben. mehr lesen

kanzlei-nussmann.de | Wurzen

, 122 Wörter

Heute bei Erbrecht

#1 - Der Tag
Erbrecht

LG Stuttgart, Urt. v. 01.06.2018 – 3 O 42/15 Dürftigkeitseinrede gegen Pflichtteilsansprüche 19. November 2018 - 20:47

Die von den Beklagten Ziffern 2) und 3) erhobene Einrede der Verjährung bzw. deren Zurückweisung der Ansprüche der Klägerin kann auch nicht in eine Dürftigkeitseinrede umgedeutet werden . mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 3754 Wörter

Die Woche bei Erbrecht

#1 - Die Woche
Erbrecht

OLG Hamm, Beschl. v. 28.06.2018 – 11 WF 112/18 Ausschlagung durch die Eltern 17. November 2018 - 22:29

Der Antragsteller war nicht neben seinem Vater zum Erbe berufen, sondern ihm ist die Erbschaft erst aufgrund der Erbausschlagung seines Vaters angefallen. 2. ) Der Senat sieht vorliegend … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 3864 Wörter

#2 - Die Woche
Erbrecht

Digitaler Nachlass: Letzter Wille zu gespeicherten Daten

Soweit der Erblasser einen schuldrechtlichen Vertrag über die Errichtung und Nutzung eines „Accounts“ geschlossen hat, ergibt sich der Anspruch des Erben auf Zugang zu dem Benutzerkonto und … mehr lesen

kleymann.com | Wetzlar

, 726 Wörter

#3 - Die Woche
Erbrecht

Erbrecht Testamente müssen klar formuliert sein!

Wenn ein Ehegatte in einem Einzeltestament formuliert „Erbschaft gemäß Berliner Testament“, so ist dies keine ausreichende Erbeinsetzung zugunsten des anderen Ehegatten, wenn nicht … mehr lesen

scholz-luehring.de | Achim

, 236 Wörter

#4 - Die Woche
Erbrecht

Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen: Haus des Ehemannes muss für Pflegekosten der Ehefrau eingesetzt werden

Die Berücksichtigung des Hauses als verwertbares Vermögen stelle auch trotz der Weigerung des Ehemannes keine unzumutbare Härte dar. 15. 03. 08. 03. 2016: Seminarreihe Verwaltungsrecht: … mehr lesen

whiblow.de | Stuttgart

, 640 Wörter

#5 - Die Woche
Erbrecht

Soziale Netzwerke: Account geht nach Tod auf die Erben über

Der Bundesgerichtshof sieht auch keine Kollision mit dem Datenschutzrecht. Die seit 25. 5. 2018 geltende Datenschutzgrundverordnung stehe dem Zugang der Erben zum Account nicht entgegen. mehr lesen

mayerlaw.de | Freiburg

, 455 Wörter

Meistgelesen bei Erbrecht