RSS-Feed

BGH – Zulässigkeit der Verwendung von Marken und Unternehmenskennzeichen innerhalb Suchfunktion bei amazon - Artikel lesen

★★★★★ 0% Empfehlung von 1 Stimmen

21.02.2018 - Die Beklagte zu 3 benutzt die Marke „ORTLIEB“ in der eigenen kommerziellen Kommunikation, weil sie die Suchmaschine so programmiert hat, dass bei Eingabe der Marke eine Trefferliste zu dem Zweck generiert wird, den Internetnutzern Produkte zum …

http://www.kanzlei-puetz.de/2018/02/21/bgh-zulaessigkeit-der-verwendung-von-marken-und-unternehmenskennzeichen-innerhalb-suchfunktion-bei-amazon

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Urheber- und Persönlichkeitsrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/http://www.kanzlei-puetz.de/2018/02/21/bgh-zulaessigkeit-der-verwendung-von-marken-und-unternehmenskennzeichen-innerhalb-suchfunktion-bei-amazon?size=320
Foto: kanzlei-puetz.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Markenrecht
www.damm-legal.de

BGH: Die Anzeige von Konkurrenzprodukten zu einem Markenprodukt in der Amazon-Trefferliste

Sie wendet sich dagegen, dass nach einer Eingabe des Suchbegriffs „Ortlieb“ in die plattforminterne Suchmaschine in der Trefferliste auch Angebote von Produkten anderer Hersteller … mehr lesen

damm-legal.de | Hamburg · Neumünster

, 367 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht
wesaveyourcopyrights.com

Rechtsprechung des BGH zur Zulässigkeit der Markennutzung bei Amazon

U-JeanAbmahnung ScarletAbmahnung Scarlet Uptunesabmahnung scheiss draufAbmahnung Shaun BakerAbmahnung Shaun Baker UptunesAbmahnung Shaun Baker We Save Your CopyrightsAbmahnung Shaun Baker … mehr lesen

wesaveyourcopyrights.com | Frankfurt

, 656 Wörter

Zum Thema
Markenrecht
www.goldberg.de

Dürfen Marken und Unternehmenskennzeichen innerhalb der Suchfunktion bei Amazon genutzt werden ?

Die Beklagte zu 3 benutzt die Marke "ORTLIEB" in der eigenen kommerziellen Kommunikation, weil sie die Suchmaschine so programmiert hat, dass bei Eingabe der Marke eine Trefferliste zu dem … mehr lesen

goldberg.de | Wuppertal · Solingen

, 815 Wörter

Zum Thema
Markenrecht
www.otto-schmidt.de

Marken und Unternehmenskennzeichen: Was darf Amazon bei der Suche vorschlagen?

Die Fußreflexzonenmassagematte der Klägerin wird auf der Internetseite nicht angeboten. Am 18. 8. 2014 stellte die Klägerin fest, dass bei Eingabe des Suchbegriffs "goFit" oder "gofit" in … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

otto-schmidt.de | Köln

cr-online.de | Köln

, 735 Wörter

Leitartikel
Markenrecht
www.kanzlei-puetz.de

BGH – Zulässigkeit der Verwendung von Marken und Unternehmenskennzeichen innerhalb Suchfunktion bei amazon

Die Beklagte zu 3 benutzt die Marke „ORTLIEB“ in der eigenen kommerziellen Kommunikation, weil sie die Suchmaschine so programmiert hat, dass bei Eingabe der Marke eine Trefferliste zu dem … mehr lesen

kanzlei-puetz.de

, 1138 Wörter

Zum Thema
Markenrecht
www.westfalenpatent.de

Westfalenpatent » ORTLIEB und goFit

Die Beklagte zu 3 benutzt die Marke „ORTLIEB“ in der eigenen kommerziellen Kommunikation, weil sie die Suchmaschine so programmiert hat, dass bei Eingabe der Marke eine Trefferliste zu dem … mehr lesen

westfalenpatent.de | Dortmund

, 805 Wörter

Zum Thema
Markenrecht
versandhandelsrecht.de

Verwendung von Markennamen innerhalb der Amazon-Suche

Diese Nutzung könne nur dann untersagt werden, wenn nach der Eingabe der Marke als Suchwort in der Ergebnisliste Angebote von Produkten gezeigt würden, bei denen der Internetnutzer nicht … mehr lesen

versandhandelsrecht.de | Köln

, 620 Wörter

Zum Thema
Markenrecht
www.truelaw.de

Markenrecht | BGH zur Verwendung von Marken bei Suchfunktion im Internet

Die Beklagte zu 3 benutzt die Marke „ORTLIEB“ in der eigenen kommerziellen Kommunikation, weil sie die Suchmaschine so programmiert hat, dass bei Eingabe der Marke eine Trefferliste zu dem … mehr lesen

truelaw.de | Frankfurt

, 1109 Wörter

Zum Thema
Markenrecht
www.kanzlei.biz

Amazon darf in der Suchleiste Marken und Unternehmenskennzeichen vorschlagen

Der besonderen Bezeichnung eines Geschäftsbetriebs stehen solche Geschäftsabzeichen und sonstige zur Unterscheidung des Geschäftsbetriebs von anderen Geschäftsbetrieben bestimmte Zeichen … mehr lesen

kanzlei.biz | Augsburg

, 1309 Wörter

Zum Thema
Internetrecht
www.internetrecht-rostock.de

BGH entscheidet zur plattform-internen Suche bei Amazon

In beiden Verfahren ging es darum, dass Amazon bei Eingabe eines markenrechtlich geschützten Suchbegriffes auch Angebote von Produkten anderer Hersteller anzeigte. mehr lesen

internetrecht-rostock.de | Rostock · München

, 399 Wörter