RSS-Feed

Kein fernabsatzrechtliches Widerrufsrecht des Mieters nach Zustimmung zu einer Mieterhöhung (07.11.2018)

07.11.2018 - Die Beklagte forderte den Kläger unter Bezugnahme auf den Berliner Mietspiegel brieflich auf, einer Erhöhung der Netto-Kaltmiete zuzustimmen.

http://www.kanzlei-sbp.de/aktuelles/2018/kein-fernabsatzrechtliches-widerrufsrecht-des-mieters-nach-zustimmung-zu-einer-mieterhoehung.html

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Mieten und Wohnen

https://rechtsuniversum.de/postimg/http://www.kanzlei-sbp.de/aktuelles/2018/kein-fernabsatzrechtliches-widerrufsrecht-des-mieters-nach-zustimmung-zu-einer-mieterhoehung.html?size=320
Foto: kanzlei-sbp.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Mietrecht

BGH: Kein fernabsatzrechtliches Widerrufsrecht des Mieters nach Zustimmung zu einer Mieterhöhung

BGH: Kein fernabsatzrechtliches Widerrufsrecht des Mieters nach Zustimmung zu einer Mieterhöhung Start> Aktuelles > Rechtsprechung > Archiv > Artikel … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

kanzlei-krieger.de | Weilheim

haus-und-grund-weilheim.de

, 318 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

BGH: Zustimmung des Mieters zur Mieterhöhung kann nicht widerrufen werden

In der vorliegenden Entscheidung hat der BGH klargestellt, dass Mieter seine einmal erteilte Zustimmung zu einer schriftlich verlangten Mieterhöhung bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete … mehr lesen

alfers-vedder-tensing.de | Lingen

, 267 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

BGH: Kein fernabsatzrechtliches Widerrufsrecht für den Mieter nach Zustimmung zu Mieterhöhung

Zivilsenat des BGH hat entschieden, dass die erklärte Zustimmung des Mieters zu einem Mieterhöhungsverlangen des Vermieters vom Anwendungsbereich des Verbraucherwiderrufs bei … mehr lesen

steinruecke-sausen.de | Köln

, 550 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Fernabsatzgeschäft Mieterhöhung? Mieter können sich nach ihrer zunächst positiven Entscheidung nicht auf ein Widerrufsrecht berufen

Hinweis: Es besteht also kein Widerrufsrecht des Mieters nach dessen Zustimmung zu einer Mieterhöhung bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete. mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

sigloch-coll.de | Stuttgart

ktp-anwalt.de | Wuppertal

, 267 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Kanzlei SRF Heilbronn – Kein fernabsatzrechtliches Widerrufsrecht des Mieters nach Mieterhöhung

Im Juli 2015 hat die Vermieterseite, eine Kommanditgesellschaft, den Kläger unter Bezugnahme auf den Berliner Mietspiegel aufgefordert, einer Mieterhöhung bis zur ortsüblichen … mehr lesen

srf-hn.de | Heilbronn

, 472 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Fernabsatzrechtliches Widerrufsrecht gilt nicht bei Mieterhöhungen

Der BGH hat die Revision zurückgewiesen und entschieden, dass – entgegen einer teilweise im Schrifttum vertretenen Auffassung – die gemäß § 558b Abs. 1 BGB erklärte Zustimmung des Mieters … mehr lesen

ra-winkelmeier.de | Regensburg

, 680 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Kein fernabsatzrechtliches Widerrufsrecht des Mieters nach Zustimmung zu Mieterhöhung bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete

Nach Auffassung des BGH ist – entgegen einer teilweise im Schrifttum vertretenen Auffassung – die gemäß § 558b Abs. 1 BGB erklärte Zustimmung des Mieters zu einem Mieterhöhungsverlangen des … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

kanzlei-sbp.de | Butzbach

exner-rechtsanwaelte.de | Dessau

, 821 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Kein Widerrufsrecht des Mieters nach Zustimmung zu einer Mieterhöhung

Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat die Revision zurückgewiesen und entschieden, dass – entgegen einer teilweise im Schrifttum vertretenen Auffassung – die gemäß § 558b Abs. 1 BGB … mehr lesen

miete-und-gewerbe.de | Bergisch Gladbach

, 623 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Gibt es ein Widerrufsrecht nach Zustimmung zur Mieterhöhung?

Entgegen einer teilweise im Schrifttum vertretenen Auffassung ist nach Auffassunf des Bundesgerichtshofs die gemäß § 558b Abs. 1 BGB erklärte Zustimmung des Mieters zu einem … mehr lesen

raschlosser.com | Köln

, 759 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Zustimmung des Mieters zu Mieterhöhung unterliegt nicht dem fernabsatzrechtlichen Widerrufsrecht

Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat die Revision zurückgewiesen und entschieden, dass – entgegen einer teilweise im Schrifttum vertretenen Auffassung – die gemäß § 558b Abs. 1 BGB … mehr lesen

kanzlei.biz | Augsburg

, 936 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. it-recht-kanzlei.de
  3. bayrvr.de
  4. kanzlei-geissinger.de
  5. hensche.de
  6. it-ip-legal.de
  7. vergabeblog.de
  8. wbs-law.de
  9. christmann-law.de
  10. fgvw.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.